Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Kinderwunsch / Pille abgesetzt - kein Zyklus - nicht schwanger

Pille abgesetzt - kein Zyklus - nicht schwanger

14. Februar 2009 um 23:06 Letzte Antwort: 15. Februar 2009 um 12:56

Hallo,
vielleicht könnt Ihr mir ein wenig mit Rat beiseite stehen.
Habe meine Pille abgesetzt, hatte wie üblich die Periode nach 4-5 Tagen nach der letzen Pille.
Danach habe ich keine Blutung mehr gehabt. bin jetzt am 39 Tag und keine Regel.
1. ich weiß es ist möglich auch ohne Blutung schwanger zu werden. Aber was wäre, wenn ich ca 3 Monate keine Regel hätte, dann würde das doch auch bedeuten, dass kein Eisprung stattfindet. Oder?
2. Ich würde meinen Zyklus gerne unterstützen mit z.B. Mönchspfeffer, Rosmarintee, Frauenmanteltee, Himbeerblättertee, Schafgarbe usw. aber was ist das richtige für mich?
War bislang noch nicht bei meinem FA.
3.Woher weiss ich, wann meine erste oder zweite Zyklushälfte ist, denn viele Frauen beschreiben, sie trinken den einen Tee in der 1. Hälft und in der 2. einen anderen Tee.
Bitte macht mir ein wenig Mut.
Vielen Dank und ich freue mich auf Eure Mails
Grüße

Mehr lesen

15. Februar 2009 um 9:28

Hallo,
mir gehts grad genau so. Hatte auch nach absetzen der Pille normal die Abbruchblutung und jetzt warte ich. bin schon an Tag 46. Übernächste Woche habe ich einen Termin beim FA, mal sehn was der sagt.
Ich würde auch nichts auf eigene Faust machen (z. Bsp. Mönchspfeffer) sondern zum FA gehen und hören was er dazu sagt. Ansonsten hilft da nur geduldig sein und warten, glaube ich Ich weiß, dass das schwer ist!

Viele Grüße

Gefällt mir
15. Februar 2009 um 12:12

Danke erstmal
Hallo und danke für die Antworten.
Ich denke auch, ich werde erstmal zu meinem FA gehen und alles mit ihm besprechen.
Aber eines ist mir immer noch nicht klar, habe ich z.B 6 Monate keine Blutung, dann hatte ich in diesen Monaten wohl auch keinen Eisprung oder? Denn nur 14 Tage nach Eisprung folgt die Blutung.
Wie ist das mit Temperatur und Schleim, gibt es da irgendwas zum nachlesen, wie die Temperatur und Schleim beschaffen sein muss, damit man weiß in welcher Zyklushälfte man sich befindet?
Euch anderen viel viel Glück und Erfolg weiterhin.

Gefällt mir
15. Februar 2009 um 12:56

Alles
über Zervixschleimveränderung im Zyklus(mit Fotos!), das Führen einer Temperaturkurve und was welcher Verlauf bedeutet und vieles mehr unter: http:// kiwu. winnirixi.de,

gutes Gelingen, Grüsse.

Gefällt mir