Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Pille erst frisch abgesetzt

Pille erst frisch abgesetzt

7. Januar um 17:49

Hallo zusammen, ich bin neu hier und muss gestehen, dass ich einige Abkürzung hier nicht verstehe. Aber da ich nicht wirklich jemanden habe mit dem ich darüber reden möchte, erläutere ich mein Problem einfach mal hier.
ich habe Anfang Dezember meine Pille abgesetzt und hatte meine Abbruchblutung. Am 28.12.2018 hätte meine Periode kommen müssen. Pünktlich ab dem Tag hab ich auch Unterleibkrämpfe, davor hatte ich schon ein ziehen im Unterleib. Da war ich auch schon beim FA und der meinte es sei alles gut und meinte meine Periode wird pünktlich kommen. Mittlerweile bin ich 10 Tage überfällig.
Was könnte das sein?
Sst hab ich gemacht aber negativ, beim letzten kam nach Ablauf der Wartezeit eine ganz leichte Linie, aber da ist er ja dann auch schon nicht mehr gültig.

Hab mir heute für nächste Woche einen FA Termin geben lassen.

Vielleicht gibt es hier ein bisschen Rat.

Liebe dank schonmal

Mehr lesen

7. Januar um 22:19
In Antwort auf lila90

Hallo zusammen, ich bin neu hier und muss gestehen, dass ich einige Abkürzung hier nicht verstehe. Aber da ich nicht wirklich jemanden habe mit dem ich darüber reden möchte, erläutere ich mein Problem einfach mal hier.
ich habe Anfang Dezember meine Pille abgesetzt und hatte meine Abbruchblutung. Am 28.12.2018 hätte meine Periode kommen müssen. Pünktlich ab dem Tag hab ich auch Unterleibkrämpfe, davor hatte ich schon ein ziehen im Unterleib. Da war ich auch schon beim FA und der meinte es sei alles gut und meinte meine Periode wird pünktlich kommen. Mittlerweile bin ich 10 Tage überfällig.
Was könnte das sein? 
Sst hab ich gemacht aber negativ, beim letzten kam nach Ablauf der Wartezeit eine ganz leichte Linie, aber da ist er ja dann auch schon nicht mehr gültig. 

Hab mir heute für nächste Woche einen FA Termin geben lassen. 

Vielleicht gibt es hier ein bisschen Rat. 

Liebe dank schonmal 

Hmm.. das finde ich seltsam, dass dein Frauenarzt dir das so gesagt hat...
 Meistens geht es 3 bis 6 Monate bis sich die Periode einpendelt... Als ich sie absetzten musste bekam ich die Abbruchblutung. 2 Monate nachher eine Schmierblutung und nochmals 3 Monate später meine richtige Periode...

Ist aber bei jeder Frau unterschiedlich...
 

Gefällt mir

11. Januar um 12:23

Ich finde es auch seltsam dass dein Arzt es so überzeugt gesagt hat,wollte er dich vielleicht nur beruhigen und loswerden? Also bei mir hat es nach absetzen der Pille 8 Wochen gedauert bis meine normale Periode kam,ich hatte nicht mal eine abbruchblutung und ich habe die Pille auch nur n halbes Jahr davor genommen und war damals 27.
also ich denke nicht dass du schwanger bist ( vor allem wenn der Test eh negativ war )sondern eher dass dein Körper noch ne Weile braucht bis alles so funktioniert wie es soll.
ich wünsche dir alles gute 

Gefällt mir

Frühere Diskussionen

Beliebte Diskussionen

Noch mehr Inspiration?
pinterest

Das könnte dir auch gefallen