Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Pille abgesetzt/ Blutungschaos

Pille abgesetzt/ Blutungschaos

5. Juli 2004 um 11:11

Hallo
habe vor 2 Monaten die Pille abgesetzt, die erste blutung kam dann nach 5 wochen, jetzt müssten meine tage wieder kommen, habe seit 4 tagen so einen bräunlichen Ausfluss aber die Tage kommen nicht, den ES hatte ich vor ca. 12 Tagen, das spüre ich immer ca. 3 Tage weil ich durch verwachsungen einen emfpindlichen Unterleib habe, was kann denn der braune ausfluss sein? Warum kommen die Tage da nicht? Kann das eine Zyste oder Eileiter SS sein? Ich möchte nicht gleich wieder zum Doc rennen, war dort erst vor 2 Monaten

Mehr lesen

6. Juli 2004 um 12:20

Schwanger?
Hallo!
Es wäre leicht möglich das dieser Ausfluss die Einnistungsblutung ist. Wenn sich das befruchtete Ei einnistet dann kann es zu einer leichten Blutung führen. Vermutest du vielleicht sogar eine Schwangerschaft? Ich würde einmal einen Schwangerschaftstest machen.
lg Anita

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. Juli 2004 um 13:48
In Antwort auf hafza_12735090

Schwanger?
Hallo!
Es wäre leicht möglich das dieser Ausfluss die Einnistungsblutung ist. Wenn sich das befruchtete Ei einnistet dann kann es zu einer leichten Blutung führen. Vermutest du vielleicht sogar eine Schwangerschaft? Ich würde einmal einen Schwangerschaftstest machen.
lg Anita

Liebe Anita!
Vielen Dank für deine Antwort hmm, der ausfluss ging jetzt 3-4 Tage, aber es war tägl. immer nur ein paar Tropfen! jetzt ist er weg, die Tage aber auch nicht da! eigentlich hab ich verwachsungen und kann dadurch kaum auf normalem weg schwanger werden, ich habe ja auch angst das es eine Eileiter SS ist! habe jetzt auch schmerzen in den leisten (ziehen) und vorne, als ob ich meine tage bekomme, ich warte noch die woche ab, ist brauner Ausfluss Zeichen für SS?
Danke
Sandra

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. Juli 2004 um 18:38

??
Ich würde Dir raten einmal zu viel zum Arzt zu gehen, als einmal zu wenig. Aber falls Du nicht zum Arzt gehen willst, empflehle ich Dir zum Heilpraktiker zu gehen...die helfen wirklich, habe auch sehr gute Erfahrungen gemacht.

Nach der Pille ist das ganz normal. Stell Dir vor Dein Körper wurde bisher ständig durch die Pille manupuliert, nun muß es alleine dafür sorgen, dass die Monatsblutung einsetzt, und das muß Dein Körper wieder erlernen...

Es kann einige Monate sogar bei manchen Frauen Jahre (wie bei mir) dauern , bis alles wieder "normal" wird.
Aber der bräunliche Ausfluss ist nichts beängstigendes, aber trotzdem zum Arzt oder Heilpraktiker gehen, um sicher zu sein, dass alles in Ordnung ist.
Auch würde ich Dir homöopathische Mittel empfehlen, z. B. Dr. Schüssler Salze,

Mein Frauenarzt hat mir mal gesagt, die Pille müßte eigentlich polizeilich verboten werden, so groß wären die Schäden!!!

Alles Gute

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. Juli 2004 um 9:56
In Antwort auf ceren2

??
Ich würde Dir raten einmal zu viel zum Arzt zu gehen, als einmal zu wenig. Aber falls Du nicht zum Arzt gehen willst, empflehle ich Dir zum Heilpraktiker zu gehen...die helfen wirklich, habe auch sehr gute Erfahrungen gemacht.

Nach der Pille ist das ganz normal. Stell Dir vor Dein Körper wurde bisher ständig durch die Pille manupuliert, nun muß es alleine dafür sorgen, dass die Monatsblutung einsetzt, und das muß Dein Körper wieder erlernen...

Es kann einige Monate sogar bei manchen Frauen Jahre (wie bei mir) dauern , bis alles wieder "normal" wird.
Aber der bräunliche Ausfluss ist nichts beängstigendes, aber trotzdem zum Arzt oder Heilpraktiker gehen, um sicher zu sein, dass alles in Ordnung ist.
Auch würde ich Dir homöopathische Mittel empfehlen, z. B. Dr. Schüssler Salze,

Mein Frauenarzt hat mir mal gesagt, die Pille müßte eigentlich polizeilich verboten werden, so groß wären die Schäden!!!

Alles Gute

Danke
Danke für deine Antwort! Habe meine Tage jetzt bekommen, ich bin ja echt froh das ich sie nach absetzen der pille 5 wochen später bekommen habe und jetzt auch wieder nach 5 wochen! die pille scheint ja echt einiges anzurichten, aber ist halt immer noch das beste verhütungsmittel - ich wollte am liebsten natürlich verhüten, da durch meine verwachsungen die chancen auf eine spontane ss gleich 0 gehen! aber mein freund traut der sache nicht
Liebe Grüsse
Sandra

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Teste die neusten Trends!
experts-club