Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Pille abgesetzt, Periode, Sex, vollkommen verwirrt.

Pille abgesetzt, Periode, Sex, vollkommen verwirrt.

28. April 2012 um 15:01

Heyho, guten Tag,
ich habe folgendes Problem: Vor ca. 2-3 Monaten hab ich meine Pille absetzt und hatte danach keine Periode mehr. Ich war dann beim Frauenarzt vor 2-3 Wochen und er meinte, wenn ich die Periode innerhalb von zwei Wochen nicht bekomme, sollte ich ihn nochmal sehen. Habe mir dann auch direkt wieder die Pille verschreiben lassen.
Ich hab mir also für letzten Donnerstag einen Termin geholt, diesen aber dann doch abgesagt, weil ich Dienstag meine "Periode" bekommen hab - dachte ich. Ich hatte nun 2 Tage SEHR stark einen dunkelroten Ausfluss, so wie ich ihn sonst immer vor der Periode hatte, nun nimmt dieser aber immer weiter ab und die Periode, wie ich sie sonst kannte, setzt nicht so wirklich ein. Jetzt nehm ich also seit Dienstag meine Pille wieder, die Blutung nimmt ab und ich hab höllische Angst davor, dass ich schwanger bin, da ich am Samstag - zwar mit Kondom - Sex hatte. Allerdings war Alkohol im Spiel, ich hab es mit dem Konsum nicht unbedingt übertrieben, aber ich würde nun ein "Missgeschick" nicht unbedingt 100% ausschließen wollen, obwohl das Kondom EIGENTLICH die ganze Zeit gehalten haben sollte. Außerdem ist er nicht gekommen und es war auch die Hälfte der Zeit, ich sag mal, eher mit der Hand als dass Kontakt zwischen uns beiden untenherum bestand.
Ich weiß nun einfach nicht, was ich machen soll und bin völlig am Ende.
Hab' ich die Pille nun zu früh genommen? Kann ich nun doch schwanger sein? Sollte ich doch nochmal zum Frauenarzt gehen, oder sollte ich vielleicht doch noch warten?
Hilfehilfehilfe,
Lieben Gruß.

Mehr lesen

28. April 2012 um 20:20

Hallo
Sehe ich das richtig, dass du mit der Pille 3 Tage nach dem Sex angefangen hast?

Wenn das Dienstag deine Mens war oder ein Mens-Voranzeichen:
war der Sex ohnehin in deiner unfruchtbaren Zeit, Schwangerschaft vom Sex also ausgeschlossen. Die Einnahme der Pille kann deine Mens auch beeinflussen, weswegen der Blutung geringer wird.

Wenn das nun keine Mens oder Vorzeichen war:
Was zur Hölle war die Blutung sonst? Wenn du nicht zufällig das Pech hast, dass du zufällig deine fruchtbaren Tage hattest und dass das Kondom doch nicht ganz heil war, bist du auch nicht schwanger. Aber da müsste schon ordentlich viel Pech zusammenkommen.

Ich glaube nicht an eine Schwangerschaft. Nimm die Pille weiter. Wenn dich die Angst nicht loslässt, mach in der Pillenpause einfach einen Schwangerschaftstest, dann hast du Gewissheit.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook