Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Pille abgesetzt, Periode bleibt aus

Pille abgesetzt, Periode bleibt aus

22. November 2012 um 16:14

Hallo,
ich bin neu hier und habe da mal ein paar Fragen. Vielleicht ging es der einen oder anderen von euch ähnlich.

Mein Mann und ich haben einen Kinderwunsch, also habe ich im September diesen Jahres meine Pille abgesetzt. Nach der letzten Pilleneinnahme hatte ich auch ganz normal meine Periode. Im Oktober und auch jetzt im November blieb meine Periode komplett aus.

Schwanger bin ich aber nicht.

Kann es sehr lange dauern bis ich einen ES habe bzw. die Periode wiederkommt?

LG

Mehr lesen

23. November 2012 um 0:00


hallo ich habe genau das gleiche problem habe in august abgesezt nach 8 jahre pillen einnahme meine periode kamm noch einmal nach dem ab setzen also im september und danach kamm sie nicht mehr bis jezt und mein arzt hat mir dan zu cyclo-progynova 2 mg damit soll sich mein zyklus nomaliesiren ich habe ein rezept vpn 3 monaten habe erst 3 tapletten genommen bin ma gespannt soll so wie die pille seine also nur ohne ferhütung also bin mal gespannt ob meine mens kommt nach den ersten 21 taletten

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

23. November 2012 um 8:03

Danke für eure Antworten
ich hoffe das normalisiert sich alles bald...
Meine FÄ sagte, wenn ich meine Periode bis mitte Dezember nicht habe solle ich nochmal zu ihr kommen. So wird es wohl werden...

Dann ist es auch mit dem üben erstmal vorbei, da mein Mann beruflich von Anfang Januar für 3 Monate weg ist...

Aber man kann ja leider nichtes erzwingen...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

23. November 2012 um 12:37

Noch eine frage
Wie gesagt habe ich mitte september die pille abgesetzt.hatte die abbruchblutung und seitdem nichts mehr.

Hatte letzten freitag, und sonntag ungeschützten sex. Montag hatte ich eine rot- bräunlicheschmierblutung.
Dienstag und mittwoch hatte ich erneut ungesützten sex.
Seit gestern ist es so, dass ich ab und zu ein leichtes ziehen im unterleib habe.mal links mal rechts?

Was kann das sein?
Für eine schwangerschaft wären die anzeichen sicher nicht die richtigen bzw zu früh, oder?

Kann ich überhaupt schwanger werden wenn ich seit der letzten pilleneinnahme keine mens hatte?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

23. November 2012 um 13:14


Das mit dem üben können wir leider nur noch nächsten Monat, da mein mann anfang januar leider berufsbedingt für drei monate weg muss...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

23. November 2012 um 13:21


Hallo

ich habe meine Pille im Juni abgesetzt, meine Abbruchblutung wie jeden Monat bekommen und danach musste ich bis zum19.10. warten.

Jeder Körper brauch eben unterschiedlich lange

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

23. November 2012 um 14:01


das leichte ziehen ist irgendwie anders als das, welches ich kenne als ich meine mens bekam...das war allerdings alles noch bei einnahme der pille

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

1. Dezember 2012 um 0:03

Ich warte auch...
Hallo,
ich habe im September die Pille abgesetzt, hatte im Oktober normale Abbruchsblutung und warte jetzt schon 7 Wochen auf die nächste Mens obwohl ich direkt gleich mal provisorisch Mönchspfeffer einnehme, weil ich schon vor der Pilleneinnahme vor 10 Jahren noch nie in meinem Leben einen kürzeren Zyklus als 90 Tage hatte
Habe mich jetzt mal hier angemeldet, um Gleichgesinnte zu finden
LG

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

1. Dezember 2012 um 18:01

Zusammen warten
hallo und willkommen...

dann können wir jetzt zusammen warten...ich warte auch immer noch....hoffe das sie so langsam mal eintritt...also bei mir war es bevor ich vor 10 jahren mit der pille angefangen habe so, dass ich einen regelmäßigen zyklus hatte...so um die 28 - 30 tage...während meiner zeit mit der Pille auch....28 tage....aber jetzt wie gesagt seit 10 wochen gar nicht....

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. Dezember 2012 um 11:32

Hurra Hurra die Pest ist da
Anscheinend hat mir das Anmelden im Forum schon geholfen und Deine netten Worte... jetzt ist sie da! Hab mich noch nie so über die Pest gefreut Jetz kann der erste echte ÜZ starten!!
Hoffe, dass es bei dir auch bald soweit ist, Sunny!
Nimmst du irgendwas? Ich weiß jetzt natürlich nicht, ob mein erster Zyklus auch ohne alles nach "nur" 7 Wochen gedauert hätte. Aber ich habe jedenfalls von Anfang an Mönchspfeffer genommen und so Zyklustee für erste und zweite Zyklushälfte (die ich wild durcheinander getrunken habe, weil ich ja nie wusste, wo ich bin

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

12. Dezember 2012 um 20:48

Ist sie bei dir jetzt ach da?
Wollte mal fragen, wie's bei dir aussieht, Sunny?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. Dezember 2012 um 8:22

Unverändert
Da ist lieb, dass du nachfragst...

Leider ist alles noch unverändert...

Als ich letzte woche bei meiner fä war, sagte sie, dass es durchaus möglich ist das es noch andauert... Sie sagt bis zu sechs monaten wäre noch im rahmen da es manchen frauen eben so lang dauert... Wenn in drei monaten immer noch alles unverändert ist soll ich wieder kommen...

Hoffe so lange dauert es nicht, mehr...

Wie läuft es bei dir so?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. Dezember 2012 um 8:34

Oh Mann,
die hat echt Geduld, sechs Monate... sie muss ja auch nicht jeden Tag drauf warten, oder? Hoffe, dass du nicht so lange warten musst! Ich habe in einem anderen Forum gelesen, dass ein Tee mit einer Mischung aus Frauenmantel, Himbeerblättern, Salbei und Kreuzkraut hilft. http://www.natur-forum.de/forum/viewtopic.php?f=35&t=1700
Da ich nur Himbeerblätter und Frauenmantel da hatte, habe ich eine Mischung daraus in den lezten Tagen vor der Mens getrunken. Weiß natürlich nicht, ob es das war, was geholfen hat!
Heute habe ich einen Termin beim Gyn und bin mal gespannt, ob sie mir sagen kann, wann mein Eisprung sein wird... weiß ja nicht, wie lange diesmal mein Zyklus sein wird, daher ist das spannend!
Wünsche dir weiter viel Geduld und dass es bald läuft!!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper