Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Pille und mens

Pille und mens

29. April 2015 um 17:46 Letzte Antwort: 30. April 2015 um 9:49

Hallo zusammen ich bin etwas verwirrt, da ich in letzter Zeit gelesen habe, dass es möglich ist trotz Pille und Mens schwanger zu werden. Das ist alles an sich noch kein grund Stutzig zu werden, aber ich hatte 2 Tage noch meiner Mens eine Zwischenblutung, mit einwenig frischem Blut. Da durch die Einnahme der Pille alles etwas ander ist, wollte ich fragen, ob es möglich ist, dass das eine Einnistungsblutung sein könnte, weil eine Zwischenblutung ja meist erst etwa in der Mitte des Zykluses eintritt. Ich habe sonst keine Anzeichen, nur das mir meine Brust etwas schmerzt, könnte jedoch auch Einbildung sein. Hatte das jemand schoeinmal erlebt? Oder reime ich mir da zu viel zusammen? Vielen Dank für die Antworten

Mehr lesen

30. April 2015 um 8:43

Ich glaube
du machst dir unnötig Angst,
Zwischenblutungen sind absolut normal bei der Pillen einnahme. Und die kommen halt wenn sie kommen auch wie sie wollen und nicht immer pünktlich. Manchmal auch garnicht.

ich glaube immer noch das leute die bei der einnahme von der pille schwanger wurden einfach anwenderfehler machen (erbrechen nichts nach genommen, durchfall nichts nachgenommen, pille vergessen, abgesetzt, antibiotika eingenommen usw.)

Gefällt mir
30. April 2015 um 9:49

Pille und Mens
Guten Morgen, ich, 34 Jahre, kann Dir nur sagen, bei mir war es ähnlich. Ich habe die Pille genommen und diese keinesfalls fehlerhaft oder auch nicht vergessen. Ich hatte mir diese damals aus dem Urlaub mitgenommen, ja sie war günstiger, und trotz einnahme bin ich schwanger geworden. Um wirklich sicher zu gehen, solltest Du einen Test machen.

Gefällt mir