Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Pille abgesetzt

Pille abgesetzt

24. Oktober 2019 um 8:28 Letzte Antwort: 26. April um 22:12

Hallo zusammen,

ich habe eine Frage, ich habe vor 5 Wochen die Pille abgesetzt, eigentlich hätten meine Tage letzten Samstag kommen müssen.
Schmerzen und ziehen als ob meine Tage auf dem Weg sind habe ich täglich, meine Brüste Schmerzen und leichte Übelsein habe ich morgens auch-
Abends bin ich recht schnell Müde sodass ich noch vor 21 Uhr auf der Couch einschlafe.
Gester der SST war aber negativ... ich bin total verwirrt und weiß nicht was ich davon halten soll....

Mehr lesen

24. Oktober 2019 um 9:59

Wenn Du gerade erst die Pille abgesetzt hast, kannst du ja eigentlich noch gar nicht wissen, wann deine Tage genau kommen müssen!?
Und es ist auch ganz normal, dass der Zyklus noch (sehr) unregelmäßig sein kann in den ersten Monaten.

Würde ein paar Tage warte und wenn dann immer noch nichts passiert ist, noch mal testen!

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
1. April um 0:12
In Antwort auf kenya_18724915

Hallo zusammen,

ich habe eine Frage, ich habe vor 5 Wochen die Pille abgesetzt, eigentlich hätten meine Tage letzten Samstag kommen müssen.
Schmerzen und ziehen als ob meine Tage auf dem Weg sind habe ich täglich, meine Brüste Schmerzen und leichte Übelsein habe ich morgens auch-
Abends bin ich recht schnell Müde sodass ich noch vor 21 Uhr auf der Couch einschlafe.
Gester der SST war aber negativ... ich bin total verwirrt und weiß nicht was ich davon halten soll....

Hallo, bei meinem 1.VF Versuch kam es leider nicht zur Einnistung. Bei dem 2.Versuch hatte ich bis zum Transfer starke Schmerzen und der Transfer selbst findet an Tag 3 an. Also etwas gespürt habe ich schon am TF +7. Mitten in der Nacht bin ich mit starkem steigenden Schmerzen aufgewacht. Ich bekam sogar Atemnot und das war dann auch der Punkt als mein Mann sofort den Notarzt rief. Also gleich ins KH wo bei mir eine starke Überstimulation festgestellt wurde und 2 Tagen später war der Bluttest positiv. Fast 3 Monate meiner Schwangerschaft hatte ich immer wieder Schmerzen… Also die Schwangerschaft war wirklich sehr anstrengend für mich und ich konnte mich nicht richtig freuen. Das war auch der Grund warum ich nie wieder eine IVF machen wollte, obwohl meine Eizellen zu 90% genetisch defekt sind und ich ein stark erhöhtes Risiko für eine Fehlgeburt habe.Aber auf gut Glück hat es plötzlich einfach so geklappt! Ohne irgendeine medizinische Hilfe! Ab ES+6 hatte ich Mensschmerzen und ein kurzes Stechen ganz mittig in der Gebärmutter. 2 Tage später wieder dasselbe Stechen und ab dieser Zeit fühle ich mich übel, besonders morgens. Also der Test zeigt ein fettes positiv)) in einer Woche muss ich zur Ultraschall und Bluttest. Wünsche dir ganz viel Glück

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
1. April um 12:19
In Antwort auf kenya_18724915

Hallo zusammen,

ich habe eine Frage, ich habe vor 5 Wochen die Pille abgesetzt, eigentlich hätten meine Tage letzten Samstag kommen müssen.
Schmerzen und ziehen als ob meine Tage auf dem Weg sind habe ich täglich, meine Brüste Schmerzen und leichte Übelsein habe ich morgens auch-
Abends bin ich recht schnell Müde sodass ich noch vor 21 Uhr auf der Couch einschlafe.
Gester der SST war aber negativ... ich bin total verwirrt und weiß nicht was ich davon halten soll....

Wo weißt du her, wann genau deine Periode kommt? Nach Absetzen ist es schwer herauszufinden wann die kommt. Wenn du erst absetzt, dann kommt in der Regel Abbruchblutung. Das ist damit zu erklären, dass Hormonspiegel reduziert wurde. Ein paar Wochen später wird der Zyklus langsam eingesetzt. Aber was ist wichtig, bei machen Frauen ist es schneller, bei anderen dauert es. Es kann wirklich lange dauern bis du normalen Eisprung bekommst. Es bleibt nur warten.
Schmerzen und Ziehen sind ganz typische Symptome nach Absetzen. Brustschmerzen, Übelkeit und Müdigkeit gehören auch dazu.
Du hast nur vor 5 Wochen abgesetzt. Wirklich kurze Zeit. Ich würde ein Schwangerschaft ausschließen.
Natürlich mach noch einen Test, um ruhig zu sein. Aber warte ein paar Wochen.
Wenn du doch in 1-2 Monaten keine Periode bekommst, dann ist es notwendig, einen Termin beim FA zu machen. Es gibt ja verschiedene Ursachen für das Ausbleiben nach Absetzen. 
 
 

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
1. April um 20:34
In Antwort auf kenya_18724915

Hallo zusammen,

ich habe eine Frage, ich habe vor 5 Wochen die Pille abgesetzt, eigentlich hätten meine Tage letzten Samstag kommen müssen.
Schmerzen und ziehen als ob meine Tage auf dem Weg sind habe ich täglich, meine Brüste Schmerzen und leichte Übelsein habe ich morgens auch-
Abends bin ich recht schnell Müde sodass ich noch vor 21 Uhr auf der Couch einschlafe.
Gester der SST war aber negativ... ich bin total verwirrt und weiß nicht was ich davon halten soll....

Meinst du Abbruchsblutung? Wie hast du eigentlich getrackt, dass deine Periode genau letzten Samstag kommen müssen? Mit App oder was? Zuerst musst du Abbruchsblutung bekommen, dann 4 bis 6 Wochen danach normale Periode.

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
4. April um 13:20
In Antwort auf kenya_18724915

Hallo zusammen,

ich habe eine Frage, ich habe vor 5 Wochen die Pille abgesetzt, eigentlich hätten meine Tage letzten Samstag kommen müssen.
Schmerzen und ziehen als ob meine Tage auf dem Weg sind habe ich täglich, meine Brüste Schmerzen und leichte Übelsein habe ich morgens auch-
Abends bin ich recht schnell Müde sodass ich noch vor 21 Uhr auf der Couch einschlafe.
Gester der SST war aber negativ... ich bin total verwirrt und weiß nicht was ich davon halten soll....

Höchstwahrscheinlich sind diese Anzeichen gar nicht mit einer Ss verbunden. Die sind eher Folgen von Absetzen.
5 Wochen sind vorbei und das ist nicht viel. Dein Organismus kann sich  nicht in so kurzer Zeit erholen. Der braucht noch Zeit.
Ich würde auch mit solcher Sicherheit nicht sagen, dass du punkt letzten Samstag deine Tage bekommen müssen.  

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
26. April um 22:12
In Antwort auf kenya_18724915

Hallo zusammen,

ich habe eine Frage, ich habe vor 5 Wochen die Pille abgesetzt, eigentlich hätten meine Tage letzten Samstag kommen müssen.
Schmerzen und ziehen als ob meine Tage auf dem Weg sind habe ich täglich, meine Brüste Schmerzen und leichte Übelsein habe ich morgens auch-
Abends bin ich recht schnell Müde sodass ich noch vor 21 Uhr auf der Couch einschlafe.
Gester der SST war aber negativ... ich bin total verwirrt und weiß nicht was ich davon halten soll....

Dir kann leider genau auf deine Frage niemand Antworten. Weil es viele Gründe für unregelmäßigen Zyklus gibt. Viele Frauen glauben, dass ein natürlicher Zyklus nur dann regelmäßig ist, wenn er 28 Tage lang ist. Geringe Abweichungen werden bereits als unregelmäßig empfunden und entsprechend sind die Sorgen groß, wenn die Periode auf sich warten lässt. Die Sorgen sind jedoch fast immer unnötig. Bei den meisten Frauen schwanken die Zyklen um 8 Tage oder sogar mehr.
Oft sind es nur temporäre Einflüsse, die zu einer Verschiebung des Zyklus führen, dazu zählen z.B. Reisen mit der damit einhergehenden Zeitverschiebung und Klimaveränderung, Diäten, Krankheiten und Stress. Länger andauernde Störungen werden häufig von pathologischen Zuständen der endokrinen Drüsen verursacht, darunter ist zum Beispiel eine Schilddrüsenfunktionsstörung zu zählen. Generell kann es nach Absetzen der Pille durchaus zu einem veränderten Zyklusgeschehen kommen. Oft kaschiert die Pille den eigentlichen, natürlichen Zyklus: unter der Pille hat Frau einen getakteten 28-Tage-Zyklus, nach Absetzen verschiebt sich alles. Oftmals war bereits der Grund für die Pilleneinnahme eine Zyklusstörung, die nach Absetzen eben wieder zutage tritt. Du musst in jedem Fall mit deinem Arzt sprechen, damit er in einer Untersuchung klären kann, ob alles noch im normalen Rahmen ist oder tatsächlich etwas dahinter steckt. Besonders wenn ihr eine Schwangerschaft plant. Alles Gute und viel Glück!
 

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
Teste die neusten Trends!
experts-club