Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Pille vergessen, Zwischenblutung = SS?

Pille vergessen, Zwischenblutung = SS?

19. März 2017 um 11:55 Letzte Antwort: 19. März 2017 um 12:18

Hallo
Und zwar habe ich ein kleines Anliegen. Ich hatte am 1.3., am 9.3 und am 15.3 GV, nehme zwar die Pille, war aber bei allen 3 malen ungschützt, wegen erbrechen (+Antibiotika) und dann hatte ich die Pille am 9., 10. und 11. nicht nehmen können, weil ich nicht zu Hause war (ich muss dazusagen, dass eine Schwangerschaft KEINE Kathastrophe wäre ) Am 14.3, 15.3 und 16.3 habe ich dann eine Schmier/bzw. Zwischenblutung gehaabt. Zu dem Zeitpunkt habe ich die Pille aber wieder genommen. Das Blut war sehr dunkel, eher braun, nur am ersten Tag rötlicher. Kann das jetzt nur vom vergessen der Pille kommen? Oder möglicherweise ein Anzeiche für eine SS? Ich habe Unterleibschmerzen gehabt (auch jetzt manchmal noch ein ziehen), sonst weiter keine Beschwerden. Wann soll ich einen SST machen? Es kommen ja 3 Mögliche Termine in Frage. Meine Abbruchblutung von der Pille müste ich am 24.3 bekommen.
Danke im voraus

Mehr lesen

19. März 2017 um 12:18

Oh Gott, so oft wie du die Pille nicht genommen oder erbrochen hast ist es kein Wunder, dass du jetzt eine Zwischenblutung hast! Dein ganzer (künstlicher) Zyklus ist völlig durcheinander! Dafür spricht auch das braune Blut - es ist nicht frisch, also keine normale Blutung.

Ich glaub nicht, dass du schwanger bist. Die Blutung kommt von der unregelmäßigen Einnahme der Pille.
Ich empfehle dir sie abzusetzen und mit Kondomen zu verhüten. Du nimmst die Pille ja "nach Lust und Laune" wie ein Smartie - das ist weder sinnvoll noch gesund. 

Gefällt mir