Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Schwangerschaft / Pille nehmen trotz evtl. schwanger?

Pille nehmen trotz evtl. schwanger?

22. Mai 2005 um 18:40 Letzte Antwort: 18. Januar 2015 um 20:01

Hallo!

Hab unten schon einen Beitrag geschrieben ("Schwanger???") und hab jetzt noch n paar andere Beiträge gelesen. Bin mittlerweile immer mehr überzeugt, dass ich schwanger bin.
Aber jetzt kommt mein Problem: ich hab die Pille weitergenommen, weil ich mit nach meiner leichteren Blutung nichts gedacht hab. Kam erst später drauf, dass ich schwanger sein könnte. Kann die Pille meinem baby schaden, wenn ich schwanger wäre?
Würde mich sehr freuen, wenn jemand antworten würde. Bin ganz durcheinander?

Danke schonmal!

flower234

Mehr lesen

23. Mai 2005 um 13:29

Packungsbeilage lesen...
Ich kann Dir erst einmal nur raten, die Packungsbeilage zu Deiner Pille oder evtl. eine beiliegende Info-Broschüre zu lesen. Ich nehme die Belara und bei mir stand drin, dass man innerhalb der ersten zehn Tage des neuen Zyklus beim Frauenarzt gewesen sein soll, da die Pille in einer etwaigen Schwangerschaft nicht gut für den Körper und das Kind ist. Wie lange hast Du die Pille denn jetzt schon weiter genommen? Sonst ruf' Deine Ärztin doch mal an, wenn Du in der Packungsbeilage nichts findest...
Ich hoffe, Dir etwas helfen zu können!
LG Sarah

Gefällt mir
23. Mai 2005 um 13:41

Hallo ...
war bei mir auch so! Ich nahm ganz normal die Pille wie immer und als meine Regel ausblieb war ich sehr verwundert. Ich machte einen Test und nach positivem Ergebnis fragte ich meinen FA um Rat. Dieser meinte ich solle die Pille gleich absetzen, aber es bestünde keine Gefahr. Ich hab die Meliane genommen.

Ich hoffe ich konnte dir ein wenig helfen!

Mach mal einen Test und setz die Pille ab.

LG

Gefällt mir
23. Mai 2005 um 13:54
In Antwort auf tamra_11929075

Packungsbeilage lesen...
Ich kann Dir erst einmal nur raten, die Packungsbeilage zu Deiner Pille oder evtl. eine beiliegende Info-Broschüre zu lesen. Ich nehme die Belara und bei mir stand drin, dass man innerhalb der ersten zehn Tage des neuen Zyklus beim Frauenarzt gewesen sein soll, da die Pille in einer etwaigen Schwangerschaft nicht gut für den Körper und das Kind ist. Wie lange hast Du die Pille denn jetzt schon weiter genommen? Sonst ruf' Deine Ärztin doch mal an, wenn Du in der Packungsbeilage nichts findest...
Ich hoffe, Dir etwas helfen zu können!
LG Sarah

Danke...
... für eure Antworten. Hab mich echt gefreut.
An die Pakungsbeilage hab ich gar nicht gedacht. Hab auch die Belara. Hab aber auch heut früh bei meiner FA angerufen und die hat mir gesagt, dass es nicht schadet (ich wäre auch nicht die erste, die sie weitergenommen hat), aber dass ich sie sofort absetzen soll.
Dachte vorher gar nicht daran, sie abzusetzen, weil ich ja meine Regel hatte (wenn auch sehr leicht). Habe also gar nichts geahnt und sie jetzt gut 3 Wochen weitergenommen. Hoffentlich schadet es wirklich nichts, wenn ich denn schwanger sein sollte. Aber die FA wird das schon wissen. Sie hat gesagt, dass es dazu auch schon Untersuchungen gab und dass es nichts schadet. Hoffe mal, sie hat recht.
Geh am Freitag zum FA zur Untersuchung und werd euch dann bescheid geben, ob ich tatsächlich schwanger bin.

LG Flower234

Gefällt mir
18. Januar 2015 um 20:01

SCHWANGERß
bist du hier noch aktiv? ich nehm den nuva ring aber ich vermute dass ich schwanger bin.. hatte aber genau wie du meine tage sehr leicht.. warst du damals schwanger=?

3 LikesGefällt mir