Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Kinderwunsch / Pille abgesetzt - Einstellung des Zyklus - Bitte um Rat

Pille abgesetzt - Einstellung des Zyklus - Bitte um Rat

6. April 2007 um 0:08 Letzte Antwort: 10. April 2007 um 11:51

Habe letztes Jahr im August die Pille abgesetzt weil mein Partner und ich ein Kind haben moechten. Erst nach 11 Wochen kam meine naechste Regel. Danach hatte ich drei normale Zyklen (immer 30 Tage). Im Februar kam meine Blutung erst nach 40 Tagen. Im Maerz dann wieder nach 30 Tagen, aber sehr schwach, was ungewoehnlich ist fuer mich. Mehr so wie Schmierblutungen. Jetzt hab ich nach 22 Tagen wieder eine ganz leichte Blutung/Schmierblutung. Hab einen Termin beim Arzt ausgemacht. Wollte aber mal nachfragen, wie eure Erfahrungen mit dem Normalisieren des Zyklus nach der Pille sind? Und was ihr von meiner Lage haltet?
Danke schon mal fuer eure ehrlichen Antworten.

Mehr lesen

6. April 2007 um 8:35

Hallo
Ich hatte immer einen zu kurzen Zyklus,deswegen hab ich mir Mönchspfeffer aus de Apotheke gekauft.Dieses soll den Zyklus ob zu lang oder zu kurz oder unregelmäßig wieder einpendeln.bei mir hats geklappt ,hab nen Zyklus von 28,aber die ss lässt leider noch auf sich warten...

Gefällt mir
6. April 2007 um 10:24
In Antwort auf an0N_1225566499z

Hallo
Ich hatte immer einen zu kurzen Zyklus,deswegen hab ich mir Mönchspfeffer aus de Apotheke gekauft.Dieses soll den Zyklus ob zu lang oder zu kurz oder unregelmäßig wieder einpendeln.bei mir hats geklappt ,hab nen Zyklus von 28,aber die ss lässt leider noch auf sich warten...

Hey
also ich habe die pille im oktober 2006 abgesetzt. dann hatte ich auch lange keine blutung! etwa 2 monate... dachte schon ich sei schwanger.. aber dann kam sie... die nächsten 2 waren ca. regelmässig! dann hatte ich einen zyklus von 40 tagen und dann von 36 tagen! ist also auch noch nicht ganz so regelmässig... die frauenärztin kann dir sicher weiterhelfen! viel glück! lg

Gefällt mir
6. April 2007 um 18:33
In Antwort auf zenia_12632652

Hey
also ich habe die pille im oktober 2006 abgesetzt. dann hatte ich auch lange keine blutung! etwa 2 monate... dachte schon ich sei schwanger.. aber dann kam sie... die nächsten 2 waren ca. regelmässig! dann hatte ich einen zyklus von 40 tagen und dann von 36 tagen! ist also auch noch nicht ganz so regelmässig... die frauenärztin kann dir sicher weiterhelfen! viel glück! lg

Danke...
... fuer die Antwort. Es geht also nicht nur mir so. Beruhigt ein wenig. lg

Gefällt mir
10. April 2007 um 11:51

Ebenfalls Kinderwunsch und unregelm.Zyklus
Hallo,

habe im September `06 die Pille abgesetzt, da wir unseren zweiten Kinderwunsch haben.
Seitdem hatte ich auch einen sehr unregelmäßigen Zyklus und sehr starke UNterleibsschmerzen kurz bevor ich meine Tage bekam. War dann im Dez `06 beim Frauenarzt, der verschrieb mir sehr gute Tropfen, ( Agnolyt )die ich dann jeden Tag nahm, die Schmerzen links und rechts ( im Berich der Eierstöcke ) ließen vor u.während der Periode nach und ich hatte einen supi genauen Zyklus ( Immer 29 Tage ). Hatte die Tropfen vor der 1. Schwangerschaft auch genommen, da hatte es nur nach 4 Monaten schon geklappt(ein Mädchen)...Aber ich steigere mich glaub ich auch zu sehr darein, denn bis jetzt hat es noch nicht geklappt bei uns. Seit drei Tagen habe ich aber ein etwas stärkeres ziehen in der rechten Brust und ich stehe kurz vor meiner Periode, vielleicht hat es ja geklappt und sie bleibt aus. Dann werde ich nach Ostern dirkt einen Test machen. Wem ergeht es ebenso wie mir oder hat Erfahrungen damit gemacht?
MfG

Gefällt mir