Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Pille abgesetzt, Eisprung, fruchtbar?

Pille abgesetzt, Eisprung, fruchtbar?

21. November 2013 um 23:22

Hallo ihr lieben,

Hab immer mal mit gelesen und nun melde ich mich auch mal
Und zwar habe ich diesen Dienstag die Pille abgesetzt, da wir auch einen kleinen Wurm möchten. ich habe die Lamuna 20 genommen, also eine eher schwache Mimorgenle. Man sagt ja auch immer der Körper muss sich erst einpendeln. Ich sollte morgen bzw Samstag meine Regel bekommen. Diesmal merke ich vorher aber mal wieder nichts^^ manchmal ja manchmal nein. Jedenfalls schreibe ich mir auch immer auf wann ich sie hatte und wann ich gv hatte. Falls ich jetzt schon einen Eisprung habe müsste er ja dann so zwischen 5-7.12 liegen oder geht das garnicht? Wenn ich jetzt als Beispiel Samstag meine Tage bekomme? Stimmt das denn das man nach Absetzen der Pille gleich schwanger werden kann, weil da im ersten Monat die Fruchtbarkeit besonders hoch ist?
Habe ich auch gelesen. Morgen hole ich mir Folsäure. Soll ja gut für den Eisprung und die Fruchtbarkeit sein oder?
Bei mir wurden im Sommer auch wenige einzelne kranke zellen sprich hpv viren gefunden aber wirklich nur sehr wenig und haben ja die meisten Frauen einmal in ihrem Leben. Die meisten wissen davon nicht mal. Bei mir sieht man das nicht mal am muttermund und bei der letzten Untersuchung sind es auch nicht mehr geworden so dass ich erst in einem halben jahr wieder hin muss. Das beeinträchtigt aber nicht die Fruchtbarkeit oder?
Freue mich auf eure Antworten. Wie ihr merkt geht mir viel durch den Kopf und meine Vorfreude ist riesig.

Mehr lesen

22. November 2013 um 5:47

Hallo Maja
Also ich habe am 27.10. Die letzte Pille genommen und meinen eisprung glaube ich erst letztes we gehabt, so vermute ich zumindest. Das ist denke ich bei jedem anders.
Die folsäure soll man ab kinderwunsch nehmen, da man eine Schwangerschaft ja erst einige Wochen später feststellen kann und bis dahin sollte man aber schon mal gut mit folsäure versorgt sein. Das mit der hohen Fruchtbarkeit habe ich auch gelesen. Mal sehen, was mein test bald sagt, aber ich glaube irgendwie nicht daran, dass es gleich geklappt hat, da es irgendwie Schwer War, den eisprung zu bestimmen. Ich gebe dir den Tipp, ab dem ersten zyklustag den zervixschleim zu beobachten und jeden morgen zur gleichen Zeit die Temperatur zu messen an Der gleichen Stelle und zwar vor dem aufstehen. Wenn Sie hoch geht sagt man, es War ein eisprung. Belies dich mal dazu.
Zu den hpv: meine fa hat das vor 9 Jahren auch mal festgestellt, bzw. Eine Veränderung am Muttermund. Seitdem muß ich auch halbjährlich hin, aber es hat sich seitdem nicht viel getan. ich glaube nicht, dass es mit rein spielt.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. November 2013 um 6:24
In Antwort auf jule0910

Hallo Maja
Also ich habe am 27.10. Die letzte Pille genommen und meinen eisprung glaube ich erst letztes we gehabt, so vermute ich zumindest. Das ist denke ich bei jedem anders.
Die folsäure soll man ab kinderwunsch nehmen, da man eine Schwangerschaft ja erst einige Wochen später feststellen kann und bis dahin sollte man aber schon mal gut mit folsäure versorgt sein. Das mit der hohen Fruchtbarkeit habe ich auch gelesen. Mal sehen, was mein test bald sagt, aber ich glaube irgendwie nicht daran, dass es gleich geklappt hat, da es irgendwie Schwer War, den eisprung zu bestimmen. Ich gebe dir den Tipp, ab dem ersten zyklustag den zervixschleim zu beobachten und jeden morgen zur gleichen Zeit die Temperatur zu messen an Der gleichen Stelle und zwar vor dem aufstehen. Wenn Sie hoch geht sagt man, es War ein eisprung. Belies dich mal dazu.
Zu den hpv: meine fa hat das vor 9 Jahren auch mal festgestellt, bzw. Eine Veränderung am Muttermund. Seitdem muß ich auch halbjährlich hin, aber es hat sich seitdem nicht viel getan. ich glaube nicht, dass es mit rein spielt.

Danke
Für deine Antwort. Was hast du für eine Pille genommen?
Also damals wo ich noch keine Pille genommen habe bzw zu der zeit wo ich drei Monate pause hatte weil da keinen Freund hatte ich meine regel auch immer in regelmäßigen Abständen. Ab wann lohnt sich so ein ovutest?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. November 2013 um 6:29
In Antwort auf jule0910

Hallo Maja
Also ich habe am 27.10. Die letzte Pille genommen und meinen eisprung glaube ich erst letztes we gehabt, so vermute ich zumindest. Das ist denke ich bei jedem anders.
Die folsäure soll man ab kinderwunsch nehmen, da man eine Schwangerschaft ja erst einige Wochen später feststellen kann und bis dahin sollte man aber schon mal gut mit folsäure versorgt sein. Das mit der hohen Fruchtbarkeit habe ich auch gelesen. Mal sehen, was mein test bald sagt, aber ich glaube irgendwie nicht daran, dass es gleich geklappt hat, da es irgendwie Schwer War, den eisprung zu bestimmen. Ich gebe dir den Tipp, ab dem ersten zyklustag den zervixschleim zu beobachten und jeden morgen zur gleichen Zeit die Temperatur zu messen an Der gleichen Stelle und zwar vor dem aufstehen. Wenn Sie hoch geht sagt man, es War ein eisprung. Belies dich mal dazu.
Zu den hpv: meine fa hat das vor 9 Jahren auch mal festgestellt, bzw. Eine Veränderung am Muttermund. Seitdem muß ich auch halbjährlich hin, aber es hat sich seitdem nicht viel getan. ich glaube nicht, dass es mit rein spielt.

Achso
Welche Pille hattest du denn?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. November 2013 um 8:12
In Antwort auf maja1810

Danke
Für deine Antwort. Was hast du für eine Pille genommen?
Also damals wo ich noch keine Pille genommen habe bzw zu der zeit wo ich drei Monate pause hatte weil da keinen Freund hatte ich meine regel auch immer in regelmäßigen Abständen. Ab wann lohnt sich so ein ovutest?

Meine Pille
War belara.
den Ovutest habe ich begonnen an es+10 und dann jeden Tag, um zu prüfen wann er positiv wird. Ich bin damit aber nicht klar gekommen, wahrscheinlich lag es daran, dass es Durst billigdinger waren. Ich will mich zukünftig auf meinen Körper verlassen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. November 2013 um 10:14
In Antwort auf jule0910

Meine Pille
War belara.
den Ovutest habe ich begonnen an es+10 und dann jeden Tag, um zu prüfen wann er positiv wird. Ich bin damit aber nicht klar gekommen, wahrscheinlich lag es daran, dass es Durst billigdinger waren. Ich will mich zukünftig auf meinen Körper verlassen.

Muss
ich damit nicht beginnen, wenn ich meine Regel hatte um zu sehen wann der Eisprung ist?

Liebe Grüsse

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. November 2013 um 10:18
In Antwort auf maja1810

Muss
ich damit nicht beginnen, wenn ich meine Regel hatte um zu sehen wann der Eisprung ist?

Liebe Grüsse

Ja
Sorry hab mich verschrieben, meinte zt10

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. November 2013 um 10:24

Ach man
Ich bin jetzt schon ungeduldig. Man liest ja auch immer so viel im Internet. Hab auch viel gelesen die die gleiche Pille nahmen, dass die sofort nach Absetzen schwanger wurden.^^ uahhhhh

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

25. November 2013 um 14:36

Lieber zyklus symptothermal beobachten
Als die tage zu zählen ... weil du das ja schon intensiv betreibst, wäre dann die symptothermale methode einfach aussagekräftiger. da hast du ungefähr den gleichen aufwand aber siehst gleich: habe ich einen eisprung, wann bin ich fruchtbar und/oder bin ich evtl. schwanger. entweder also NFP oder auch ein Zykluscomputer ist nach ein paar Zyklen möglich (http://babyzauber.com/cyclotest).
allgemeine aussagen zum thema sind etwas schwierig, da es bei jeder frau unterschiedlich ist: bei manchen klappt es direkt im 1. ÜZ mit der Schwangerschaft nach der Pille, bei anderen braucht der Körper erstmal ein paar Monate, bis sich der Zyklus wieder eingespielt hat.
Wenn es dich also interessiert und beruhigt, dann würde ich den Zyklus beobachten und ansonsten: Ja, Folsäure ist gut und achte einfach auf einen gesunden Lebensstil (auch beim Partner), aber macht lieber weniger als mehr! Denn je mehr man sich unter Druck setzt, desto langsamer klappt es mit dem Kinderwunsch...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram

Das könnte dir auch gefallen