Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Pille abgesetzt Periode bleibt aus Bauchweh

Pille abgesetzt Periode bleibt aus Bauchweh

5. März 2013 um 18:29 Letzte Antwort: 31. März 2013 um 3:42

Hallo!
Ich bin im Moment in den USA. Ich bin 15 Jahre alt und habe die Pille genommen. Leider hat keinen Mutter mir die Pille nicht mehr rechtzeitig nachgeschickt. Dann habe ich einfach aufgehört die zu nehmen. Mittlerweile habe ich wieder neue Pillen, aber meine Periode hat seit Dezember, wo ich aufgehört habe, nicht mehr eingesetzt. Außerdem habe ich jetzt täglich Bauchweh seit zwei Wochen. Ich wurde die Pille gerne wieder nehmen aber ich weis nicht ob das meine Zyklus komplett zerstören würde, ich kann hier auch keine. Frauenarzt besuchen, weil meine Versicherung das nicht mitmacht.
Generell hatte ich immer sehr lange Perioden und jetzt mache ich mr auch nur sorgen weil ich so Bauchweh habe.

Mehr lesen

31. März 2013 um 3:29

Ist bei mir auch grad so
Hallo, ist bei mir im Moment genau so. Ich habe die Pille seit dem Dezember abgesetzt, danach hatte ich noch einmal meine Periode aber seit dem nichts mehr. Ich habe dauernt Unterleibsschmerzen und denke deswegen dass sie jeden Moment kommt. Aber leider tut sich nichts. Außerdem habe ich richtig schlechte Haut bekommen und meine Haare sind total fettig und dünn und fallen mir Büschelweise aus. Wie ist das bei dir?

Also ich nehme die Pille schon seit 8 Jahren, doch jetzt habe ich mich dagegen entschlossen da ich meinen Körper nicht in so einen dauerhat "künstlichen" Zustand versetzen will.

Ich hoffe das sich mein natürlicher Zyklus bald normalisiert aber das kann leider lange dauern, von Frau zu Frau unterschiedlich.. Viel Glück dass bei dir wieder alles gut geht!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
31. März 2013 um 3:42

Pass auf dich auf
Hallo liebe xfallballa.
Meine Bauchschmerzen haben sich wieder erholt. Ich hatte mich einfach dazu durchringen müssen, jeden Tag mal Ritz aufs Klo zu gehen. Vorher bin ich immer nur jeden zweiten gegangen.
Meine haut und Haare haben sich aber nicht verändert.
Solltest du dich im Ausland befinden, guck dich um, ob du eine Erwachsene Frau, zb deine gastmutter, Mentorin, oder auch einen Freundin, auf deine Probleme ansprichst.
Bist du aber zu Haus, rede dringend mit deiner Mutter und mach einen Termin beim Hausarzt/Kinderarzt (je nach alter. Ich bin sechzehn und gehe auch noch zum Kinderarzt). Du musst ja nicht gleich zum Frauenarzt gehen, wenn du dir sorgen machtst.
Bitte schreibe mir wie es dir geht.
Liebe Grüße aus Kentucky,
Misszimtfee

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
Teste die neusten Trends!
experts-club