Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Pilz Infektion behandeln in der ss

Pilz Infektion behandeln in der ss

16. August 2013 um 7:55

Hallo ihr lieben.

Ich bin momentan in der ssw 5+5 und merke seit Dienstag ein brennendes jucken im äußeren intim bereich.
Normalerweise ist sowas ja keine große sache. Ab in die Apotheke, Canesten gekauft und gut. Jetzt habe ich allerdings gehört dass diese ganzen mittelchen zu einem aport führen.
Wie soll ich denn nun das unangenehme übel bekämpfen? Und, kann der scheiden pilz dem ungeborenen schaden?

Alles liebe und gute

SnuSnu 5 + 5 ssw

Mehr lesen

16. August 2013 um 8:00

Kenn mich da nicht so aus
Hab aber gelesen das es immer besser ist es zu bekämpfen als da zu lassen den dieser Pilz kann dem ungeborenen Schäden zu fejlbildungen und Fehlgeburten führen! Würde schnellst möglich zum FA der weiß am besten was du dagegen machen kannst! Alles liebe und gute für deine Schwangerschaft

Liebe Grüße Heidi und Krümmelchen 15+4ssw

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. August 2013 um 8:13


Ich hatte auch einen pilz, zwar erst in der 30ssw, aber sowas muss immer behandelt werden!!! Dadurch kann der gmbh verkürzen und die bakterien zum baby gelangen!
Sprich mit deiner ärztin, die verschreibt dir das pilzmittel, ich hatte vagisan.
Eine tablette und einmal eingecremt, weg wars

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. August 2013 um 8:20

Dankeschön ihr lieben
Dann hoffe ich mal dass die Vertretung meines FA's heute noch ein Plätzchen für mich hat, dass das endlich weg geht

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. August 2013 um 9:03

Hallo
Ich hatte das gleiche Problem am Anfang der Schwangerschaft. Ich habe mir Biofanal Kompipackung in der Apotheke besorgt lt. meinem Frauenarzt und das hat gut geholfen. Gute Besserung

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. August 2013 um 9:11

Immer behandeln.
Über die Einführung der Tablette muss man sich genau informieren, sonst gibt es da keine Bedenken.
Im Gegenteil, ein Pilz kann vorzeitig zu Wehen führen oder gar einem Verlust.

KadeFungin hat sich seit vielen Jahren bewährt! In der Schwangerschaft.
Andere Produkte können das aber sicher auch.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. August 2013 um 10:48

Habe
Nun telefonisch von meinem FA mycohaug kombi verschrieben bekommen.

Ich hab gerade echt angst dass ich meinem Krümel schon geschadet habe

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. August 2013 um 10:53

Alles wird gut
Du tust doch jetzt alles das alles gut wird. Sowas passiert und da kann keiner was für! Kopf hoch

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. August 2013 um 11:07

Ich hoffe Prinzessin
Hatte im Januar schon einen missed aport und habe eben angst das ich wieder was falsch mache.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. August 2013 um 11:26
In Antwort auf rojda_12871232

Ich hoffe Prinzessin
Hatte im Januar schon einen missed aport und habe eben angst das ich wieder was falsch mache.

Ich hab das
auch immer wieder zwischendurch. Bin jetzt in der 32. Woche. Habe Kardefungin (nur die Salbe!) bekommen und das hilft wunderbar.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook

Das könnte dir auch gefallen