Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Pille wechseln

Pille wechseln

25. Februar 2004 um 18:54 Letzte Antwort: 5. März 2004 um 23:36

Ich habe seit ein paar Jahren eine Pille, die ich nicht vertrage. Nun habe ich mir von meinem Hausarzt die neue Pille Cerazette verschreiben lassen. Kennt die jemand? Darf ich einfach so wechseln? Ich habe noch keinen Termin beim Frauenarzt, müsste die Pille aber am Wochenende wieder nehmen. Die Pille wurde mir von Freunden empfohlen, ich habe also auch nicht mit meinem Arzt darüber gesprochen. Einen Termin bekomme ich frühestens nächste Woche.

ach ja und ich habe gehört, es soll ungesund sein, wenn man seine Tage nicht bekommt, denn das ist so eine Pille, die man durchgehend nimmt. Stimmt das?

Mehr lesen

4. März 2004 um 8:25

Ich habe die Cerazette 3 Jahre genommen
Hallo shiri,

die Cerazette hatte für mich den Vorteil,
das ich keine Periode mehr bekommen habe
und auch meine Regelschmerzen mehr hatte.

Der Arzt verschreibt die Cerazette meistens auch erst an Frauen ab 35 Jahren oder für Raucherin oder an Frauen die besondere Probleme haben.

Ich habe sie abgesetzt, da ich mit dieser Pille 10 Kilo zugenommen habe un dständig Kopfschmerzen hatte.ca. 1 Jahr war die Pille für mich Ok,
doch dann kamen die Nebenwirkungen.

Achja bei der Cerazette sollte man sich Fleischarm ernähren.

googel doch ein bisschen,
da findest du jede menge Info über die Cerazette.
Ich glaub bei gyn.de gibt es sogar Erfahrungsberichte der verschiedenen Pillen.

Viele Grüße

Honey

Gefällt mir
5. März 2004 um 23:36
In Antwort auf kaila_12113219

Ich habe die Cerazette 3 Jahre genommen
Hallo shiri,

die Cerazette hatte für mich den Vorteil,
das ich keine Periode mehr bekommen habe
und auch meine Regelschmerzen mehr hatte.

Der Arzt verschreibt die Cerazette meistens auch erst an Frauen ab 35 Jahren oder für Raucherin oder an Frauen die besondere Probleme haben.

Ich habe sie abgesetzt, da ich mit dieser Pille 10 Kilo zugenommen habe un dständig Kopfschmerzen hatte.ca. 1 Jahr war die Pille für mich Ok,
doch dann kamen die Nebenwirkungen.

Achja bei der Cerazette sollte man sich Fleischarm ernähren.

googel doch ein bisschen,
da findest du jede menge Info über die Cerazette.
Ich glaub bei gyn.de gibt es sogar Erfahrungsberichte der verschiedenen Pillen.

Viele Grüße

Honey

Hallo honey
Danke für Deine Antwort.

Du hast zugenommen??? Oh je, ziemlich schnell, oder dauerte das etwas? Ich hab sie jetzt einfach mal genommen und möchte aber keinesfalls zunehmen.
Bin auch erst 24 ist die Pille dann überhaupt gut für mich?
Ich glaube, ich gehe bald mal zum Arzt, vielleicht verschreibt die mir ja dann wieder eine andere.

Danke für den link, da werde ich gleich mal reinschauen

Gefällt mir