Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Placenta Accreta drittes Kind?

Placenta Accreta drittes Kind?

1. April 2013 um 22:10

Hallo ihr Lieben,
nach einer HochrisikoSchwangerschaft DH. Fruchtblasenprolaps in der 22. Woche, cerclage und nur liegen, hatte ich auch eine doofe Geburt.

Die Plazenta wollte sich nicht lösen und es kam zur Not OP mit anschließender bluttransfusion.
Hatte das jemand von euch? Mir wurde geraten nicht mehr schwanger zu werden. Trotzdem kommt ab und zuder Gedanke nach nem dritten Kind.
Wie riskant ist es? Ist jemand das Risiko eingegangen?
Bitte um antworten.
LG Tina

Mehr lesen

5. August 2013 um 23:39

Hi endlich
Mal jemanden hier der das auch hatte.
Ich habe 3 Kinder und jedesmal kam die Plazenta nicht.Musste danach Operiert werden b,ekam Atonische Blutungen.
Plazenta Accreta kann sich also wiederholen! Was man mir damals nach meinem ersten kind nicht sagte.
Mir wurde geraten keine kinder mehr zu bekommen.
Bin nun seit 08.06.2012 Steri
Hat die Krankenkasse übernommen da aus medizinischen Gründen.
Zum.Zeitpunkt war ich 27....

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. Oktober 2013 um 21:46
In Antwort auf terry_12549083

Hi endlich
Mal jemanden hier der das auch hatte.
Ich habe 3 Kinder und jedesmal kam die Plazenta nicht.Musste danach Operiert werden b,ekam Atonische Blutungen.
Plazenta Accreta kann sich also wiederholen! Was man mir damals nach meinem ersten kind nicht sagte.
Mir wurde geraten keine kinder mehr zu bekommen.
Bin nun seit 08.06.2012 Steri
Hat die Krankenkasse übernommen da aus medizinischen Gründen.
Zum.Zeitpunkt war ich 27....

Hey
Und wie war's nach dem zweiten Kind ?
Was wurde da geraten ? Wie gefährlich kann es denn werden trotz kaiserschnitt?
Gibt es dafür Spezialisten ?
LG Tina

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper