Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Plazenta praevia!

Plazenta praevia!

6. November 2006 um 13:24

Hallo !
Ich bin 40 Jahre und das ist meine 2te Schwangerschaft. Meine erste Tochter ist schon 16. Eigentlich wollte mein Mann und ich keine Kinder mehr, aber nun ists eben passiert. Wir freuen uns trotzdem. Ich bin jetzt in der 21. SSW. Vor 2 Wochen war ich im Krankenhaus wegen Blutungen. Da wurde festgestellt das bei mir Plazenta praevia ist. Ich habe sehr Angst das ich wieder erneut Blutungen bekomme und ich das Kind nicht austragen kann. Wer hat damit schon so seine Erfahungen gemacht?

LG Ulli

Mehr lesen

7. November 2006 um 18:12

Hallo,
ich bin schwanger mit dem dritten kind, bei mir wurde auch eine plazenta praevia festgestellt hatte am anfang der schwangerschaft (6ssw) sehr starke blutungen und musste für 3 tage ins krankenhaus. Ab morgen bin ich in der 29ssw und meine fä meinte so in der 24ssw, dass meine plazenta zum glück weiter nach oben gewandert ist.

Soll wohl öfter vorkommen, also hast du vielleicht auch noch die chance, dass sie nach oben geht, ansonsten sollte man vielleicht einen gang zurückstellen. Ein kaiserschnitt wird dann bei der entbindung wohl auch nötig sein, da die plazenta sonst im weg wäre.

Wünsche dir alles gute,
lg silke

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. November 2006 um 19:22

Plazenta praevia
Hallo liebe ulli402,
Ich hatte auch Anfangs eine Plazenta praevia. In den meisten Fällen zieht sich die Plazenta durch das Wachstum der Gebärmutter mit hoch. Bei mir hat sie sich erst noch komplett vor den Muttermund geschoben, dann Tage später ab der 24 SSW war sie garnicht mehr vorm Muttermund. Mit den Blutungen musst Du natürlich sehr aufpassen.
Schone Dich, mache keinen Sport und auch keinen Geschlechtsverkehr!!!


Liebe Grüsse und alles Gute blue372

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. November 2006 um 11:00
In Antwort auf sari_11945236

Plazenta praevia
Hallo liebe ulli402,
Ich hatte auch Anfangs eine Plazenta praevia. In den meisten Fällen zieht sich die Plazenta durch das Wachstum der Gebärmutter mit hoch. Bei mir hat sie sich erst noch komplett vor den Muttermund geschoben, dann Tage später ab der 24 SSW war sie garnicht mehr vorm Muttermund. Mit den Blutungen musst Du natürlich sehr aufpassen.
Schone Dich, mache keinen Sport und auch keinen Geschlechtsverkehr!!!


Liebe Grüsse und alles Gute blue372

Hi blue372
Plazenta praevia,das selbe problem habe ich auch,habe ein ziehen im Bauch und er ist auch hart.Blutungen hatte ich bis jetzt aber noch keine.Worauf sollte ich besonders achten kannst du mir ein paar tips geben???bin in der 18+4 SSW und habe angst das meinem Baby was passiert!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. November 2006 um 16:15
In Antwort auf sana_12497202

Hi blue372
Plazenta praevia,das selbe problem habe ich auch,habe ein ziehen im Bauch und er ist auch hart.Blutungen hatte ich bis jetzt aber noch keine.Worauf sollte ich besonders achten kannst du mir ein paar tips geben???bin in der 18+4 SSW und habe angst das meinem Baby was passiert!

Sunshine121083
Hallo sunshine,
Du bist ja noch in einer frühen Schwangerschaftswoche und ich bin davon überzeugt,dass sich die Plazenta in Deinem Fall noch hochzieht. Du solltest trotzdem, solange sie noch vorm Muttermund liegt, auf alles verzichten was Wehen auslösen kann. Sprich auf jeglichen Sport und vor allem auch Geschlechtsverkehr verzichten. Ich weiss ja nicht was Dein Arzt Dir so geraten hat. Auch wenn Du eine Tätigkeit ausübst bei der DU schwer heben oder Dich ständig bücken musst, würde ich mit deinem Arzt darüber sprechen, ob er Dich nicht vielleicht erst mal krank schreibt. Vielleicht erteilt er Dir ja sogar ein Beschäftigungsverbot.

Mehr kann ich Dir dazu leider auch nicht raten.

LG blue372

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Teste die neusten Trends!
experts-club