Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Pille danach oder es "drauf ankommen" lassen???

Pille danach oder es "drauf ankommen" lassen???

4. Mai 2009 um 12:32 Letzte Antwort: 4. Mai 2009 um 14:24

hi, meine frage steht ja schon oben! ich hatte gestern ungeschützten gv mit meinem freund. ich bin jetzt 20 und habe einen sohn von fast 9 monaten..ich weiss nicht was ich tun soll. einerseits wäre ich dazu bereit das kind zu bekommen (wenn es denn überhaupt so wäre) aber anderseits will ich erstmal kein kind und meine ausbildung usw. machen. mein freund geht wahrscheinlich ende des jahres wieder zur bunderwehr únd könnte uns somit versorgen..was aber wenn wir uns mal trennen und ich alleine mit 2 kindern und ohne ausbildung da stehe?? ich weiss nicht was ich machen soll...hoffe mir kann jemand rat geben..
liebe grüße

Mehr lesen

4. Mai 2009 um 12:46

Hi
ich bin auch 20 und habe einen 17 moante alten sohn. ich habe auch die befürchtung schwanger zu sein (trotz mirena). Habe bis jetzt leider noch keine lehrtele gefunden aber sollte ich schwanger sein würde ich ET im januar haben und somit trotzdem dann ab september eine lehre machen. Mit 2 kinder eine lehre zu machen ist verdammt schwer aber du bist dich selbst so gut einschätzen können ob du es schaFFST

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
4. Mai 2009 um 14:24

Ich wollt auch
schon fragen, ob es fürs "drauf nkommen" nicht schon ein wenig zu spät ist, du läufst doch jetzt schon gefahr, schwanger zu sein- natürlich kannst du dann auch abtreiben, aber ich dachte eigentlich mit 20 und bereits einem kind sollte man ein wenig weiter im denken sein
zumal, du hast ja recht, mit 2 kindern ausbildung...na halleluja...aber ich meine ne, wenn du mit einem und ner ausbildung noch nicht ausgelastet genug bist...tja.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram