Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Pille danach, periode kommt nicht, sst negativ

Pille danach, periode kommt nicht, sst negativ

11. September 2018 um 20:26 Letzte Antwort: 13. September 2018 um 12:00

Hallo
ich hatte am 1.8. Gv, wobei unglücklicherweise das Kondom gerissen ist. Das war außerdem am ersten Tag meiner Periode. Ich habe dann ca 18 Stunden danach die Pille danach genommen... meine nächste Periode hätte dann um den 29.8. rum kommen sollen (mein zyklus ist eigentlich recht regelmäßig +/- 5 Tage) aber jetzt bin ich bereits 13 Tage überfällig! Ich habe 16 Tage, 30, 33 und 40 Tage nach gv einen Schwangerschaftstest gemacht, alle zum Glück negativ. Da ich aber von Frauen gehört habe, bei denen erst in der 8ten SS Woche positiv getestet wurde und ich ein paar Anzeichen habe,die auf eine schwangerschaft hinweisen könnten (spannende Brüste, harndrang) bin ich aber ziemlich verunsichert und habe jetzt angst trotzdem schwanger zu sein. Könnten der Harndrang und die verspätete Periode eine Folge des Stresses und der Angst schwanger zu sein sein oder kann die Periode durch die Pille danach verzögert worden sein? Mach mir so Sorgen und vertraue keinem Test mehr wirklich! Könnte ich trotzdem schwanger sein?
Vielen Dank schonmal im Vorraus  

Mehr lesen

12. September 2018 um 2:48
In Antwort auf gast000

Hallo
ich hatte am 1.8. Gv, wobei unglücklicherweise das Kondom gerissen ist. Das war außerdem am ersten Tag meiner Periode. Ich habe dann ca 18 Stunden danach die Pille danach genommen... meine nächste Periode hätte dann um den 29.8. rum kommen sollen (mein zyklus ist eigentlich recht regelmäßig +/- 5 Tage) aber jetzt bin ich bereits 13 Tage überfällig! Ich habe 16 Tage, 30, 33 und 40 Tage nach gv einen Schwangerschaftstest gemacht, alle zum Glück negativ. Da ich aber von Frauen gehört habe, bei denen erst in der 8ten SS Woche positiv getestet wurde und ich ein paar Anzeichen habe,die auf eine schwangerschaft hinweisen könnten (spannende Brüste, harndrang) bin ich aber ziemlich verunsichert und habe jetzt angst trotzdem schwanger zu sein. Könnten der Harndrang und die verspätete Periode eine Folge des Stresses und der Angst schwanger zu sein sein oder kann die Periode durch die Pille danach verzögert worden sein? Mach mir so Sorgen und vertraue keinem Test mehr wirklich! Könnte ich trotzdem schwanger sein?
Vielen Dank schonmal im Vorraus  

Hallo, die Pille danach ist 1. eine reine Hormonbombe und 2. kann es sein das sie durch gewisse Einflüsse aufhört zu wirken, wie  z.b Erbrechen oder Durchfall kurz nach Einnahme. Es kann einfach sein das durch diese Hormonbombe dein sonst normaler Zyklus durch die hormonellen Einflüsse etwas aus der  Kontrolle geraten sein könnte. Ich wünsche dir alles Gute

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
13. September 2018 um 11:59
In Antwort auf gefallenerengel98

Hallo, die Pille danach ist 1. eine reine Hormonbombe und 2. kann es sein das sie durch gewisse Einflüsse aufhört zu wirken, wie  z.b Erbrechen oder Durchfall kurz nach Einnahme. Es kann einfach sein das durch diese Hormonbombe dein sonst normaler Zyklus durch die hormonellen Einflüsse etwas aus der  Kontrolle geraten sein könnte. Ich wünsche dir alles Gute

Alles klar, vielen Dank für die Antwort! Da ich weder Erbrechen noch Durchfall hatte, denke ich dass es eher von den Hormonen kommt... 

Gefällt mir 1 - Hiflreiche Antwort !
13. September 2018 um 12:00

Danke für die Antwort, beruhigt mich sehr! 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook