Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Pille Belara - Pünktlichkeit beim einnehmen?

Pille Belara - Pünktlichkeit beim einnehmen?

22. August 2012 um 19:30

Hallo,

also ich wollt mich jetzt einfach mal informieren, lieder davor als danach schlau :
und zwar, ich bin 15 und nehme seit 9 Tagen die Pille Belara, ich hab mir gedacht ich nehm sie immer um 14 Uhr!
und meine Frauenarzt hat mit gesagt, dass es sozusagen reicht wenn man sie "morgens", "mittags" oder"abends" immer einnimmt. also sich auf eins davon festelgt..

ich hab allerdings ein bisschen Angst, denn ich habe sie seitdem immer zwischen 14 und 16 Uhr genommen. alles ja okay aber heut hab ich sie um 19 Uhr erst eingenommen. Total vergessen, Wecker auf dem Handy hat nich geklingelt und in 2 Tagen kommt mein Freund aus dem Urlaub.. und da wir schon oft Problemchen mit Kondom gerissen und etc haben, will ich kein Riskiko eingehen..

was meint ihr?
danke im vorraus!

Mehr lesen

23. August 2012 um 21:15


Das ist kein Problem. Nur Mehr als 12 Stunden später eingenommen wirkt sie nicht mehr. 2,3 Stunden machen gar nichts.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Teste die neusten Trends!
experts-club