Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Pille, HCG,Bluttest.. Und Verwirrung

Pille, HCG,Bluttest.. Und Verwirrung

30. Juni 2011 um 18:22

Pille und ein HCG-Bluttest...
Hey, ich habe neulich schon gefragt ob man ohne hcg überhaupt schwanger sein kann... Mir gehts total mies; ich habe schwindel, kreislaufprobleme, meine brüste fühlen sich kribblig an und morgens ist mir schon beim aufstehrn schummrig und ich bin immmer müde.... Also diese typischen schwangerschaftszeichen ( nach dem klischee zumindest )
Ich nehme die Belara, schon seit 2 Jahren, meine Blutung ist diesmal so schwach gewesen dass ich nicht mehr als einen Tampon pro Tag bräuchte.
Jetzt frage ich mich ob es nicht doch sein kann dass ich schwanger bin.. In der 10.ssw ... (das wäre die letzte Möglichkeit gewesen dass was passiert sein könnte aber ich habe doch vor einer Woche einen Bluttest gemacht, das Ergebnis: hcg unter 2

Kann die pille bewirken dasss man schwanger sein kann auch wenn der hcg wert unter 2 ist??

Mehr lesen

19. Dezember 2018 um 15:48

also wenn du in der 10. SSW sein solltest, müsste jeder Test anschlagen, der Bluttest erst recht.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Ramzi wer kann gucken?
Von: user181171
neu
19. Dezember 2018 um 10:31
Bin ich schwanger?
Von: annasch1.
neu
19. Dezember 2018 um 6:01
Diskussionen dieses Nutzers
Teste die neusten Trends!
experts-club

Das könnte dir auch gefallen