Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Schwangerschaft / Pille abgesetzt - Schwanger oder doch nur die Hormonumstellung?

Pille abgesetzt - Schwanger oder doch nur die Hormonumstellung?

10. August 2016 um 17:34 Letzte Antwort: 16. August 2016 um 2:03

Hallo an alle,

langsam werde ich echt hibbelig. Am 20.07.16 habe ich meine letzte Pille genommen. Am 24.07.16 hatte ich die Abbruchblutung.
Seit dem 02.08.16 spüre ich eine Veränderung. Ich hatte an diesem Tag ein ziehen im Unterleib. Dieser blieb auch eine Weile. Außerdem habe ich seitdem auch mega empfindliche und schmerzende Brüste. Ich spüre, dass diese sehr hart sind. Letztens beim Einkaufen habe ich echt viele verschiedene Sachen eingekauft, hatte irgendwie auf alles Lust. Jedoch hab ich vieles dann doch nicht gegessen, da ich keine Lust mehr darauf hatte oder es einfach nicht geschmeckt hat. Seit ein paar Tagen bin ich auch noch geruchsempfindlich geworden. Zahnpasta, Zigarettenrauch und manche Speisen haben für mich ekelig gerochen. Gestern Abend wurde mir einfach so etwas übel.

Mein Mann und ich wollen ein Baby bekommen und die Anzeichen deuten eigentlich alle darauf hin, dass ich schwanger bin (habe schon einen Sohn und da ging es mir ähnlich). Jedoch habe ich viel gelesen im Internet und habe so erfahren, dass einige Frauen solche Beschwerden nach Absetzten der Pille haben. Für einen Schwangerschaftstest wäre es noch zu früh, aber so langsam macht mich das alles total verrückt.

Wer von euch hatte gleiche Beschwerden, nach Absetzen der Pille? Und wie lange und wie intensiv waren diese bei euch?

Mehr lesen

12. August 2016 um 12:36

Danke für deine Antwort
Ich hatte bevor ich die Pille genommen hatte einen kurzen Zyklus. Deshalb dachte ich, dass am 02.08 eventuell schon mein Eisprung war und ich diesen eben spürte. Mich irritiert nur, dass ich immer noch solche Brustschmerzen habe. Hält das echt so lange an beim absetzen von der Pille? Habe jetzt ja schon 10 Tage diese Schmerzen.

Gefällt mir
15. August 2016 um 23:31

Danke
Ok danke, dann warte ich jetzt mal auf nächste Woche.

Gefällt mir
16. August 2016 um 2:01

Sicherheit gibt nur ein Schwangerschaftstest
Theoretisch ist es natuerlich moeglich, dass du schon einen ES hattest und es gleich geklappt hat. Du waerst nicht die erste, bei der es so ratz fatz geht

Tpischer ist natuerlich, dass das die Post-Pille Symptome sind, die ganz aehnlich zu PMS oder eben Schwangerschaftsanzeichen sind.

Wenn du deinen Zyklus nicht beobachtet hast, kann dir im Prinzip nur ein Schwangerschaftstest helfen. Mache den an deinem Tag, an dem du mehr oder weniger deine Periode erwartest. Dann weisst du es sicher (wichtig, nur mit Morgenurin testen und lieber keine Fruehtests, die sind nicht so zuverlaessig).

Fuer zukuenftige Uebungszyklen (falls die noch anstehen), waere mein Tipp, deinen Zyklus zu beobachten: Ovus, Zervixschleim Temperatur oder eine Kombination davon nach der Methode sensiplan, oder - sobald sich dein Zyklus einpendelt - funktioniert auch der cyclotest myplan super. Vorteil: Du weisst, was in deinem Koerper passiert, siehst, wann der ES ist und auch, ob es evtl. geklappt hat.

LG und viel Erfolg

Gefällt mir
16. August 2016 um 2:03
In Antwort auf annawhv

Sicherheit gibt nur ein Schwangerschaftstest
Theoretisch ist es natuerlich moeglich, dass du schon einen ES hattest und es gleich geklappt hat. Du waerst nicht die erste, bei der es so ratz fatz geht

Tpischer ist natuerlich, dass das die Post-Pille Symptome sind, die ganz aehnlich zu PMS oder eben Schwangerschaftsanzeichen sind.

Wenn du deinen Zyklus nicht beobachtet hast, kann dir im Prinzip nur ein Schwangerschaftstest helfen. Mache den an deinem Tag, an dem du mehr oder weniger deine Periode erwartest. Dann weisst du es sicher (wichtig, nur mit Morgenurin testen und lieber keine Fruehtests, die sind nicht so zuverlaessig).

Fuer zukuenftige Uebungszyklen (falls die noch anstehen), waere mein Tipp, deinen Zyklus zu beobachten: Ovus, Zervixschleim Temperatur oder eine Kombination davon nach der Methode sensiplan, oder - sobald sich dein Zyklus einpendelt - funktioniert auch der cyclotest myplan super. Vorteil: Du weisst, was in deinem Koerper passiert, siehst, wann der ES ist und auch, ob es evtl. geklappt hat.

LG und viel Erfolg

P.S.
Gegen Hormonchaos hilft auch der Klapperstorchtee sehr gut, der war bei mir total klasse. Mein Zyklus hat sich damit sehr schnell wieder normalisiert.

Gefällt mir