Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Schwangerschaft: Fehlgeburt / Plazenta Insuffizienz und der 35ssw.

Plazenta Insuffizienz und der 35ssw.

31. März 2015 um 19:15 Letzte Antwort: 2. April 2015 um 12:53

Hey Leute bei mir is es schon 2 Jahre her... vor 2 Jahren habe ich genau am heutigen Tag erfahren das ich in der 13 Woche schwanger bin. Ich War so glücklich alles hat sich so toll angefühlt trotz schwangerschafts übelkeit und blutdruck Probleme.... das erste mal wo ich dieses kleine Wesen über den Ultraschall gesehen habe wusste ich das ich in ein paar Monaten die glücklichste Frau der Welt sein werde. Und dann konnte man in der 25.ssw sehen was es wird und wie ich es vorher schon gefühlt habe es sollte ein Mädchen werden ich wusste sofort ein Namen für mein Spatz emily-sophie...

An sich verlief alles normal gut übelkeit und Wasser in den Beinen aber meiner kleinen ging es gut keinerlei Anzeichen das es in der 35. Ssw zu ende sein soll als ich an ein Donnerstag das weiß ich noch wie heute keine kindsbewegung mehr bemerkt habe wusste ich irgendwas stimmt nicht alle wollten mich beruhigen "ach die kleine hat sich nur nach innen gedreht " das kam von allen Ecken gut hab ich mich drauf eingelassen und bin erst 4 Tage später zum fa. gegangen

Da wurde dann per Ultraschall festgestellt das meine kleine nicht mehr lebt kein Herzschlag kein zucken nichts ..

Die Welt brach für mich zusammen ich hab es einfach nicht verstanden warum warum ich ??? Hab ich mich immer wieder gefragt. Und dann kam noch das schlimmste ich musste noch 5 Tage im kkh aushalten mit dem Wissen wenn ich wieder nach hause komme dann ohne Bauch ohne mein Engel ;-(

Und so hab ich sie in der 35ssw. Still zur Welt

Und nun is aber wieder Glück auf ich bin wieder in der 10. Woche schwanger und ich weiß es wird diesmal alles gut gehen.

Ich bin in Gedanken bei allen Frauen....die das gleiche oder ähnliches durch machen mussten sowas wünsche ich keinen..

Danke an alle die sich die Minuten Zeit genommen haben und diesen doch relativ langen Text durch gelesen haben und doch vllt das ein oder andere Kommentar da lässt ...

Mehr lesen

2. April 2015 um 12:53


Deinen Beitrag habe ich gerade erst gesehen.

Ich drücke dir alle Daumen, dass diesmal alles gut geht!!!!

Gefällt mir