Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Schwangerschaft / Plazenta Praevia

Plazenta Praevia

5. Dezember 2008 um 8:02 Letzte Antwort: 5. Dezember 2008 um 12:41

hallo ihr lieben

ich hab mal ne frage und zwar bin ich jetzt 26. ssw und bei mir wurde ne plazenta praevia festgestellt und heute früh oder besser gesagt in der nacht muss ich blutungen gehabt haben, war aber rotbraunes blut also sprich sah aus wie altes blut. hat jemand damit erfahrung? is das schlimm?
bitte um antworten

mfg doreen+yannick inside

Mehr lesen

5. Dezember 2008 um 8:48

Schieb
hat keiner ahnung is sehr wichtig

Gefällt mir
5. Dezember 2008 um 12:41

Habe Plazenta Praevia Marginalis und hatte auch Blutungen....
öfters mal altes Blut, aber dann auch mal richtig hellrot und frisch. Bin dann in die Klinik und mußte für 3 Tage dableiben. Ich habe da nachgefragt, wann ich sofort wieder kommen muß. Der FA da und auch mein eigener hat bestätigt, wenn die Blutung nicht periodenstark ist und auch nach kurzer Zeit wieder weniger wird und aufhört, brauche ich nicht sofort wieder ins Krankenhaus. Allerdings dürfen auf gar keinen Fall Schmerzen dabei auftreten, dann muß man sofort hin, egal wie stark die Blutung ist, da das auf eine Ablösung der Plazenta hinweisen kann.

So wie Du Deine Blutung geschildert hast, ist es mit Sicherheit nichts schlimmes gewesen. Wenn Du diesbezüglich allerdings noch nicht mit einem FA gesprochen hast, würde ich einfach mal kurz anrufen und nachfragen, wie Du Dich verhalten sollst bzw. sollte einmal erst abgeklärt werden, ob die Blutungen überhaupt von der Plazenta kommen.

Bei mir sind jetzt seit fast 3 Wochen keinerlei Blutungen mehr aufgetreten und ich hoffe, dass bleibt auch so.

LG Ninusch 31 ssw

Gefällt mir