Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Placenta praevia Mutterkuchen sitzt falsch!

Placenta praevia Mutterkuchen sitzt falsch!

19. März 2008 um 15:46

Hallo liebe Foris,

meine FÄ hatte bei der letzten Ultraschalluntersuchung(13.03)festgestellt das mein Mutterkuchen direkt vorm Muttermund sitz.
Sie meinte sie will es sich bei der nächsten Untersuchung nochmal anschauen.
Als ich sie fragte ob ich irgendetwas jetzt zu beachten habe meinte sie nur Nein Frau E. beachten brauchen sie nichts.

Ich bin heute genau auf den Tag 19SSW!

Nun habe ich öfter schmerzen im unterbauch also unter dem kind! also im unteren bereich.
Nicht durch gehend.
ich dachte eigentlich es sind die mutterbänder, aber ich habe es heut schon wieder und als ich wasser lassen musste fühlte sich das auch ziemlich komisch an,also ich verspüre dabei nen riesen druck als ob baby direkt drauf liegt und mit runter rutscht so ungefähr (weiss net wie ich es beschreiben soll) das gefühl hatte ich eben das erse mal.

ich versuche mich so gut wie nur möglich zu schonen weil ich auch dachte die schmerzen kommen davon das ich evtl. zu viel laufe.

Heute ist meine FÄ zu,sonst hätte ich sie schon angerufen weil ich habe schon wieder diese schmerzen,
habe, hatte eventuell schon jemand ne schwangerschaft mit Placenta praevia oder hat es???

ich weiss net ob die schmerzen evtl davon kommen können?ßblutungen habe ich keine (gott sei dank) und im netzt werd ich nur verrückt wenn ich danach google!

Bin völlig verunsichert.


lg Denise

Mehr lesen

19. März 2008 um 15:49

Huhu Denise
ich bin jetzt 13SSW und hab genau die gleichen Symtome wie du. Ich hab allerdings noch icht meinen FA dazu befragt weil ich ebenfalls denke, dachte es wären die Mutterbänder...aber mir geht es genauso....schon komisch

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

19. März 2008 um 15:53
In Antwort auf nia_12379673

Huhu Denise
ich bin jetzt 13SSW und hab genau die gleichen Symtome wie du. Ich hab allerdings noch icht meinen FA dazu befragt weil ich ebenfalls denke, dachte es wären die Mutterbänder...aber mir geht es genauso....schon komisch

...
hallo du,

mir ist es immer peinlich (ich weiss blöd) aber ich habe ja bereits eine schwangerschaft hinter mir aber das ist mittlerweile 4 bzw 5 gute jahre her und ich kann echt net mehr sagen ob ich da auch sone probleme hatte.aber ich glaube net.

und ne Placenta praevia hatte ich da ja auch net.

Im netzt steht das sich das noch verändern kann bin ja auch erst 19ssw/20SSw ^^
aber jetzt auf einmal diese schmerzen zu haben ist seltsam und machen mich im mom irre...sowas kommt auch immer am wochenende oder wenn der Arzt zu hat ^:/

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

19. März 2008 um 15:59
In Antwort auf saraid_12362325

...
hallo du,

mir ist es immer peinlich (ich weiss blöd) aber ich habe ja bereits eine schwangerschaft hinter mir aber das ist mittlerweile 4 bzw 5 gute jahre her und ich kann echt net mehr sagen ob ich da auch sone probleme hatte.aber ich glaube net.

und ne Placenta praevia hatte ich da ja auch net.

Im netzt steht das sich das noch verändern kann bin ja auch erst 19ssw/20SSw ^^
aber jetzt auf einmal diese schmerzen zu haben ist seltsam und machen mich im mom irre...sowas kommt auch immer am wochenende oder wenn der Arzt zu hat ^:/

JA
is bei mir genauso...entweder am wochenende oder abends bzw Nachts.
Macht mich auch total fertig.
Habe auch schon 2 Töchter und kann mich auch nicht daran erinnern solche Schmerzen oder Probleme gehabt zu haben.
Bei meiner 2ten Tochter hatte ich zwar Vorzeitige Wehen aber sonst keine Probleme.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

19. März 2008 um 16:10

Also...
hallo erstmal
Ich hatte das gleiche bei meinem Frauenarztbesuch vor 5 Wochen da war ich in der 20 SSW. Mein Arzt meinte auch Meine Placenta liegt direkt auf meinem MUMU *Riesendrama dachte ich mir* Er meinte auch das ich abwarten soll da die Gebährmutter in der nächsten Zeit noch sehr wächst und es sich alles verschieben kann. Habe mir riesig Gedanken gemacht und auch auf jedes Ziepen in meinem Bauch extrem geachtet. Leider macht man das dann immer!!
Hatte schon jedes mal Panik aufs Klo zu gehen weil ich dachte hoffentlich ist kein Blut dabei....
Ich war letzte Woche wieder bei der Untersuchung also in der 25ten SSW und hey meine Placenta ist brav an die Hinterwand gewandert ...es kann also mit dem verwachsen sehr schnell gehen und man hat sehr gute Chancen das sie sich wirklich noch vom MUMU wegbewegt.
Also mach dir erstmal keine Sorgen! *liebguck* Kleine Schmerzen können in der Schwangerschaft durchaus normal sein wird ja alles gedehnt und größer und bei mir lag auch ein leichter Druck auf der Blase aber auch nur weil da einfach dein kleines mit der ganzen Gebährmutter draufliegt .... Nebenbei Google bloß nicht hab ich auch gemacht und alles was du da liest macht dir nur noch mehr Panik!!

LG Zoe

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

19. März 2008 um 16:47

Ich habe
das selbe bin 14+3 ssw und denke auch jedesmal das wenn ich auf klo gehe bloß kein blut dabei ist. aber bis jetzt ist alles ok (glaube ich) am 8.04. habe ich meinen nächsten fa termin hoffe er sagt mir dann das es weg ist und die plazenta ihren weg gefunden hat.
ich sollte keinen sex haben und nicht schwer heben und kein sport und mich schonen,aber da frag ich mich wie man das immer machen soll??? und gar kein sex naja ich weiß nicht ,bis jetzt ist nicht passiert würde nicht zu viel googeln weil das verunsichert dich total ,ich bin da auch so wie du und mache mir mega gedanken aber ich las es einfach auf mich zu kommen.lg und noch ne schöne kugelzeit

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

19. März 2008 um 16:52
In Antwort auf nia_12379673

JA
is bei mir genauso...entweder am wochenende oder abends bzw Nachts.
Macht mich auch total fertig.
Habe auch schon 2 Töchter und kann mich auch nicht daran erinnern solche Schmerzen oder Probleme gehabt zu haben.
Bei meiner 2ten Tochter hatte ich zwar Vorzeitige Wehen aber sonst keine Probleme.

Habe das gleiche Problem...
auch bei mir hat der Arzt gestern (18+1SSW) festgestellt, dass meine Plazenta nicht gewandert ist und vorliegend ist. Da bei mir leichte Blutungen aufgetreten sind, habe ich jetzt absolute Ruhe verschrieben bekommen. Sie meinte aber, dass das für das Baby nicht schlimm ist. Dem geht es zum Glück auch sehr gut. Nur sollte man vermeiden schwere Dinge zu tragen oder länger auf den Beinen zu sein, da dies Druck ausüben kann, was eventuelle Blutungen verursachen kann. Ist aber alles halb so schlimm, wenn man sich schont! Meine Ärztin ist auch noch guter Hoffnung, dass die Plazenta mit viel Ruhe von alleine wandert! Ich bin da auch ganz optimistisch...also, Kopf hoch und gönn deinem Körper einfach ein bisschen mehr Ruhe
LG

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Noch mehr Inspiration?
pinterest