Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Piercings und Tattoos bei Schwangerschaft

Piercings und Tattoos bei Schwangerschaft

17. März 2012 um 12:30

Hallo,
bist du auch tätowiert und hast Piercings?
Was hast du für Veränderungen und Erfahrungen duchgemacht in der Schwangerschaft?

Freue mich über Erfahrungsaustausch mit Gleichgesinnten.

Maimami79, susi
Alter:32
kinder: erstes
ET:27.5.2012,
Outing: ?
glücklich verheiratet
Wohnort: Schweiz

wünsche allen Mitlesern und Schreibern eine glückliche Kugelzeit.

Mehr lesen

17. März 2012 um 12:51


Hallo...
Ich bin 19jahre jung, verheiratet und mit meinem ersten Kind schwanger.

Ich habe 2 tatoos und auch 3 Piercings
Bis jetzt sieht es mit dem tatoos noch ganz gut aus , bin im intim Bereich tattoowiert, habe tierisch Angst mach der Geburt wenn ich reissen sollte das es hin ist.
Aber mein Zwerg ist es mir werd.
Mein Bauchnabel Piercing musste ich leider rausholen da es stark spannte und auch leicht ausgerissen wahr, genau so sieht es mit meinem oberflachenpiercing Auf der linken Brust aus (dekollte) auch dieses musste ich rausholen da es ausgerissen ist
Mit der wachsendem oberweite

Naja mein zungenpiercung und mein tatoo am fuss werden wohl nicht sehr Ausschlag gebend sein und sich nicht verändern.

Aber ist dir auch mal aufgefallen das man komisch angeguckt wird als tatoowierte und gepirscht

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. März 2012 um 14:25

Huhu
Ich hab vor 3 Wochen meinen Sohn geboren u bin am kompletten unterbauch u rücken tattowiert.
Bin nicht gerissen deshalb war das tattoo am bauch heile. Leider hatte ich dann n Notkaiserschnitt u sie mussten einmal durch das tattoo schneiden aber ich muss sagen sie haben mich super zusammengenäht u man sieht kaum was

Bei der PDA war es doof weil er nicht durch das Tattoo stechen darf, hat aber am ende n eckchen gefunden

Also ich hatte glück in der ss
Drück die Daumen das alles heil bleibt.

Ps. Nippelpiercing hab ich raus gemacht

Lg

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. März 2012 um 17:00

Hab da auch angst vor
Ich bin am bauch rücken und bein ziemlich tattoowiert. Mein bauch ist schon von 72cm auf 93cm angewachsen und toi toi toi noch!!! ist nichts gerissen, nur doppelt so groß. Hoffe echt mein bauchwachstum legt mal ne pause ein. Das bauchnabelpiercing hab ich recht früh raus nehmen müssen (glaube 9.SSW) da es sich komischerweise entzündet hat, obwohl ich es seit 10 jahren habe.

Liebe grüße mautzi und bauchzwerg (24.SSW)

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. März 2012 um 17:29

Hallo ihr Lieben

Ich hab auch Angst davor, dass mein Unterbauchtattoo reisst, bis jetzt ist es aber nur grösser geworden und sieht gut aus. toi toi Mein Bauchnabelpiercing und das an den Brüsten habe ich Anfang der Schwangerschaft lieber rausgenommen.

Mamaglueck201:
Glückwunsch zur Geburt von deinem Sohn.
Kannst du ohne Probleme stillen? Meine Hebamme hat mich darauf hingewiesen die sofort zu entfernen und jetzt guckt sie mich immer bischen komisch an, weil da natürlich Löcher, nach dem entfernen in des Piercings sind und etwas Flüsssigkeit kommt da auch raus.Möchte schon gerne stillen.

murmel12345l:
Ich würde das Brust- Piercing raus nehmen.
jungemamamoll:
Ich wurde auch von der Hebamme und vom FA komisch angesehen. Der FA hat sogar gefragt, ob ich das schön finde.. ..blöde Frage, sonst hätte ich es doch nicht machen lassen

Ich hoffe das die Tattoos von euch allen keinen Schaden nehmen..

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. März 2012 um 18:35

Huhuuu
habe auch ein tattoo(bauch/leiste) und ein piercing an der unterlippe..
bisher ist noch nichts gerissen und das tattoo sieht noch gut aus hoffe auch das bleibt so xD .. naja abwarten. aber naja soviel bauch hab ich zur zeit ja auch noch nicht hehe

@murmel wieso hast du dein brustpiercing noch drine`?? meine frauenärztin meinte damals das müsste sofort raus bei einer schwangerschaft. und auch so würde ich das raus nehmen an deiner stelle :/

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. März 2012 um 19:01

Huhu
Ich bin nur gepirct. Mein Nippelpiercin hab ich recht früh raus gemacht, weil der Nippel so empfindlich war und es mir einfach nur weh getan hat.
Ausserdem würde ich gerne stillen und hab die Hoffnung, dass es bis zur Geburt zugewachsen ist. Ist ja auch irgendwie befremdlich, wenn mein Baby am Metallstab herumsaugt

Ja und dann noch die Intimpiercings. Die hab ich erst vor kurzem raus gemacht. Die Ärztin meinte die müssen raus und mein Freund hatte die Phantasie, dass Kind könnte sich bei der Geburt daran verletzten. Also mussten sie raus. Schade, aber was bringt man nicht für Opfer. Hat jemand von euch noch Intimpiercings und was macht ihr damit?

LG jt 27. Ssw

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. März 2012 um 20:09

Maimami79
Ich hab nur im Khaus gestillt, er ist so n Fresser hab ihn nicht satt bekommen. Er hat an der Brust nur ca 50 ml abbekommen er trinkt aber schon 170 ml im schnitt
Ich hatte links n nippelpiercing u hab das glaub so im 4/5 Monat raus u ich konnte ohne probleme stillen. Klar aus den löchern kommt a n bisschen Milch aber das war alles kein Problem
Also nur kein stress

Ach ja und mein bauch ust v 80 cm auf über 120 cm gewachsen u alles ist heil geblieben. Inkl 26 kilo mehr man wie fett ich geworden war u nach dem KS hab ich ohne ende wasser bekommen

Aber heute nach 3 wochen sind schon 14 kilo weg

Schönen Abend

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. März 2012 um 20:18

Hallo!
Bin zwar nicht mehr SS aber habe vor 6 Monaten Entbunden..
Tattoos hab ich am Oberarm Links (keinerlei Veränderung)
Bein rechts (keinerlei Veränderung)
Rücken sehr groß ( keinerlei Veränderung)

Piercings:
Bauchnabel hab ich am anfang raus genommen und nach der Geburt problemlos wieder rein .....
Brust hab ich auch raus genommen , leider gings nimmer rein und neu Stechen will ich es nimmer......
Die anderen Piercings im Gesicht haben sich nicht verändert und hatte ich auch die ganze SS über drin.......

Wünsche Dir ne schone Kugelzeit

LG Lucky und Liam

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

18. März 2012 um 8:39

@Maimami
Dauernd werde ich auch gefragt Bein Fa kh und so weiter was den da steht und wie man auf den Gedanken kommen kann sich im intim Bereich tätowieren zu lassen und das musste ja schrecklich weh tun

Meine gute ich finde schon und es wahr mein erstes tatoo.

@all
Meint ihr wenn Mann bei der Geburt untenrum reist ist mein tatoo zerstört!?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

18. März 2012 um 11:32

Mhh
das ist echt komisch das es keiner gesagt hat.aber bei meiner freundin hatte ihr arzt ihr das auch nicht gesagt is schon komisch aber naja ach klar nachstechen kann man sich das immer lassen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

18. März 2012 um 16:23

Kuckuck
Also ich hab zwei tattoos im leistenbereich und auf dem fuß, beides noch unverändert.. Und meine 5 piercings hab ich auch noch alle drin, ohne probleme.. Bauchpiercing und Brustpiercing machen mir gar keine probleme.. Mein arzt sagte solange mir nichts weh tut kanns drin bleiben letzte woche als ich in kh lag hab ich auch nochmal gefragt und die sagten das gleiche... Die eine ärztin meinte sogar ich soll mir für brust u bauch jewals nen plastik stab kaufen dann kann es erst recht drin bleiben.. Werde mich dann demnächst auf den weg zum piercer machen

Wünsche euch noch einen schönen rest sonntag.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

18. März 2012 um 16:34


Hallooo,

Hab Zungen- und Bauchnabelpircing.

In den Bauch habe ich mir so ein Schwangerschaftspircing rein (stört dann auch beim US nicht).
Allerdings is dann der Nabel rausgekommen (25.SSW) und das hat ganz schön geziept!
Hab jetzt im Nabelbereich eine ganz kleine Minikugel drauf geschraubt. Das funktioniert prima!!!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

19. März 2012 um 16:37

Hihi
Is bei mir auch so. Aber irgendwie bin ich mir nicht sicher ob das Eiter ist. Hat irgendwie ne andere Konsistenz, eher cremiger
hab das Gefühl es könnte Vormilch sein.
Ich würde gar nix drauf machen. Und nicht dauernd dran rumdrücken, dann heilt es bestimmt.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

19. März 2012 um 20:56

Hey
Bei mir ist das auch so. Aber nur auf der einen Seite. Ist kein Eiter, aber cremig weiss. Mein FA hat gesagt ich soll nicht rumdrücken und auch nicht extra cremen, dann hört es auf. Da ich in der 31ssw bin Öle ich immer meinen Bauch und die Brust ein, damit es keine Schwangerschafts Streifen gibt. Das ist auch gut meinte der FA. Bin total begeistert von mandelöl. Tattoo ist auch noch Soooo schön.....

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Noch mehr Inspiration?
pinterest