Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Schwangerschaftssymptome und tests

Pille, Antibiotika , Schwanger ?

9. Mai 2007 um 12:42 Letzte Antwort: 11. Mai 2007 um 15:36

Hallo,

bin ganz neu hier und habe ein dringendes Problem. Ich nehme seit ca. 15 Jahren die Pille und kenne auch die Wechselwirkungen mit Antibiotika. Jetzt habe ich wg. einer Entzündung das Medi Cefuroxim Stada 500mg bekommen und mußte über 6 Tage zweimal eine Tablette nehmen. Ich hatte einmal GV mit meinem Mann ohne zusätzliche Verhütung. Erster Tag meiner letzten Mens war ca. 15.04., Antibiotika bekam ich ab dem 29.04. und der GV war am 03.05.2007. Wie hoch schätzt Ihr das Risiko einer Schwangerschaft ein ? Und wann kann ich einen Frühtest machen?

Vielen lieben Dank für Eure Hilfe !!!!

Mehr lesen

9. Mai 2007 um 13:01

Hey
"normalerweise" hat man ja den eisprung so in der mitte des zykluses. aber du nimmst ja die pille, welchen jenen ja unterdrückt. es könnte sein, dass durch das Antibiotika die pille nicht mehr richtig gewirkt hat. muss nicht, aber kann.

wäre es schlimm für dich? hast ja einen mann

Frühtest kann man erst so ab 3-4Tage vor Periode machen. manche sagen auch 14Tage nach GV aber dann ist er noch nicht wirklich sicher. also kein sicheres ergebnis.

bei www.eltern.de kann man seine fruchtbaren tage ausrechnen. aber wenn man die pille nimmt hat man ja keine.

lg

Gefällt mir

9. Mai 2007 um 13:17
In Antwort auf

Hey
"normalerweise" hat man ja den eisprung so in der mitte des zykluses. aber du nimmst ja die pille, welchen jenen ja unterdrückt. es könnte sein, dass durch das Antibiotika die pille nicht mehr richtig gewirkt hat. muss nicht, aber kann.

wäre es schlimm für dich? hast ja einen mann

Frühtest kann man erst so ab 3-4Tage vor Periode machen. manche sagen auch 14Tage nach GV aber dann ist er noch nicht wirklich sicher. also kein sicheres ergebnis.

bei www.eltern.de kann man seine fruchtbaren tage ausrechnen. aber wenn man die pille nimmt hat man ja keine.

lg

Danke!
Jetzt habe ich vor lauter Aufregung in der falschen Diskussion geantwortet, na dann eben nochmal hier an der richtigen Stelle, Danke! Irgendwie bin ich halt total verunsichert. Habe schon versucht meine fruchtbaren Tage auszurechnen, hätte dann voll gepasst ..., ich dachte wenn das Antibiotika die Wirkung der Pille aufhebt, hätte ich vielleicht einen Eisprung gehabt und dann -naja- ...
Schlimm wäre es nicht eher vielleicht etwas unpassend und ungeplant. Ich überlege dauernd ob ich vielleicht schon "Anzeichen" habe, aber außer etwas weißen Ausfluss und eine wahnsinnige Verdauung (grenzt schon an Durchfall) eigentlich nix.

lg

1 LikesGefällt mir

9. Mai 2007 um 14:12
In Antwort auf

Danke!
Jetzt habe ich vor lauter Aufregung in der falschen Diskussion geantwortet, na dann eben nochmal hier an der richtigen Stelle, Danke! Irgendwie bin ich halt total verunsichert. Habe schon versucht meine fruchtbaren Tage auszurechnen, hätte dann voll gepasst ..., ich dachte wenn das Antibiotika die Wirkung der Pille aufhebt, hätte ich vielleicht einen Eisprung gehabt und dann -naja- ...
Schlimm wäre es nicht eher vielleicht etwas unpassend und ungeplant. Ich überlege dauernd ob ich vielleicht schon "Anzeichen" habe, aber außer etwas weißen Ausfluss und eine wahnsinnige Verdauung (grenzt schon an Durchfall) eigentlich nix.

lg

Noch mal ne Frage
Kann denn so Art wie Durchfall (also tschuldigung ich beschreib es mal so, etwas fester, aber mind. 3-6 mal am Tag) auch ein "Anzeichen" sein, ist bei mir nämlich eigentlich eher ungewöhnlich, jedoch seit dem 03.05. an der Taegsordnung. Und der Ausfluss (weiß) kenn ich durch die Pille eigentlich auch nicht mehr so, oder fiel mir das nur nie auf ??? Fragen über Fragen ...

lg

Gefällt mir

9. Mai 2007 um 15:31

Hm
ja aber ich hab das Antibiotika das letzte Mal am 04.05.07 genommen, d.h. vor 5 Tagen und jetzt immer noch Nebenwirkungen ???? Naja es hält sich ja sicherlich noch einige Zeit im Körper. Aber mal so generell, wäre den so häufiger Stuhlgang auch ein "Anzeichen", weil viele sagen ja gerade das Gegenteil, also leichte Verstpfung ?????

Gefällt mir

9. Mai 2007 um 17:26

Muss nochmals nachfragen
Wäre denn rein theoretisch jetzt mal, so "in etwa Durchfall" ein Anzeichen für eine Schwangerschaft oder eher nicht ????

lg

Gefällt mir

9. Mai 2007 um 19:47

Super
Mensch, das ist echt klasse von Dir, vielen Dank! Werde jetzt mal Punkt für Punkt bei mir prüfen ... so lange bis ich den Frühtest machen kann ....dauert ja leider noch ein bissl

lg

Gefällt mir

9. Mai 2007 um 20:04

..
Jawohl werde ich tun !!!!

Gefällt mir

10. Mai 2007 um 7:15
In Antwort auf

..
Jawohl werde ich tun !!!!

Ich nochmals
Guten morgen,

mir ist gerade aufgefallen, dass ich die Daten bzgl. Errechnung meines "vielleicht" ES falsch angegeben habe, ich hatte den ersten Tag meiner Mens nämlich am 22.04., deswegen würde es zeitlich genau stimmen. Naja bringt mich jetzt auch nicht wirklich weiter. Habe noch ein bissl im Internet recherchiert, mal ne "wahrscheinlich schon tausendmal gestellte" Frage, kann den der FA vielleicht nicht jetzt schon was feststellen, durch Bluttest oder durch Veränderungen an der Schleimhaut oder so ähnlich ????

Gefällt mir

10. Mai 2007 um 13:17
In Antwort auf

Ich nochmals
Guten morgen,

mir ist gerade aufgefallen, dass ich die Daten bzgl. Errechnung meines "vielleicht" ES falsch angegeben habe, ich hatte den ersten Tag meiner Mens nämlich am 22.04., deswegen würde es zeitlich genau stimmen. Naja bringt mich jetzt auch nicht wirklich weiter. Habe noch ein bissl im Internet recherchiert, mal ne "wahrscheinlich schon tausendmal gestellte" Frage, kann den der FA vielleicht nicht jetzt schon was feststellen, durch Bluttest oder durch Veränderungen an der Schleimhaut oder so ähnlich ????

Schwanger oder nicht?
Hallo alle zusammen. Ich bin neu hier und wollte mal etwas wissen. Ich hab vorletzten Monat die Pille abgesetzt und hab danach auch meine Periode richtig bekommen. Diesen Monat hätte ich die Pille am 5.05. bekommen sollen, hab sie aber nicht. Hatte die letzten 2 Wochen unverhüteten GV. Kann es sein das ich jetzt Schwanger bin? Wäre echt froh wenn mir jemand antworten könnte. Dank

Gefällt mir

10. Mai 2007 um 15:44
In Antwort auf

Schwanger oder nicht?
Hallo alle zusammen. Ich bin neu hier und wollte mal etwas wissen. Ich hab vorletzten Monat die Pille abgesetzt und hab danach auch meine Periode richtig bekommen. Diesen Monat hätte ich die Pille am 5.05. bekommen sollen, hab sie aber nicht. Hatte die letzten 2 Wochen unverhüteten GV. Kann es sein das ich jetzt Schwanger bin? Wäre echt froh wenn mir jemand antworten könnte. Dank

Zum Glück nicht allein!
Hallo,
man ist die Diskussion interessant hier! Es gibt echt viele Infos! Ich habe auch ein ähnliches Problem und bin etwas ratlos: Ich habe die ersten zwei Tage der neuen Pillenpackung Antibiotika nehmen müssen, danach bekam ich heftigen Durchfall und als ob das noch ent reichen würd auch noch ne Harnwegsentzündung und somit wieder AB! Und zwar genau zur Halbzeit der Packung - also da, wo man ja eigentlich fruchtbar wär oder?
Ich hab seit gestern Hitzewallungen vom feinsten und bekomm nu auch scho wieder Durchfall
Das "Problem" ist, dass ich scho gern ein Kind hätt, aber relativ jung bin (werd erst 22) und nur noch ein Jahr an Uni hab.
Mein Freund wusste, dass ich AB nehme, hat trotzdem ungeschützt mit mir geschlafen!
Kann mir bitte jemand von euch weiterhelfen, ob ich Hoffnungen haben kann oder besser nicht?!
Danke!!!

1 LikesGefällt mir

10. Mai 2007 um 17:12
In Antwort auf

Zum Glück nicht allein!
Hallo,
man ist die Diskussion interessant hier! Es gibt echt viele Infos! Ich habe auch ein ähnliches Problem und bin etwas ratlos: Ich habe die ersten zwei Tage der neuen Pillenpackung Antibiotika nehmen müssen, danach bekam ich heftigen Durchfall und als ob das noch ent reichen würd auch noch ne Harnwegsentzündung und somit wieder AB! Und zwar genau zur Halbzeit der Packung - also da, wo man ja eigentlich fruchtbar wär oder?
Ich hab seit gestern Hitzewallungen vom feinsten und bekomm nu auch scho wieder Durchfall
Das "Problem" ist, dass ich scho gern ein Kind hätt, aber relativ jung bin (werd erst 22) und nur noch ein Jahr an Uni hab.
Mein Freund wusste, dass ich AB nehme, hat trotzdem ungeschützt mit mir geschlafen!
Kann mir bitte jemand von euch weiterhelfen, ob ich Hoffnungen haben kann oder besser nicht?!
Danke!!!

Jetzt geh ich zum FA
Also, auch wenn Ihr jetzt wahrscheinlich alle sagt, dass ich verrückt bin (weil viel zu früh), ich geh morgen vormittag zum FA, d.h. das wären dann (nach meiner Berechnung) ES+8, aber ich dreh noch hohl wenn ich länger warten soll. Ok, wahrscheinlich wird die FA mir morgen sagen, warten sie mal weiter ... aber zumindest hab ich es dann versucht. Übrigens, ich habe gerade meine Temperatur gemessen, weil viele von Euch hierzu etwas geschrieben haben, ich habe 37,7 , ist das net ein bissl viel für normal also ich meine für "nicht SS" und Pille ????? Bitte gebt mir kurz Eure Meinung dazu, bin schon wieder durch den Wind ...

2 LikesGefällt mir

11. Mai 2007 um 5:27

Ah soooo
Also ich hab hier manchmal echt nen roten Kopf, wenn ich Eure Antworten lese, ich bin ja richtig "unwissend", Danke Ramona, dachte schon, ich hätte ein weiteres "Indiz" aufgespürt.... Bin mal gespannt was der FA heute morgen meint (außer das ich noch abwarten muss...)

lg

Gefällt mir

11. Mai 2007 um 10:18
In Antwort auf

Ah soooo
Also ich hab hier manchmal echt nen roten Kopf, wenn ich Eure Antworten lese, ich bin ja richtig "unwissend", Danke Ramona, dachte schon, ich hätte ein weiteres "Indiz" aufgespürt.... Bin mal gespannt was der FA heute morgen meint (außer das ich noch abwarten muss...)

lg

Besuch beim FA
Also wie erwartet, meine FA meinte ich soll gleich mal den Test machen, der aber so oder so negativ ausfallen muss, da es ja zu kurz ist von der Zeit. War natürlich negativ. Sie schätzt das Risiko jedoch total gering ein, da sie sowas in ihrer 20jährigen Berufserfahrung noch nie hatte (als SS trotz Pille wg. Antibiotikum), um sicher zugehen soll ich jedoch am 21.05. nochmals kommen zum testen, habe also in 10 Tagen wieder einen Termin und dann Gewissheit. Und die Pille soll ich jetzt auch abbrechen und meine 7 Tage Pause machen.

lg

Gefällt mir

11. Mai 2007 um 15:36

Viele Tage bis zur Mens ...
also meine Mens hätte ich regulär am 20.05.07, weil ich am 17.05.07 die letzte Pille nehmen müßte. Aber wie unten (oder oben -keine Ahnung wo jetzt meine Antwort genau erscheint- beschrieben, hat meine FA gesagt, ich soll die Pille abbrechen, das würde dann bedeuten, ich müßte in ca. 2 Tagen meine Mens bekommen oder auch nicht. Sie meinte auch, dass die Abbruchblutung oder Mens kommen kann auch wenn ich SS wäre, das sie kommt oder nicht, dass stünde immer 50% zu 50%.
Tja, jetzt war ich sooooooo "clever" und renn gleich zum FA und bin dann doch noch so schlau wie vorher (aber damit hatte ich auch gerechnet). Erst dachte ich ja, weil sie gesagt hat, es wäre ihr noch nie so ein Fall der SS unterkommen, in ihrer 20jährigen Karriere und sie glaubt das nicht, dass ich SS bin, so dass ich mir dann eigentlich keine Gedanken mehr machen müßte. Aber wenn man die Beiträge u.a. hier im Forum liest, gibt es doch eine TroPi+Antibiotika Schwangere, oder? Übrigens Ramona, DANKE, für Deine indizenliste, mensch, Du machst Dir echt Arbeit mit mir !!!! Vielen lieben Dank! Du hast mal in einem Beitrag gesagt, dass Du -wenn Du nicht zum FA gegangen wärst- gar nicht mitbekommen hättest, dass Du Nachwuchs kriegst. Heißt das Du bist derzeit SS oder Du hast schon ein Baby ????

lg Sabrina

Gefällt mir