Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Pille absetzen. Wie sag ichs meinem Freund?

Pille absetzen. Wie sag ichs meinem Freund?

23. August 2006 um 14:53

Hallo Ihr Lieben!

Ich nehme die Pille jetzt seit ich 15 bin (jetzt bin ich 23). Mittlerweile habe ich mich dazu entschieden sie abzusetzen. Habe mich sehr ausgiebig mit dem Thema beschäftigt und ich denke warum soll man/bzw. Frau jeden Tag Hormone schlucken, wenn man sowieso nur an drei, vier Tagen im Monat schwanger werden kann.

Ich bin seit fast drei Jahren mit meinem Freund zusammen und weiß trotzdem nicht wie ich es ihm sagen soll. Wir mögen beide nicht mit Kondomen verhüten und irgendwas anderes mit Hormonen kommt bei mir nicht in Frage. Aber es gibt ja noch div. andere Möglichkeiten wie Temp. messen, usw.. Die Männer wissen ja leider so wenig. Wahrscheinlich wird er denken ich will ihn auf den Arm nehmen, wenn ich erkläre daß Frau nicht täglich schwanger werden kann. Hinzu kommt, dass er kein Kind möchte. Habe Angst er verliert vielleicht die Lust daran mit mir zu schlafen, wenn ich aufhöre die Pille zu nehmen, weil er sich dann unsicher fühlt.

Also hat jmd. einen Rat? Wie habt ihr es euren Männern beigebracht? Mal abgesehen von denen die an einem kleinen Würmchen arbeiten

LG Stuzzi

Mehr lesen

23. August 2006 um 17:05

Kein Problem
Ich als Mann habe es eh noch nie verstanden warum die Frau sich mit Hormonen zupumt .Plastik stört überhaupt nicht manche bilden sich das nur ein

Gefällt mir

25. August 2006 um 12:30

Danke...
für Eure Antworten, vorallem von der männlichen Seite! Ich fliege im Oktober für zwei Wochen nach Afrika und werde das Thema "Pille absetzen" danach in Angriff nehmen. Würde es ja am liebsten gleich tun, aber falls mein Körper mit der Umstellung zu kämpfen hat, dann doch liebr hier als in Kenia.

Über weitere Meinung würde ich mich natürlich sehr freuen!

LG Stuzzi

Gefällt mir

25. August 2006 um 15:00

Hi girly74,
hab mir gerade mal die Internetseite von PERSONA angeschaut und das klingt für mich sehr gut. Ich denke dass ich diese Methode mal mit dem FA klären werde. Denn wie ich gelesen habe, kann man nach Absetzen der Pille nicht gleich damit beginnen. Der Körper muss sich erst umstellen.

Ich hoffe nur mein Freund stimmt dem zu. Unser Problem ist nämlich, dass ich lieber früher als später ein Baby bekommen möchte und er nicht. Ohne sein JA zu einem Kind würde ichs auch nicht drauf ankommen lassen! Nur wenn mir bei einer Methode wie dieser ein Fehler unterläuft oder das Ding irgenwas falsch berechnet und ich schwanger werde.....oje, dann denkt er es war Absicht. Bin so verunsichert. Ich meine wie macht man seinem Freund, der kein Kind möchte klar, dass man die Pille absetzen will, wenn er weiß, dass Frau sich ein Kind wünscht? Komplizierter Satz

Hast du denn Erfahrung mit PERSONA?

Gefällt mir

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Teste die neusten Trends!
experts-club

Das könnte dir auch gefallen