Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Schwangerschaft

Pieksen in der Leiste

11. September 2014 um 14:35 Letzte Antwort: 12. September 2014 um 9:11

Hallo ihr Lieben,
ich bin seit heute in der 20. SSW und habe unten rechts in der Leiste (so schräg unterm Bauch) so ein Pieken. Es ist nicht vergleichbar mit dem Ziehen der Mutterbänder, echt mehr ein Pieksen. Und das auch nur sporadisch... Ich bin noch arbeiten und kann hier auch nicht weg, weil ich alleine im Laden bin... könnt ihr mir einen Rat geben?

Mehr lesen

11. September 2014 um 19:05

Keine Bange!
Hi,

mach dir keine Sorgen. Das Kind samt Gebärmutter wird jetzt immer größer und damit schwerer. Da wird demnächst noch so einiges pieken, zwicken und zwacken.

Mein Doc hat mal gesagt, dass es was ernsteres sein könnte, wenn ein Schmerz oder unangenehmes Gefühl permanent ist. Wenn etwas auftaucht und wieder verschwindet, ist es meist nichts bedenkliches.

Versuchs mal mit kurz hinsetzen und entspannen.

LG

Gefällt mir

11. September 2014 um 22:07
In Antwort auf melba_12755635

Keine Bange!
Hi,

mach dir keine Sorgen. Das Kind samt Gebärmutter wird jetzt immer größer und damit schwerer. Da wird demnächst noch so einiges pieken, zwicken und zwacken.

Mein Doc hat mal gesagt, dass es was ernsteres sein könnte, wenn ein Schmerz oder unangenehmes Gefühl permanent ist. Wenn etwas auftaucht und wieder verschwindet, ist es meist nichts bedenkliches.

Versuchs mal mit kurz hinsetzen und entspannen.

LG

Also
Es wurde dann immer mehr und ich hab auf der Arbeit nur so eine Art MelkSchemel zum Sitzen. Ich hab einfach eine blöde Chefin, die nix von Mutterschutz hält. Also hab ich beim Frauenarzt angerufen und die meinten, ich soll sofort kommen. Ich hab dann den Laden zu gemacht und bin lieber los. Mit dem Zwerg ist alles gut, aber der Arzt hat mich erstmal aus dem Verkehr gezogen und meinte, ich brauch Ruhe. Und wenn meine Chefin sich nicht ändert, krieg ich ein BV.

Gefällt mir

11. September 2014 um 22:13
In Antwort auf gerd_12317140

Also
Es wurde dann immer mehr und ich hab auf der Arbeit nur so eine Art MelkSchemel zum Sitzen. Ich hab einfach eine blöde Chefin, die nix von Mutterschutz hält. Also hab ich beim Frauenarzt angerufen und die meinten, ich soll sofort kommen. Ich hab dann den Laden zu gemacht und bin lieber los. Mit dem Zwerg ist alles gut, aber der Arzt hat mich erstmal aus dem Verkehr gezogen und meinte, ich brauch Ruhe. Und wenn meine Chefin sich nicht ändert, krieg ich ein BV.

Kann ich verstehen!
Wahrscheinlich bist du überanstrengt. Hohl dir die Ruhe, die du brauchst. Man glaubt gar nicht, wie anstrengend eine Schwangerschaft ein kann.
Und deine Chefin kann sich ihre Ansichten gern vors Knie tackern!

Gute Besserung!

Gefällt mir

12. September 2014 um 9:11
In Antwort auf melba_12755635

Kann ich verstehen!
Wahrscheinlich bist du überanstrengt. Hohl dir die Ruhe, die du brauchst. Man glaubt gar nicht, wie anstrengend eine Schwangerschaft ein kann.
Und deine Chefin kann sich ihre Ansichten gern vors Knie tackern!

Gute Besserung!

Danke
Dir! Hauptsache mit dem Zwerg ist alles gut. Der FA meinte gestern (er hat auch Fotos von meinem Arbeitsplatz gesehen, mein Verlobter hat welche gemacht), er wird mich in jeglicher Hinsicht schützen, ich soll mir keine Sorgen machen. So einen Arzt braucht man

Gefällt mir

Diskussionen dieses Nutzers