Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Pille abgesetzt nun zt 36 und keine Regel was ist nur los?

Pille abgesetzt nun zt 36 und keine Regel was ist nur los?

25. Oktober 2017 um 20:02

Hallo liebe Mitglieder,

sowas habe ich noch nie geh, abt . Nehme seid ich 16 bin die Pille. 
Habe 2006 einen Sohn bekommen. dann 2008 die Pille abgesetzt und bums wieder Schwanger. 2009 meinen 2ten Sohn bekommen. Pille viel später wieder angefangen. Dann einmal anfang 2013 vergessen und bumm schwanger. Meine Tochter kam November 2013 zur Welt. Danach dann die Microgynon bekommen. Hatte nie Probleme mit der Pille und nun , nach ca 3 Jahren einnahme ( 2 Blister nach Absprache mit dem Arzt durchgenommen) habe ich die Pille abgesetzt, da mein Mann und ich uns doch noch ein Kind wünschen (das letzte).
Wie nach jeder Pause (auch als ich sie Durchgenommen habe) kam die Abbruchblutung am 19.09.2017 und ging bis zum 25.09.2017. Natürlich habe ich dann keine Pille mehr genommen, naja Mikropille niedrigdosiert.Mein Frauenarzt meinte das ich eh sehr fruchtbar bin.

Nun mein Problem:
Meine Abbruchblutung ging 7 Tage, wie jede Abbruchblutung und bei jeder Blutung immer viel "sry" Schleimhaut. Wir haben dann auch fleißig geherzelt.
Vom 8.10 Nachmittags bis 12.10 früher Abend hatte ich dann braunen Ausfluss mit Gewebe (Sorry aber ich muss es detailliert Formulieren). Ich habe meinen Arzt angerufen und er meinte wenn die Tage weg bleiben dann mach einen Test.
So ich habe nun schon bestimmt 10 Tests verbraten (Ebay Teststreifen & 2 Test von Rossmann). Ich habe an zt 29, 31, 32 und 36 getestet (waren mehr aber nur die habe ich mir aufgeschrieben). Alle waren negativ.

Ach ja ich halte nix von OVU Test, Schleim beobachten, MUMU Abtasten oder Tempikurve. Brauchte ich bei meinen anderen 3 auch nicht. Habe mal MUMU versucht aber der war immer weit oben das ich gerade mal mit der Fingerspitze dran komme.

Ich habe etwas empfindlichere Brustwarzen, sowie blaue Adern an den Brüsten. Meine Brustwarzen haben mal gejuckt. Verfärbung konnte ich noch nicht erkennen. Ab und zu leichte Unterleibschmerzen, die aber nicht doll sind und mein Eierstocknähe. gestern am 24.10 zog es 2 x doll in meiner rechten Leiste beim Aufstehen.

Ich hoffe Ihrkönnt mir ein bisschen Unterstützend zur Seite stehen, da ich das noch nie hatte.

Bei meinen Söhnen: SST eine Woche nach Ausbleiben der Regel fett Positiv
Bei meiner Tochter habe ich es erst in der 11 Woche gemerkt, da ich noch die Pille danach nahm innerhalb der 72 Std und dachte damit war es gut. Nur wurde mir irgendwann bei Käsebrötchen und ca übel. Test fett Postiv.

Ich bin gespannt auf Eure antworten  Falls ihr etwas nicht vertsnanden habt gerne Fragen stellen

Mehr lesen