Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Schwangerschaft / Pilli durch Ernährungsumstellung unwirksam?

Pilli durch Ernährungsumstellung unwirksam?

25. Januar 2011 um 22:28 Letzte Antwort: 25. Januar 2011 um 23:00

Hi,

auch wenn es hier immer wieder Leute gibt, die Frauen, die ungewollt schwanger werden für "zu dumm zum verhüten" halten usw. Ich habe die Pille immer regelmäßig eingenommen und bin trotzdem schwanger geworden. Bin jetzt mittlerweile schon in der 25. SSW. Die SS war also ungeplant aber das Kind vom ersten Moment an gewollt
Nach dem ersten Schock freue ich mich sehr auf den kleinen Wurm, aber die Frage, wie das möglich sein kann, hat mich trotzdem immer mal wieder beschäftigt. Ich war nicht krank, habe keine Medikamente genommen, alles wie immer.
Wir haben echt hin und her überlegt und jetzt ist meiner Mutter eingefallen, dass das einzige, was ich kurz vorher (ca 1-2 Monate) geändert habe, meine Ernährung war. Habe über 5 Jahre als Vegetarierin gelebt und bin dann wieder total auf den Geschmack gekommmen und hatte schon richtig sowas wie "Nachholbedarf". Habe also meinen Fleischkonsum von einen auf den anderen Tag um 180 verändert. Kann es damit etwas zu tun haben?! Kann ich mir eigentlich gar nicht vorstellen, aber ich kann mir auch sonst nicht erklären, wie ich trotz Pille schwanger werden konnte.

Liebe Grüße
Ena (+ Roman 25. SSW)

Mehr lesen

25. Januar 2011 um 22:29

Pilli
Oh man, ich meinte natürlich Pille

Gefällt mir
25. Januar 2011 um 23:00

Habe
selbst auch nie davon gehört und könnte mir den Zusammenhang auch gar nicht erklären. Das war nur das einzige, was uns eingefallen ist, was anders war zu der Zeit.
Nein, habe meinen FA nicht darauf angesprochen, indem Moment, als er mir das gesagt hat, habe ich glaube ich gar nichts mehr gefragt. Konnte das da gar nicht glauben und habe auch im Nachhinein nicht mehr gefragt. Ich weiß nur noch, dass er sich von selbst nicht dazu geäußert hat, wie das passieren kann. Er sagte "Sie sind schwanger" und meine Antwort war "Das kann gar nicht." Und ich glaube, das war so der Großteil des Gespräches weil ich danach einfach nur noch geplättet war.

Gefällt mir