Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Pille beeinflusst Schwangerschaftstest?

Pille beeinflusst Schwangerschaftstest?

11. November 2005 um 13:57

Ich habe gehört, dass man wenn man trotz Pille (Vergessen oder Keine Wirkung durch zum Beispiel Erbrechen) schwanger wird, die ersten zwei oder drei Monate trotzdem normal seine Tage bekommen kann, da es sich um Abbruchblutungen handelt. Stimmt das?

Und wie ist es mit dem Grücht, dass die Pille den Schwangerschaftstest so beeinflusst, dass er trotz Schwangerschaft negativ ausfällt? Stimmt das? Und wie soll das Funktionieren, spielt die Pille dem Körper nicht sowieso eine Schwangerschaft vor? Weiß das jemand zufällig?

Wie wahrscheinlich sind diese Gerüchte?

Danke für jede Antwort. ^^

Mehr lesen

11. November 2005 um 13:59

Nein, Pille beeinflußt den Test nicht....
...denn es sind zwar ne Menge Hormone in der Pille, aber das Schwangerschaftshormon HCG wird NUR BEI WIRKLICHER SCHWANGERSCHAFT vom Körper produziert.
Die Pille täuscht dem Körper auch ne SS vor, aber es entsteht kein Hormon HCG.

LG Julischa

Gefällt mir

Frühere Diskussionen
Teste die neusten Trends!
experts-club

Das könnte dir auch gefallen