Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Pille vor 4 Monaten abgesetzt...auf einmal keine Periode mehr !!!!!!!!!!!!!

Pille vor 4 Monaten abgesetzt...auf einmal keine Periode mehr !!!!!!!!!!!!!

2. April 2009 um 15:33

Hallo...ich habe im Oktober die Pille abgesetzt und habe auch direkt danach meine Periode immer pünktlich bekommen (zwischen 29 und 33 Tagen). Ich verwende Persona, da ich einen Kinderwunsch habe. Persona hat auch immer einen Eisprung angezeigt bis auf diesen Zyklus. Jetzt hatte ich seit 19. Februar auch meine Tage nicht mehr....bin also jetzt am 43. Tag angekommen
Ich war heute beim Frauenarzt und der hat eine Schwangerschaft ausgeschlosse und meinte nur, dass soweit alles ok ist im Ultraschall, nur dass die Gebärmutteschleimhaut sich nicht richtig aufgebaut hat. Wenn ich drei Monaten meine Tag nicht kommen, soll ich nochmal vorbeikommen....super !!!!!!!!!!!! Wie soll ich denn jetzt wissen wann mein Eisprung ist ?

Hatte von euch jemand das gleich Problem ???? Wenn ja, was hat euer Arzt gemacht oder hat es sich wieder eingependelt ???

Kann es auch sein, dass es vom Mönchspfeffer kommt, den ich eigenmächtig vor einem Monat angefangen habe zu nehmen (dass sich der Zyklus verlängert dadurch) ?

Sorry wegen der vielen Fragen, aber irgendwie macht man sich ja doch Gedanken.

Ich wäre echt dankbar für ein paar Antworten...........
Viele liebe Grüsse und nen sonnigen Tag !!!

Mehr lesen

2. April 2009 um 15:46

Danke..
...das ist lieb..das hoffe ich auch !!!! Vielleicht hat ja noch jemand anderes hier genauso eine Erfahrung machen müssen....

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. April 2009 um 16:22

Hallo
Lynn!Also bei mir war es fast auch so. Ich habe vier Jahre lang ununterbrochen die Pille genommen. Bis dahin, und auch davor, hatte ich immer einen regelmäßigen Zyklus. Bis ich vor ca drei Jahren die Pille abgesetzt hab. Seitdem herscht totales Chaos!Zwei bis drei Monate nach absetzen, war alles noch regelmäßig, aber dann gings los.Einmal 2 Wochen lang, einmal zwei Monate gar nicht, einmal nur 3 Tage. Bei dem einen geht es eben schneller bis sich der Hormonhaushalt wieder fängt und beim andern dauert s länger. Ich weiß, dass hilft dir jetzt auch nicht weiter aber ich wollte dir nur sagen das es bei vielen so ist. Ich wünsche mir auch seit 2 Jahren ein kind und es hat noch nicht geklappt.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. April 2009 um 16:35

Danke..
...für die schnellen Antworten !!!

Mönchspfeffer hab ich mir besorgt weil ich so schlimme pms symptome habe....habe voll die schmerzen im unterleib und in den brüsten, schon 1,5 Wochen vor der Mens...dachte dass es dadurch vielleicht besser wird.

Oh mann....eigentlich wollte ich mich gar nicht verrückt machen und alles auf mich zukommen lassen, aber irgendwie denkt man autmatisch nur noch an den ganzen kram. Aber bringt ja nichts....kann ich wohl nur abwarten.

Einen Hormonspiegel will der Frauenarzt erst machen, wenn meine Blutung wieder einsetzt und dann an drei verschiednen Tagen im Zyklus Blut abnehmen. Vorher hätte das jetzt keinen Sinn sagt er......

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. April 2009 um 22:25

Bei mir ist es ähnlich...
Hallo... also ich habe im Juni 2007 die Pille abgesetzt weil wir gern Nachwuchs hätten. Bei mit hat dann sofort die Regel ausgesetzt und ich habe sie bis jetzt auch noch nicht. Habe mich von zwei Ärzten untersuchen lassen und es wurde nichts festgestellt. Meine Eierstöcke ruhen halt und es baut sich auch keine Schleimhaut auf. Wir wissen auch nicht mehr weiter. Werde mir wohl doch mal Hormone sprizen lassen müssen. Wollte das zwar gern umgehen, aber allein funktioniert es nicht.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. April 2009 um 8:11

Kenne dein Problem, hier meine Geschichte
Hallo Lynn,
bei mir war es ähnlich und meine damalige FA hat das gleiche gesagt. Mach dir nicht mehr Gedanken als nötig.
Habe vor fast einem Jahr die Pille abgesetzt und drei mal meine Mens in einem anständigen Zeitraum bekommen. Dann vergingen 40 Tage: keine Mens, kein positiver Test. War dann auch bei meiner FA und sie sagte das gleiche wie deiner. Sie meinte auch nur ich soll wiederkommen wenn sie nach 3 Monaten noch nicht da war. Es wurden dann nur gut 66 Tage. Und im nächsten Zyklus wieder dasselbe. Habe jedoch den FA gewechselt und bin mit der routinemäßigen Vorsorgeuntersuchung zu einem einem anderen FA gegangen (der wurde mir empfohlen, denn bei der anderen war ich auch mit dem Umgang nicht zufrieden).
Auch da waren es schon wieder an die 50 Tage seit der letzten Mens. Er erklärte mir, dass es öfter der Fall ist erst ein paar regelmäßige Zyklen zu haben und dann kommen solche Aussetzer. Eine Ursachen können Störungen im Hormonaushalt sein. Er bot mir an den Hormonspiegel zu untersuchen, jedoch erst zwischen dem 3. und 7. Zyklustag (Ergebnisse sind dann aussagekräftiger). Naja die Zeit kann ich noch warten und ca. 2 Wochen später hatte ich auch meine Mens (Mitte November 08) und ich konnte diesen Test machen lassen.
Bei mir wurden zu viele männliche Hormone festgestellt. Bekam dann Tabletten dagegen und die habe ich nun bis Mitte Februar genommen und bis jetzt noch keine Mens wieder gehabt (Würde mich freuen wenn ich sie mal wieder habe). Habe mir letzte Woche wieder Blut abnehmen lassen und der Hormonstatus wird gecheckt, die Ergebnisse bekomme ich am Donnerstag. Mal schauen ob es wieder ok ist oder ich wieder die Tabletten oder anderes nehmen muss. Einerseits wünsche ich mir das es nicht ok ist, denn dann sage ich mir dass ist die Ursache warum ich keine Mens bekomme anderseits soll es ok sein.
Wir versuchen nun seit einem Jahr schwanger zu werden und ich habe nicht gedacht, dass es wirklich so schwierig sein kann. Hoffe jedoch mein Mann kommt am Donnerstag mit und wir können den Arzt fragen, welche weiteren Schritte / Untersuchungen wir nun machen sollen oder ob er uns zu einer Kiwu-Praxis wegen weiteren Untersuchungen überweist. Jedoch sowas wie Persona oder Temperaturkurve etc. mache ich nicht, habe auch mal Ovu-Test benutzt aber bei meinem Zyklen müsste ich jeden Tag testen und so sehr will ich mich nicht unter Druck setzen. Scheinbar brauch mein Körper etwas um sich einzupendeln, hoffe nur es ist bald vorbei.

Hoffe dir mit meiner Geschichte weitergeholfen zu haben und deine Ängste und Sorgen sind kleiner geworden.

Gruß Marylin

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

21. Dezember 2009 um 23:34
In Antwort auf zsuzsa_12570901

Danke..
...für die schnellen Antworten !!!

Mönchspfeffer hab ich mir besorgt weil ich so schlimme pms symptome habe....habe voll die schmerzen im unterleib und in den brüsten, schon 1,5 Wochen vor der Mens...dachte dass es dadurch vielleicht besser wird.

Oh mann....eigentlich wollte ich mich gar nicht verrückt machen und alles auf mich zukommen lassen, aber irgendwie denkt man autmatisch nur noch an den ganzen kram. Aber bringt ja nichts....kann ich wohl nur abwarten.

Einen Hormonspiegel will der Frauenarzt erst machen, wenn meine Blutung wieder einsetzt und dann an drei verschiednen Tagen im Zyklus Blut abnehmen. Vorher hätte das jetzt keinen Sinn sagt er......

Hab das gleiche Problem
Hallo Lynn!!!
bei mir ist es genau das gleiche seit 4 monaten hab ich keine periode mehr nach absetzen der Pille Diane 35. weis nicht mehr weiter bin ganz traurig da ich auch ein kinderwunsch habe. Mein Frauenarzt ist nicht für mich da
es hieß nach der letzten blutabnahme das meine männlichen hormone hoch sind und ich auch eine unterfunktion der schilddrüse habe. krieg leider keinen termin bei meinen arzt und es hieß man müsste mal gucken was passiert. hmmmm- wer kann mir helfen oder kann mir einen tip geben was ich machen kann das ich wenigstens meine periode kriege bitte hilffffttttt miirrrrrr....

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

21. Dezember 2009 um 23:36
In Antwort auf zsuzsa_12570901

Danke..
...das ist lieb..das hoffe ich auch !!!! Vielleicht hat ja noch jemand anderes hier genauso eine Erfahrung machen müssen....

Mir geht es auch so
Hallo Lynn!!!
bei mir ist es genau das gleiche seit 4 monaten hab ich keine periode mehr nach absetzen der Pille Diane 35. weis nicht mehr weiter bin ganz traurig da ich auch ein kinderwunsch habe. Mein Frauenarzt ist nicht für mich da
es hieß nach der letzten blutabnahme das meine männlichen hormone hoch sind und ich auch eine unterfunktion der schilddrüse habe. krieg leider keinen termin bei meinen arzt und es hieß man müsste mal gucken was passiert. hmmmm- wer kann mir helfen oder kann mir einen tip geben was ich machen kann das ich wenigstens meine periode kriege bitte hilffffttttt miirrrrrr....

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

21. Dezember 2009 um 23:37
In Antwort auf zsuzsa_12570901

Danke..
...das ist lieb..das hoffe ich auch !!!! Vielleicht hat ja noch jemand anderes hier genauso eine Erfahrung machen müssen....

mir geht es auch so
Hallo Lynn!!!
bei mir ist es genau das gleiche seit 4 monaten hab ich keine periode mehr nach absetzen der Pille Diane 35. weis nicht mehr weiter bin ganz traurig da ich auch ein kinderwunsch habe. Mein Frauenarzt ist nicht für mich da
es hieß nach der letzten blutabnahme das meine männlichen hormone hoch sind und ich auch eine unterfunktion der schilddrüse habe. krieg leider keinen termin bei meinen arzt und es hieß man müsste mal gucken was passiert. hmmmm- wer kann mir helfen oder kann mir einen tip geben was ich machen kann das ich wenigstens meine periode kriege bitte hilffffttttt miirrrrrr....

3 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Teste die neusten Trends!
experts-club

Das könnte dir auch gefallen