Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / PILLE ABGESTZT UND KEINE MENS MEHR ABER NICHT SCHWANGER

PILLE ABGESTZT UND KEINE MENS MEHR ABER NICHT SCHWANGER

17. Juli 2010 um 15:48 Letzte Antwort: 22. Juli 2010 um 17:27

Hallo ihr Lieben,

habe vor zwei Monaten meine Pille abgestzt und habe dann noch einmal meine Tage bekommen, und jetzt nie wieder....,könnt heulen, weil ich nicht weiß wann ich sie wieder bekomme...will unbedingt mit meinem Schatz ein Baby, aber ohne Zyklus kein Eisprung?
Weiß jemand oder hat jemand Erfahrung damit wie lange es noch dauern kann, bis ich meine Mens wieder bekomme?
Oder wie könnte ich das fördern?
Mein FA sagt die sollte bald kommen,aber seid dem sind schon wieder drei Wochen um.
Kann mir bitte jemand helfen, ich verzweifle bald?!.

Lg Emma

Mehr lesen

18. Juli 2010 um 9:57

????
DANKE:Aber was ist die NFP METHODE?

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
19. Juli 2010 um 10:57

@ emma....
hallo emma,

ich kenne diese gefühl...

habe im april die pille (aida) abgestzt. einige zeit später hatte ich meine abbruchblutung. fühlte sich noch alles normal an. etwa 2 wochen später hatte ich jedoch eine woche lang eine dunkel braune schmierblutung, dachte zunächst es könnte eine eisprungblutung sein (aber nach vielem lesen weiß ich jetzt das wenn es blutet kein dunkles blut ist).
10 tage später wieder meine mens von normaler dauer und intensität.
meine nächste regel begann am 31.05. hatte also kürzester zeit mens, zwischenblutung und dann wieder mens...
erst am 12.07 kam die nächste blutung 5 tage. habe in diesen 6 wochen 2 schwangerschaftstest gemacht die allerdings negativ waren.

vor meiner mens hab ich mich auch blöd gelesen und überall stand

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
19. Juli 2010 um 12:12

Mens fördern
Hallo emma, ich hatte nach absetzen der pille dasgleiche problem das meinetage nicht mwhr kamen. Ich hab mir das ganzeeineinhalb monatw angeschaut undjeden tag gewartet ob dir mens da is oder net. Dannging ich zu meiner ärztin weil ich mir ein förderndes mittelchen hohlen wollte weil viele gesagr haben das sei nach der pillenormal. Aber wäre ich nicht zum arzt würde ich heute noch warten, daes bei mir so war das mein ei sich am eierstock festgeklebt hatte was ja nichs schlimmes ist nur damuss man eben ein mens förderndes mittel einnehmen sonst wartet man ewig für nichts umd wieder nichts. Mein tipp geh zum arzt und hohl dir ein mittelchen das bewirkt wunder!!

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
20. Juli 2010 um 15:49
In Antwort auf nolene_12313075

Mens fördern
Hallo emma, ich hatte nach absetzen der pille dasgleiche problem das meinetage nicht mwhr kamen. Ich hab mir das ganzeeineinhalb monatw angeschaut undjeden tag gewartet ob dir mens da is oder net. Dannging ich zu meiner ärztin weil ich mir ein förderndes mittelchen hohlen wollte weil viele gesagr haben das sei nach der pillenormal. Aber wäre ich nicht zum arzt würde ich heute noch warten, daes bei mir so war das mein ei sich am eierstock festgeklebt hatte was ja nichs schlimmes ist nur damuss man eben ein mens förderndes mittel einnehmen sonst wartet man ewig für nichts umd wieder nichts. Mein tipp geh zum arzt und hohl dir ein mittelchen das bewirkt wunder!!

Dankeschön
erst mal total lieb das ihr mir zurück geschrieben habt, hilft wenn man weiß es geht nicht nur mir so.Werde noch bis ende des Monats warten, wenn nicht weider mal zum FA.War ja schon da , (vor einem Monat), da hat er gesagt, warten wir erst mal ab.Hat bis jetzt ja noch nichts gebracht.Aber es ist nicht leicht, wirklich nicht.....
Mama werden ist gar nicht so leicht, wie man immer gedacht hat, oder????????

Lg Emma

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
20. Juli 2010 um 17:55

Blutung
Hallo!
habe vorhin auch mein Problem beschrieben. Ich habe seit einem Monat meine Pille abgesetzt und ich glaube auch nicht daran,dass man gleich im 1. Zyklus schwanger werden kann.
Blöd ist jetzt nur,dass ich überhaupt keine Ahnung hab wie lange ich warten soll bzw. wann ich meine Mens bekommen könnte.
Und wenn ich das Lese was du geschrieben hast macht es einen echt unsicher. Ich hoffe dass der Arzt dir da helfen kann.
Sonst macht man sich auch jeden Tag unnötig verrückt erstrecht,wenn man eine Kinderwunsch hat und nicht weiß wann man einen Eisprung hat. Ist shcon gemein,dass die Leute,die nicht schwanger werden wollen es werden und die die es unbedingt wollen müssen so lange drauf warten.

Was sind eure Erfahrungen? Kann man im 1. Zyklus schon schwanger werden?

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
21. Juli 2010 um 10:15
In Antwort auf niu_12955187

Blutung
Hallo!
habe vorhin auch mein Problem beschrieben. Ich habe seit einem Monat meine Pille abgesetzt und ich glaube auch nicht daran,dass man gleich im 1. Zyklus schwanger werden kann.
Blöd ist jetzt nur,dass ich überhaupt keine Ahnung hab wie lange ich warten soll bzw. wann ich meine Mens bekommen könnte.
Und wenn ich das Lese was du geschrieben hast macht es einen echt unsicher. Ich hoffe dass der Arzt dir da helfen kann.
Sonst macht man sich auch jeden Tag unnötig verrückt erstrecht,wenn man eine Kinderwunsch hat und nicht weiß wann man einen Eisprung hat. Ist shcon gemein,dass die Leute,die nicht schwanger werden wollen es werden und die die es unbedingt wollen müssen so lange drauf warten.

Was sind eure Erfahrungen? Kann man im 1. Zyklus schon schwanger werden?

Na klar
Ja du kannst sofort schwanger werden, manche vergessen einmal die Pille und werden schwanger...,mußt nur Glück haben.
Du hast recht andere wollen es nicht und werden es ist wirklich nicht fair.Aber leider muß man da durch.
Verrückt macht man sich wirklich vor allem wenn man die Tage nicht bekommt, denkt man , man ist schwanger holt sich ein haufen SSTests und nichts.
Dann zum Artzt und der sagt, dass wird schon aber auch da nichts.Das macht einen wirklich verrückt, und dann wie gesagt man sieht und hört nichts anderes mehr als Babys.
Und dann wird auch noch jeder um dich herrum auf einmal schwanger, dass ist wirklich nicht leicht.
Ich hatte davor immer Angst wenn ich die Pille absetzte , dass ich nicht schwanger werde, bzw. irgend was nicht passt und siehe da, es ist auch so eingetroffen.
Das ist meine Erfahrung bis jetzt, nicht so schön oder??

Lg Emma

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
22. Juli 2010 um 17:27

Hallo,
ich denke auch das es bei den meisten dauert, bis sich das ganze wieder reguliert. Ich habe fast 15 Jahre die Pille genommen, eigentlich musste es ja so kommen.........

Im 1. Monat hatte ich meine Mens nach 32 Tage, im 2. nach 34 Tage, dann 42 Tage, dann 50 Tage und dann nix mehr

Ich probiere es nun mit Mönchspfeffer, ausserdem bin ich gerade im 2. Clomifen-Zylkus und nehme noch Utrogest,

Von dem ganzen Zeug hab ich jetzt schon 4 kg zugenommen und langsam frustet es........

LG

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
Frühere Diskussionen
6 Antworten 6
|
22. Juli 2010 um 16:50
5 Antworten 5
|
22. Juli 2010 um 15:24
1 Antworten 1
|
22. Juli 2010 um 14:53
3 Antworten 3
|
22. Juli 2010 um 14:23
Von: emilia_11896284
2 Antworten 2
|
22. Juli 2010 um 14:12
Diskussionen dieses Nutzers
Von: an0N_1249963899z
8 Antworten 8
|
24. Juni 2010 um 11:55
2 Antworten 2
|
25. Juli 2011 um 22:48
Von: an0N_1249963899z
24 Antworten 24
|
21. März 2011 um 16:55
Von: an0N_1249963899z
16 Antworten 16
|
23. Januar 2011 um 14:26
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram