Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Pille danach - starke Nebenwirkungen

Pille danach - starke Nebenwirkungen

7. Juni 2011 um 14:06

Hey,
Ich hatte Sonntag GV, wobei das Kondom gerissen ist. Etwa 37 Stunden später hab ich die Pille danach genommen. Erst hatte ich nur Stimmungsschwankungen, aber dann hab ich starke Bauchschmerzen und Kopfschmerzen bekommen. Heute Nacht kam schließlich noch starkes Fieber dazu.
Könnte vll auch daran liegen, das mein Imunsystem geschwächt ist, da ich eine Prellung am Handknochen (Brustbereich) habe, der mir das Atmen erschwert und ich auch noch erkältet bin.

Ich mache mir Sorgen wegen den starken Nebenwirkungen, meint ihr das Fieber beeinflusst die Wirkung der Pille?

Ich darf auf keinen Fall schwanger werden, ich bin erst 15 und wenn meine Mutter davon erfährt ist das echt mein Ende, meinen Freund werde ich auch vergessen können...

Ich hab echt Angst! Kann mir jemand helfen??

Danke schonmal..

Mehr lesen

7. Juni 2011 um 14:44

Die Pille danach ist sehr sicher!
Keine Sorge, das Fieber hat keine Auswirkungen. Solange du nicht brechen musstest, musst du keine Angst haben. Super, dass du schnell reagiert hast und die Pille danach genommen hast! Jetzt erstmal durchatmen
Alles Gute!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. Juni 2011 um 21:09

Danke
Puuh, dann bin ich ja beruhigt.
Dann kann ich ja nur noch abwarten ob ich meine Tage normal bekomme...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. Juni 2011 um 0:16

Ein Kondom kann zB reißen
wenn man etwas "heftigen" Sex hat, also mit viel Reibung, und wenn die Frau dabei zu trocken ist/wird. Das passiert vor allem wenn der Sex etwas länger dauert und einfach die Feuchtigkeit nachlässt. Diese trockene Reibung scheuert dann das Kondom auf. Man merkt das nicht unbedingt, vor allem nicht im Eifer des "Gefechts". Vemeiden lässt sich dies weitestgehend durch Gleitgel oder beschichtete Kondome (wenn man nicht grade superfeucht ist), bzw auch durch diese extra reißfesten die gerne mal für Analverkehr genommen werden (wo es ja auch schnell besonders viel und eher trockene Reibung gibt).

Achten muss man natürlich auch aufs Verfallsdatum auf der Packung, alte Kondome können porös werden. Und man darf Kondom nicht im Geldbeutel aufbewahren (zumindest nicht lange), da man evtl drauf sitzt oder es an den Münzen reibt o.ä. und dadurch schon in der Packung beansprucht wird. Zu guter letzt gibt es noch Produnktionsfehler, bei denen Schwachstellen im Material auftreten können, was dann evtl zu einem Riss führt. Das ist aber sehr selten.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

12. Juni 2011 um 20:02

Menstruation
Hab heute meine Tage bekommen, fünf Tage früher als sonst.
Kann ich schon einen Schwangerschaftstest machen oder warte ich damit besser bis zu dem Zeitpunkt an dem meine Tage "normalerWeise" gekommen wären?
Oder brauch ich das allgemein nicht mehr? Ich hab gehört, seine Tage zu bekommen schließt eine Schwangerschaft nicht aus.. und sicher ist sicher...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. Juni 2011 um 13:50
In Antwort auf nanaia_12449104

Menstruation
Hab heute meine Tage bekommen, fünf Tage früher als sonst.
Kann ich schon einen Schwangerschaftstest machen oder warte ich damit besser bis zu dem Zeitpunkt an dem meine Tage "normalerWeise" gekommen wären?
Oder brauch ich das allgemein nicht mehr? Ich hab gehört, seine Tage zu bekommen schließt eine Schwangerschaft nicht aus.. und sicher ist sicher...

Dass du schwanger bist
ist fast ausgeschlossen, besonders wenn deine Tage so stark sind wie sonst, denn würde die gesamte Schleimhaut abgestoßen, gäbe es ja nichts mehr, woran sich der Embryo/die befruchtete Eizelle "festhalten" könnte. Die Frauen, die trotz Schwangerschaft bluten, tun dies meist ganz schwach. Also keine Sorge! Warte aber ruhig 5 TAge oder so und mach dann noch n Schwangerschaftstest, ein paar Euro sind ja schließlich nichts gegen die Erleichterung die du dann hast !

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. Juni 2011 um 14:12
In Antwort auf jera_12294467

Dass du schwanger bist
ist fast ausgeschlossen, besonders wenn deine Tage so stark sind wie sonst, denn würde die gesamte Schleimhaut abgestoßen, gäbe es ja nichts mehr, woran sich der Embryo/die befruchtete Eizelle "festhalten" könnte. Die Frauen, die trotz Schwangerschaft bluten, tun dies meist ganz schwach. Also keine Sorge! Warte aber ruhig 5 TAge oder so und mach dann noch n Schwangerschaftstest, ein paar Euro sind ja schließlich nichts gegen die Erleichterung die du dann hast !

Danke
dann kann ich mich jetzt ja erstmal entspannen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. Juni 2011 um 0:11

Wie ein Kondom reisst?
Romy, das sollte man in Deinem "geschlechtsreifen" Alter wissen. Ganz einfach: Frau ist eng, Glied des Mannes ist gross -> Kondom kann reissen bzw. hängen bleiben, hab ich selbst schon zweimal erlebt!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. Juni 2011 um 0:15

Huhu,
mach Dir keine Gedanken, wenn Du die Tage heftig hast, kannst Du nicht schwanger sein, zumal Du die Pille danach genommen hast. Die NW's sind übrigens normal bei manchen Frauen, mir gings genauso. Mir war so schlecht, dass ich 2 Tage aus der Schule (war damals 17) bleiben nusste, auch kein Wunder bei solchen Hormonbomben. Ich hab sie bisher zweimal nehmen müssen, da mir zweimal das gleiche passiert ist wie Dir.
LG

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. Juni 2011 um 1:41

Was
hast das denn mit Talent zu tun, wenn man untenrum etwas schmaler gebaut ist? Da kann man noch so aufpassen... Ich habe damals zig mal kontrolliert, ob das Ding noch dran bzw. ganz ist und am Schluss wars doch passiert. Deshalb kommt für mich Sex generell in der Zeit des ES nicht mehr in Frage, also der übliche Akt wohlgemerkt, man kann sich auch anders nett helfen. Sicherlich wirds auch Frauen geben, die sowas als Ausrede verwenden, wie bei der Pille auch: "Ich nahm Antibiotika und nun hat die Pille nicht gewirkt"!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. Juni 2011 um 11:28

Manche sehen das sicher so
sind aber mit sicherheit nicht (mehr) die sorte mann auf die ich mich einlassen würde.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. Juni 2011 um 11:38

Talentfrei??
Ich verstehe ja dass dich die Leute ärgern, die das kaputte Kondom als Ausrede erfinden, aber es kann doch nciht sein dass du jetzt allen hier Lüge oder Dummheit unterstellst. So ein Unfall kann passieren. Wenn man gerade voll bei der Sache ist merkt man vielleicht nicht, dass das Kondom langsam zu viel Reibung ausgesetzt ist. Glückwunsch (oder eher nicht?) wenn du während dem Sex immer einen kühlen Kopf bewahrst und zwischendurch ständig kontrollierst ob das Kondom noch intakt ist und alles optimal gleitet. Gerade bei jungen, unerfahrenen Teenies bin ich schon froh wenn sie ein Kondom verwenden und korrekt überziehen. ICH habe im Sexualkundeunterricht nicht gelernt wie ein Kondom reißen kann, du offenbar auch nicht. Also läster du doch bitte nicht über die, denen die Panne passiert ist.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. Juni 2011 um 12:18

War nicht hitzig
Viellicht sollte ich auch mehr Smileys verwenden, dann kommts auch richtig an
Im Forum wird ja oft der Ton falsch verstanden, das liegt einfach daran dass man sich im Gespräch nicht ins Gesicht sehen kann und den Tonfall nicht hört.

Ich war einfach überrascht, dass du mit über 40 (stimmt doch oder? Hab ich irgendwo aufgeschnappt) noch nichts von echten gerissenen Gummis gehört hast, und erstmal den meisten so misstrauisch gegenübertrittst.

Auch den Begriff "Talentfrei" fand ich etwas schwierig und herablassend, wie gesagt mir ist es selbst passiert und es war halt eine Panne die nicht unbedingt jemandes Schuld war. Fand diese Wertung von dir etwas übertrieben, gerade weil es dir nicht passiert ist, was viel mit Glück/körperlicher Beschaffenheit zu tun hat.

Aber hey, solange es bei der folgenlosen Panne bleibt (wie in diesem Fall) ist es ja kein ernstes Thema und ich hab mich echt nicht aufgeregt

Du hast bisschen gestichelt, ich hab bisschen gemotzt, ist doch egal. War kein Angriff

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. Juni 2011 um 13:05

Nein, keine schlechte Technik oder falsche Gummis,
sondern eine etwas engere Anatomie.
Ich habe Dich nicht "spitz" angemacht, ich habe lediglich über Fakten berichtet.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. Juni 2011 um 13:17

Warum stellst Du eigentlich immer Deine
Freundin in den Vordergrund? Meine Freundin hat..., meine Freundin kann..., meine Freundin ist... Wenn Du nicht aus Deiner eigenen Perspektive berichten kannst, dann lass es lieber ganz bleiben, denn wenn man keine Ahnung hat, sollte man vorsichtig sein mit dem was man sagt. Und dann brauchst Du Dich nicht zu wundern, wenn Du hier auf Gegenwind stösst. Und fragst sich nur, wer hier unverschämend ist, denn Du unterstellst Frauen, sie würden schlampen und nicht aufpassen, sorry, das ist das allerletzte. Um durch die Pille schanger zu werden, brauchst Du noch nicht mal zu kotzen oder Durchfall zu haben, denn minimal Schwankungen im Hormonhaushalt können schon dazu beitragen bsp. durch Stress, Jetlag. Frag mal einen Endokrinolgen, der wird Dir das gleiche bestätigen. Also nicht alle über einen Kamm scheren!!!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. Juni 2011 um 22:33

Ich
hab noch nie gehört, dass es Kondome für "enge" Frauen gibt. Hm, gute Idee, sollte ich mal auf dem Patentamt anmelden!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. Juni 2011 um 22:40

Oh Gott Romy, wie alt bist Du eigentlich?
"Wenn Du keine Freundin hast..." lustig, so haben wir uns in der 5ten Klasse unterhalten. Also erstens einmal braucht man nicht zwingend ne Freundin, um mich über Verhütungsmittel auszutauschen, also mit 30 Jahren jedenfalls nicht. Und, dass Du hier oft angepampt wirst, bist Du selber schuld, denn schließlich provozierst Du gerne und lässt Dich immer wieder negativ über AB's und Verhütungspannen aus. Wenns Dich denn so stört, dann wechsel das Forum, hier bist Du defintiv fehl am Platz.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. Juni 2011 um 22:44

Madrugada,
wenn man en Ding hat wie en Ofenrohr kann man das ja auch nicht wissen!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. Juni 2011 um 23:18

Ich
mache generell nix mehr um den ES herum, ist mir zu heiss. Zum Glück kann ich auch auf den Tag genau sagen, wann mein ES ist. Ausserdem, Petting kann auch schön sein.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. Juni 2011 um 1:13

Du hasts gut,
mir gehen die monatlichen Schmerzen vom ES sowas von auf die Nerven, vorallem auch die Hautprobleme, die ich dadurch bekomme. Frag mich, wie manche Frauen ihren ES nicht merken (liest man ja immer wieder im ES-Forum), für mich unerklärlich!!!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. Juni 2011 um 13:35

Du verstehst anscheinend nicht, was hier gemeint ist!
Also nochmal zum mitschreiben, wenn ich sage, das ich keine Freundin brauche um nach Verhütungsmethoden zu fragen, dann heisst das nicht, dass ich generell keine Freundin habe. Wobei ich sagen muss, dass ich mehr Freunde als Freundinnen habe, komme mit der Männerwelt sehr gut zurecht.
Die Kondomgrößen hast Du im unteren Beitrag auf die weibliche Vagina bezogen, find ich lustig, aber vielleicht reimst Du Dir auch gerne etwas zusammen und weisst am Schluss nicht wirklich um was es ging.
Ich suche hier weder Streit, noch sonst irgendwas, ich erörtere lediglich meine Meinung. die einzigste, die ständig am provozieren ist (das bstätigen auch andere) bist leider Du, also darfst Du Dich nicht ärgern, wenn Du auf Gegenwind stößt.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. Juni 2011 um 16:15


"meinen Freund werde ich auch vergessen können" öhm bist du dir sicher, das du den richtigen Freund hast?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. Juni 2011 um 20:05

Och,
bevor mich jemand provozieren kann muss viel passieren. Das hier ist einfach ein netter Zeitvertreib für zwischendurch.
Du bist doch die jenige, die fragenden Frauen in Beiträge einpfuscht, die anderen unterstellt, sie wären schlampig, die einen Hass auf Frauen hat, die abgetrieben haben oder es in Erwägung ziehen. Also warum tust Du das? Nicht etwa um Beistand zu geben, sondern um Deine Wut abzulassen und dabei kannst Du Dich noch nicht mal ordentlich ausdrücken, denn man muss Deine etwas seltsam formulierten Sätze erstmal zusammenfügen. Deshalb wurde auch die Geschichte bzgl. der Kondomgrösse falsch verstanden und das behaupte nicht nur ich, ließ mal unten.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. Juni 2011 um 20:08

Jo Romy,
ich strick meinem Schätzchen eins, das wird bestimmt perfekt sitzen!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. Juni 2011 um 23:23

Wer
lesen kann ist kalr im Vorteil. Ich schrieb nicht, dass Du mich provozierst, sondern dass Du hier generell gerne Leute provozierst, das ist ein Unterschied.
Dein Statement zum Thema Kondomgrössen wurde u.a. auch von Madrugada und einer anderen Userin (siehe unten) falsch verstanden... Also dreh nicht die Dinge um oder schieb sie auf andere!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. Juni 2011 um 2:09

Romy,
mittlerweile gefälltst Du mir richtig, nee im ernst jetzt ohne Ironie. Du hast irgendwie ne naive süsse Schreibweise, der man eigentlich garnicht böse sein kann.
Doch Frauen, haben auch ne Anatomie, die hat jeder Mensch!!!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. Juni 2011 um 13:08

Na dann
sind wir ja quitt. Schönes WE!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

19. Juni 2011 um 11:03

Super..
...dass du so verantwortungsvoll warst und dir die Pille danach besorgt hast, nachdem das Kondom gerissen ist.
Wegen diesen Nebenwirkungen ist das sicher nur eine Notlösung, aber besser als eine ungewollte Schwnagerschaft.
Wenn man nicht schwanger werden darf oder auf keinen Fall will ist die Verhütung mit einem Kondom nicht wirklich ausreichend.
Wenn du gesetzlich versichert bist, bekommst du bis du 18 bist die Pille umsonst verschrieben. Deine Eltern würden davon auch nichts erfahren. Überleg dir doch mal, ob du sie dir nicht besorgen willst.
Wenn du die Pille richtig einnimmst und zusätzlich noch mit Kondom verhütest, ist eine Schwangerschaft so unwarscheinlich, dass du dir keine Sorgen mehr zu machen brauchst.

Ob Fieber die Wirkung der Pille danach einschränkt, kann ich dir leider nicht sagen. Ich hab allerdings noch nie von einem Medikament gehört, bei dem das so ist.
Was steht denn in der Packungsbeilage?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

19. Juni 2011 um 11:15

Mir ist das auch noch nie passiert.
Soweit ich weiß, liegt es meistens daran, dass der Penis zu groß für das Kondom ist. Dafür gibt es ja auch verschiedene Größen und auf der Packung steht welches Kondom für welchen Penisdurchmesser geeignet ist.
Sowas muss man dann eben ausmessen.
Auch dann ich ein Reißen des Kondoms natürlich nicht völlig unmöglich, doch ich wange mal zu behaupten, dass sich viele diese Mühe nicht machen und einfach irgendein Kondom benutzen!

Ich halte eine alleinige Verhütung mit Kondom auch für unverantwortlich, wenn man nicht schwanger werden darf. Vorallem weil ja auch vor dem eigentlichen Sex schon Sperma austritt und bekanntlich reicht ja eine Samenzelle.

Ich bekomme in ein paar Wochen ein Baby. In der Stillzeit werde ich auch mit einer Mischung aus natürlicher Verhütung und Kondom verhüten. Doch ich bin mir auch darüber im Klaren, dass ich dann selbst Schuld bin, wenn ich wieder schwanger werde. Wenn ich das Risiko nicht eingehem wollte dürfte ich in dieser Zeit eben keinen Sex haben.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

19. Juni 2011 um 22:48

Mir
geht es gerade ziemlich gleich wie dir

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

20. Juni 2011 um 18:10

Stimmt
Deshalb würde ich auch nie nur so verhüten, schon gar nicht in der Stillzeit.
Nur will ich mich nicht allein aufs Kondom zu verlassen.
Mit einer zusätzlichen natürlichen Verhütung versuche ich nur meine Chancen nicht schwanger zu werden zu verbessern. Meine Hebamme und mein Arzt meinten auch eine Kombi aus natürlicher Verhütung und Kondom wäre auch in der Stillzeit sicherer als nur mit Kondom zu verhüten.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

29. Juni 2011 um 8:44

Und trotzdem schwanger
Also bei mir sind früher die Kondome regelmäßig gerissen. Ich glaube ich war einfach zu trocken... Ich hatte ständig das Problem. Die Pille für danach hat bei mir nicht gewirkt! Ich habe die "Ella one" genommen und kann jedem nur abraten diese Pille zu nehmen wenn er kein kind will. Damals dachte ich, wie kann das nur sein? Wie groß ist die Wahrscheinlichkeit? Ich dachte so viel Pech kann man gar net haben. Aber heute weiß ich das es ein riesen Glück war. Ich bin nicht besonders religiös, aber ich denke das jemand das gelenkt hat und wollte das ich mami werde.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

23. Juli 2011 um 15:39
In Antwort auf regena_11896600


"meinen Freund werde ich auch vergessen können" öhm bist du dir sicher, das du den richtigen Freund hast?

Falsch interpreatiert
er würde zu mir und dem Kind stehen, das problem wäre mehr meine Mutter gewesen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper