Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Schwangerschaft / Pille Maxim erhöhtes Thromboserisiko (Erfahrungen und Alternativen) ?

Pille Maxim erhöhtes Thromboserisiko (Erfahrungen und Alternativen) ?

10. Mai 2016 um 22:27

Hey leute
ich habe mal ne Frage zu der Pille Maxim bzw. zu Mayra:
Ich kenne mich mit Pillen jetzt nicht so super aus, weil ich sie auch noch nie genommen habe. Aber weil ich eben jetzt schon eine Weile mit meinem Freund zusammen bin, wurde es eben langsam mal Zeit. Deswegen war ich gestern beim Frauenarzt und der hat mir eben die Maxim verschrieben.
Heute habe ich dann mit einer Freundin zufällig drüber geredet und sie meinte, dass die Maxim so ein extrem hohes Thromboserisiko hat, weil sie von den neueren Generationen ist...
Was habt ihr denn so für Erfahrungen dazu?
Ich bin mir nämlich jetzt unsicher, ob ich sie jetzt nehmen soll oder nach einer anderen Fragen soll...
Natürlich ist die Verträglichkeit auch bei jedem verschieden, aber wenn es bessere Alternativen gibt würde ich die natürlich bevorzugen
Es gibt natürlich dann auch noch die Spirale oder den Nuvaring, aber ich weiß nicht, ob die so anfängerfreundlich sind. Da ist die Pille schon leichter zu handhaben oder?
Freue mich schon auf eure Erfahrungen und Tipps!
lg

Mehr lesen