Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Schwangerschaftssymptome und tests / Pille danach trotzden schwanger ?

Pille danach trotzden schwanger ?

30. Juli 2013 um 15:38 Letzte Antwort: 25. August 2013 um 12:33

HI,
also ich hab da mal ne frage ich war nämlich bei meinem freund hatten GV kurz vor meiner pillenpause. Hatte meine pille aber mal mitten im zyklus vergessen und war mir nicht mehr sicher ob ich sie 12std drauf genommen hatte also er kurz davor war es ohne zu tun hab ich ihn gebeten ein gummi zu holen aber ich war mir nicht sicher ob er da schon tropfen auf mir hinterlassen hat und die dann mit gummi in mich gekommen sind also bin ich 2tage später zur gyn gerannt und hab mir die PD geholt nach der ich ein wenig magenschmerzen bekommen habe abgewartet und 2 home tests gemacht beide negativ und jetzt rellativ viel ausfluss was heist das kann die PD nicht gewirkt haben ?

Mehr lesen

30. Juli 2013 um 16:15

Hallo
also ich würde mir an deiner Stelle keine Sorgen machen.
Unter dem Einfluss des Geschlechtshormons Östrogen nimmt der Ausfluss aus der Scheide kurz vor dem Eisprung und vor dem Einsetzen der Periode zu. Und das erklärt auch wieso du im Moment viel Ausfluss hast. Wann müsstest du deine Mens bekommen?

Beachte auch die Nebenwirkungen der PD:
Kopfschmerzen, Übelkeit, Erbrechen, Brustspannen, leichte Bauchschmerzen, Schwindelgefühle und leichte Schmierblutungen ( kommt nicht oft vor)

Gefällt mir
30. Juli 2013 um 17:54
In Antwort auf julia10119

Hallo
also ich würde mir an deiner Stelle keine Sorgen machen.
Unter dem Einfluss des Geschlechtshormons Östrogen nimmt der Ausfluss aus der Scheide kurz vor dem Eisprung und vor dem Einsetzen der Periode zu. Und das erklärt auch wieso du im Moment viel Ausfluss hast. Wann müsstest du deine Mens bekommen?

Beachte auch die Nebenwirkungen der PD:
Kopfschmerzen, Übelkeit, Erbrechen, Brustspannen, leichte Bauchschmerzen, Schwindelgefühle und leichte Schmierblutungen ( kommt nicht oft vor)

Danke für die schnelle Antwort
ich müsste sie in einer woche bekommen meine FA hat auch gesagt ich soll trotz PD ganz normal meine Pille weiter nehmen.
Ich weis nur nicht ob ich einen Bluttest oder so machen lassen soll aber meine gyn is jetzt auch 3 wochen im Urlaub

Gefällt mir
30. Juli 2013 um 21:11

..
bist du überfällig?

Gefällt mir
30. Juli 2013 um 21:47
In Antwort auf julia10119

..
bist du überfällig?

Äm
ich hatte 1 Tag vor meiner Pillenpause GV hab mir dann die PD geholt und 3 tage darauf auch meine Tage bekommen aber nur 3 der erste tag war normal die anderen schwach

Gefällt mir
30. Juli 2013 um 22:31

Ich bin zwar kein Arzt
aber wenn du danach deine Tage hattest und der Test ebenfalls negativ war, dann bist du auf jeden Fall nicht schwanger!
wenn du nicht sicher bist bzw. nicht davon überzeugt , mach ein Termin bei einem anderen Arzt odet warte ab bis deine Ärztin wieder da ist. Bis dahin, auch wenn du schwanger sein solltest, wird nichts passieren.
aber geh lieber davon aus, das du nicht schwanger bist

Gefällt mir
30. Juli 2013 um 22:33

Außerdem
Kurz vor Pillenpause, heißt kurz vor der Mens..da hattest du auf jeden Fall keinen Eisprung, das du schwanger werden könntest

Gefällt mir
30. Juli 2013 um 22:56
In Antwort auf julia10119

Außerdem
Kurz vor Pillenpause, heißt kurz vor der Mens..da hattest du auf jeden Fall keinen Eisprung, das du schwanger werden könntest

Oki
oki dann schon mal vielen dank bin jetzt schon mal erleichterter

Gefällt mir
31. Juli 2013 um 15:58

Im Bezug auf was?
Je nachdem, welche Hormone den Zyklus beeinflussen und zu welchen Veränderungen es in der Gebärmutter kommt, unterteilt man den Regelzyklus in Phasen:

die eigentliche Blutung (1.-4. Tag)
die Östrogen- bzw. Wachstumsphase (5.-12.Tag)
das Eisprung-Intervall (12.-17.Tag mit Spitzenwerten an LH und FSH)

Es gibt wie überall eine Ausnahme:Wenn sich dann der Eisprung z. B. durch Stress oder Krankheit in der ersten Zyklushälfte verspätet, dann wird der Zyklus insgesamt länger. Wenn der Eisprung erst am Tag 23 oder 24 stattfindet, dann wäre das 4-5 Tage bevor normalerweise die Regelblutung einsetzt.

Man sagt allgemein ( als Richtwert) die Zeit zwischen dem Eisprung und der Periode ist konstant und beträgt etwa 14 Tage.


Gefällt mir
31. Juli 2013 um 16:05

Eisprung
Wenn man die Pille vergessen hat (vor allem zu Zyklusbeginn), kann der Eisprung in den darauf folgenden Tagen ausgelöst werden. Bei Einnahmefehlern kann also ein Eisprung trotz Pille stattfinden.
Da sie aber die Pille danach eingenommen hat UND der Test negativ war, ist es außer Frage das sie nicht schwanger ist.
Für 100% Sicherheit kann hier niemand garantieren!!

Gefällt mir
1. August 2013 um 23:31
In Antwort auf julia10119

Im Bezug auf was?
Je nachdem, welche Hormone den Zyklus beeinflussen und zu welchen Veränderungen es in der Gebärmutter kommt, unterteilt man den Regelzyklus in Phasen:

die eigentliche Blutung (1.-4. Tag)
die Östrogen- bzw. Wachstumsphase (5.-12.Tag)
das Eisprung-Intervall (12.-17.Tag mit Spitzenwerten an LH und FSH)

Es gibt wie überall eine Ausnahme:Wenn sich dann der Eisprung z. B. durch Stress oder Krankheit in der ersten Zyklushälfte verspätet, dann wird der Zyklus insgesamt länger. Wenn der Eisprung erst am Tag 23 oder 24 stattfindet, dann wäre das 4-5 Tage bevor normalerweise die Regelblutung einsetzt.

Man sagt allgemein ( als Richtwert) die Zeit zwischen dem Eisprung und der Periode ist konstant und beträgt etwa 14 Tage.


Also
Wenn ich GV hatte ein Tag drauf ein Tag drauf Pillen Pause noch ein Tag drauf pille danach genommen und und 3 Tage späte also so zu sagen am 3. pillenpausen Tag meine periode bekommen hab da ch einen normalen Zyklus hatte ? Ich bin echt verunsichert

Das ist so ein für und wieder ich steh echt aufm Schlauch denkt ihr echt das ich nicht schwanger bin ? Ich hab in den Foren schon so viel gelesen über Frauen die trotz PD und negativen Test schwanger waren ich bin so verunsichert und so gut wie kein Arzt hat einen Termin in kürzerer zeit und meine gyn is jetzt 3 Wochen im Urlaub ich geh jetzt bald auch für 3 Wochen in Urlaub und so lange kann ich nicht warten

Gefällt mir
9. August 2013 um 20:12
In Antwort auf tendai_11863147

Danke für die schnelle Antwort
ich müsste sie in einer woche bekommen meine FA hat auch gesagt ich soll trotz PD ganz normal meine Pille weiter nehmen.
Ich weis nur nicht ob ich einen Bluttest oder so machen lassen soll aber meine gyn is jetzt auch 3 wochen im Urlaub

So
Ich war bei meiner ner gyn und hab nen bluttest machen lassen der negativ ausgefallen is ca 3 Wochen nach möglicher befruchtung kann ich mich auf das ergebniss verlassen weil ich im schon was von Frauen gelesen hab die trotz negativem bluttest schwanger waren ? Aber anderer Seite was is den sicherer al ein bluttest bei der gyn ?

Gefällt mir
9. August 2013 um 23:26

Heist das
Das ich mir jetzt keine sogen mehr zu machen Brauch ? Und meine periode die sollte eig vor 3 Tagen da sein ist das normal das ich sie noch nicht bekommen hab ?

Gefällt mir
12. August 2013 um 20:56

Puh
Ok dann vielen dank

Gefällt mir
19. August 2013 um 9:31
In Antwort auf tendai_11863147

Puh
Ok dann vielen dank

Ich habe ein ähnliches problem
ich bin neu hier, deswegen bitte um Nachsicht, wenn ich nicht ganz richtig sein sollte. uns ist am 18 Zyklustag ein kondompatzer passiert, habe 14 std. später die pille danach genommen. der eisprung war vermutlich ziemlich zeitgleich mit dem unglück. ich musste die pd schonmal nehmen, da hatte ich ziemlich mit den nebenwirkungen zu kämpfen und eine sehr starke zwischenblutung. diesmal war gar nichts. ich habe eigentlich einen zyklus von 28-30 tagen, heute ist tag 27 und ich habe eine ganz leichte schmierung entdeckt, aber viel heller als sonst wenns "los geht". Außerdem tun meine brüste seitlich ziemlich weh, das habe ich sonst nie wenn ich meine Tage habe/kriege. ich bin total verunsichert. hat jemand ähnliche erfahrungen gemacht?

Gefällt mir
25. August 2013 um 12:33
In Antwort auf etel_12295820

Ich habe ein ähnliches problem
ich bin neu hier, deswegen bitte um Nachsicht, wenn ich nicht ganz richtig sein sollte. uns ist am 18 Zyklustag ein kondompatzer passiert, habe 14 std. später die pille danach genommen. der eisprung war vermutlich ziemlich zeitgleich mit dem unglück. ich musste die pd schonmal nehmen, da hatte ich ziemlich mit den nebenwirkungen zu kämpfen und eine sehr starke zwischenblutung. diesmal war gar nichts. ich habe eigentlich einen zyklus von 28-30 tagen, heute ist tag 27 und ich habe eine ganz leichte schmierung entdeckt, aber viel heller als sonst wenns "los geht". Außerdem tun meine brüste seitlich ziemlich weh, das habe ich sonst nie wenn ich meine Tage habe/kriege. ich bin total verunsichert. hat jemand ähnliche erfahrungen gemacht?

So viel ich jetzt weis
können das auch sehr gut Nebenwirkungen der PD sein das du ein spannen hast. bei mir war die erste Blutung auch leicht und die nächste wieder normal

Gefällt mir
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram
Magic Retouch
Magic Retouch
Teilen