Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Schwangerschaft / Pickel während der SS???

Pickel während der SS???

18. August 2010 um 12:25 Letzte Antwort: 18. August 2010 um 12:47

Hallo Ihr Lieben
I^ch hab da mal eine frage. Eigentlich habe ich gehört, dass man während der Schwangerschaft schöne Haare und Haut bekommen soll. Wie sieht es bei Euch aus? Ich hatte nie Hautprobleme, aber jetzt bekomm ich auf einmal Pickel im Gesicht. Ich seh aus, wie ein Teenie.
Hat vielleicht irgendjemand ein paar Raqtschläge?

Mehr lesen

18. August 2010 um 12:30

Meine
schwester hatte in der schwangerschaft auch recht viele pickel auch auf dem rücken. der arzt sagte ihr das dies an den hormonen liegen würde. meine oma würde dazu sagen : wenn es ein mädchen ist raubt sie dir deine schönheit ! aber spaß bei seite nach der geburt hatte sie es noch zwei monate und dann war es weg.

Gefällt mir
18. August 2010 um 12:36

Das ist doch echt ärgerlich
Wer hat denn dann das Gerücht in die Welt gesetzt, dass die Haut ganzs chön wird???
Ich habs schon mit Heilerde probiert, mit Peeling und sonstewas, aber helfen will einfach nicht.
Wenn man schon so fett!! wird, dann wenigstens mit schöner HAut

Gefällt mir
18. August 2010 um 12:39

Hab
auch total schlechte haut...sogar am rücken und am dekollete hab ich pickel bekommen

Gefällt mir
18. August 2010 um 12:42

Geht mir auch so
in der ersten SS hatte ich auch schon Pickel...die gingen dann irgendwann so im 4-5Monat weg (glaub ich mich zu erinnern)...jetzt bin ich schon fast im 6. Monat und seh immer noch aus wie ein Teenie. Da es Hormonbedingt ist,kann man wohl nicht viel machen. Hab mir extra ein neues Waschgel und eine neue Tagescreme gegen Pickel gekauft..aber es hilft nichts.

lg
Evy+Nico(3)+Baby 19.SSW

Gefällt mir
18. August 2010 um 12:47


Es einzigste was ein bisschen hiflt, 2 x am Tag (morgens und abends) reinigen mit ner Reinigungsmilch oder einem Schaum (auf keinen Fall diese fertigen Reinigungstücher).

2x die Woche ein Peeling und danach immer schön eine Maske auftragen.

Ganz wichtig Hände aus dem Gesicht lassen, des ist meistens das größte Problem, wenn man so bisschen nachdenklich ist, dass man sich immer mit den "dreckigen" Händen ins Gesicht tascht.

Was auch sehr gut hilft, jeden Abend aufs Kopfkissen ein kleines frisches Handtuch legen. Man schwitzt nachts, die Bakterien setzen sich in das Kissen rein und die Pickel können am Besten über Nacht sich entwickeln.
Jeden Abend das Handtuch wechsel, ihr werdet sehn, was das doch ausmachen kann.

Ein kleiner Tip von einer schwangeren Wellness-Spezialistin

Liebe Grüße
Eva

Gefällt mir
Diskussionen dieses Nutzers