Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Pille, Gebärmutterschleimhaut, Schwangerschaft

Pille, Gebärmutterschleimhaut, Schwangerschaft

24. März 2010 um 14:47

Hallo!
Bräuchte einen Rat, undzwar wüsst ich gerne ob es sinnvoll ist, sich die Pille für ein paar Monate verschreiben zu lassen damit sich die Gebärmutterschleimhaut "andickt"???
Würde das bei jmd Sinn machen, dessen Schleimhaut viel zu dünn ist oder ist das käse???
Was kann man denn ausser medikamente tun, dass sich die Schleimhaut besser aufbaut?
Gibts da Tees oder sowas ähnliches?

VlG Anna

Mehr lesen

24. März 2010 um 15:00

...
...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

24. März 2010 um 15:16

Hey sadi
insemination hab ich noch nie gehört, kannst du mir sagen was das ist? "puregon spritzen" hab ich schon gehört, aber das ist doch mega teuer, oder?
das mit dem himbeerblättertee wollt ich schon oft ausprobieren, aber hab mehrmals gehört dass er nix bringt, selbst bei literweisem verzehr!
wär schön wenn es ohne diese hiflsmittel klappen würde...
von alleine kann sich die schleimhaut also nicht mehr aufbauen, wenn ich das richtig verstanden habe??

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

24. März 2010 um 20:23

Pille
Unter der Pille baut sich die Schleimhaut nicht so sehr auf wie im natürlichen Zyklus. Wäre also die falsche Idee

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper

Das könnte dir auch gefallen