Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Pille abgesetzt wegn kinderwunsch

Pille abgesetzt wegn kinderwunsch

6. Juni 2014 um 19:36

Hi mädls
hab diesen monat die pille abgesetzt
(sollte sie eigentlich am3.6wieder nehmen)
Habe nun seit gestern einen ab und zu ziehenden und stechenden schmerz ich denke das des der rechte eileiter is
habe als ich die pille nahm nie sowas
(Blinddarm ausgeschlossen)
Ist das normal?

Mehr lesen

6. Juni 2014 um 19:42

Zusatz
Achja wenn ich die hand drauflege merke ich wie es pocht
normal oder net

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. Juni 2014 um 20:11

Re
Ja aber hatte ja dienstag noch mei tage und eisprung is erst am 12rum
geht doch gar net drei tage nach der regl an eisprung zu habn
hab des seit mittwoch

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. Juni 2014 um 22:23

Nee
Hab noch kann ovulationstest gemacht
Hm naja vor drei tagn noch die regl heut evtl was ich net recht glaub an eisprung ??¿
Werd das ma beobachtn
erstma schön mein freund verführen das es vllt scho klappt

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

1. November 2016 um 14:17

Wenn du die Pille absetzt, ist im Normalfall erstmal Chaos angesagt: Dein Körper hat wegen der Pille die eigene Hormonproduktion abgesetellt und muss jetzt erstmal "lernen" wieder deine Eisprunghormone zu produzieren. Das kann dauern! Bei den meisten Frauen sind die ersten Zyklen nach der Pille sehr lang und es dauert einige Monate bis der Zyklus wieder regelmäßig kommt.

Zu den Schmerzen: Das Hormonchaos nach dem Absetzen führt oft auch zu Symptomen, die sich wie PMS oder eben eine Schwangerschaft anfühlen. Das sind meist Fehlanzeigen und einfach die Nachwirkungen der Pille. Gegen solche Probleme empfehle ich dir den Klapperstorchtee. Das ist ein Kinderwunschtee (sehr lecker übrigens), der deinen Hormonhausalt regulieren hilft und dann genau solche Symptome lindert.

Ob es evtl. schon geklappt hat, weißt du erst sicher, wenn du einen Schwangerschaftstest machst. Allerdings darfst du natürlich nicht davon ausgehen, dass dein Eisprung exakt nach 14 Tagen ist! 

Wie kannst du also wissen, ob und wann dein Eisprung ist? Ein Ovu ist schon mal hilfreich. Da du aber nicht von einem 28-Tage Zyklus ausgehen kannst, müsstest du am Anfang eigentlich jeden Tag testen, um zu sehen, wann der ES ist. Das ist nervig und auf Dauer auch nicht sooo toll, ständig Ovus zu machen.

Alternative: NFP. Beobachte deinen Zyklus symptothermal, also mithilfe von 2 Fruchtbarkeitsmerkmalen. Das ist die zuverlässigste Art, um den Eisprung einzugrenzen. Damit siehst du ob und wann dein Eisprung war und auch ob und wann die Periode kommt. Ich fand das sehr hilfreich und vor allem beruhigend.

Wenn dir die Methode zu umständlich ist, könntest du als Alternative darauf warten, dass du 2 regelmäßige aufeinanderfolgende Zyklen hast und dann statt der Selbstbeobachtung per Computer beobachten. Wichtig ist nur, dass du auch da einen symptothermalen Computer nimmst (cyclotest myway z.B.), da andere Computer nicht sehr zuverlässig sind.

Das ist nicht gaaanz so exakt wie das eigene Beobachten, dafür aber leichter zu praktizieren. Ich habe mit dem Compi sowohl verhütet als auch gehibbelt - und fand den für beides super!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Agnus Castus AL mit Mahlzeit einnehmen?
Von: philis_12078810
neu
1. November 2016 um 14:06
Diskussionen dieses Nutzers
Noch mehr Inspiration?
pinterest