Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Pickel nach Absetzen der Pille? Auswirkungen???

Pickel nach Absetzen der Pille? Auswirkungen???

28. Dezember 2007 um 22:30

N'abend ihr Lieben,

was habt ihr nach Absetzen der Pille erlebt bzgl. Hormonhaushalt bzw. dessen Auswirkungen auf Haut, Haar und Stimmung???

Gab es Veränderung?

Wie schnell waren diese da / sind eingetroffen?

Will nämlich evtl. 3 Wochen vor unserer Hochzeit absetzen, habe aber ANGST vor Pickel like Teenie (neige dazu!).

Bin dankbar für jeden post!

LG

Mehr lesen

29. Dezember 2007 um 0:27

Hay
ich hab die Pille im Oktober abgesetzt und du hast recht also ich merke das echt krass das ich die pille nicht mehr nehme.
Ich habe auch pickel bekommen zwar nicht wie si krass als wenn man in der Pupertät ist aber mir reicht es schon.
Und ich habe immer mal da ziepen und dort ziepen was ich ja nun nicht hatte wo ich die pille genommen habe aber es muss ja auch nicht bei dir so sein.
Mit dem haaren das ist so geblieben.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

29. Dezember 2007 um 1:33

Hi,
ich habe auch im Oktober die Pille abgesetzt und hatte auch gleich im 1 Monat Entzugserscheinungen, wie durchgehende unterleibsschmerzen, Pickel sind nach und nach wieder gekommen, leider immer schlimmer (besonders auf dem Rücken), Brustschmerzen, Stimmungsschwankungen. Ich würde an Deiner Stelle warten bis nach der Hochzeit, die ist stressig genug (habe im September geheiratet).

Wann heiratest Du?

Gruß misscaro

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

29. Dezember 2007 um 12:59
In Antwort auf ebony_12548803

Hi,
ich habe auch im Oktober die Pille abgesetzt und hatte auch gleich im 1 Monat Entzugserscheinungen, wie durchgehende unterleibsschmerzen, Pickel sind nach und nach wieder gekommen, leider immer schlimmer (besonders auf dem Rücken), Brustschmerzen, Stimmungsschwankungen. Ich würde an Deiner Stelle warten bis nach der Hochzeit, die ist stressig genug (habe im September geheiratet).

Wann heiratest Du?

Gruß misscaro

Pickel
Ich nehme seid Ende Juli den Nuvaring nicht mehr und habe ziemliche Probleme mit Pickeln...auch ganz stark auf dem Rücken, was ich nicht mal als Teenie hatte...weiß auch gar nicht, was ich dagegen tun soll. Hat evtl. jemand Vorschläge??? Die Unterleibsschmerzen hatte ich auch in den ersten 2 Monaten verstärkt. Hat sich mittlerweile aber eingepegelt.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

29. Dezember 2007 um 13:44
In Antwort auf lionie_11912048

Hay
ich hab die Pille im Oktober abgesetzt und du hast recht also ich merke das echt krass das ich die pille nicht mehr nehme.
Ich habe auch pickel bekommen zwar nicht wie si krass als wenn man in der Pupertät ist aber mir reicht es schon.
Und ich habe immer mal da ziepen und dort ziepen was ich ja nun nicht hatte wo ich die pille genommen habe aber es muss ja auch nicht bei dir so sein.
Mit dem haaren das ist so geblieben.

Hallo
Ich habe im Oktober die Pille abgesetzt und seitdem habe ich auch hier und da mal ein paar Pickel! Hatte ich während der Einnahme nicht!
Ich habe auch im September geheiratet und glaube mir, dass ist schon genug Stress für deinen Körper! Ich habe seitdem Unterleibsschmerzen, ein Ziehen in der Brust usw.
Du willst doch deinen schönsten Tag im Leben genießen können, oder?
Mir war auch wichtig, dass ich den Flitterwochen (wir waren 3 Wochen auf Bali) meine Mens nicht bekam. Ist ja sonst schlecht mit Schwimen usw.
Aber all diese Wehwechen nimmt man ja gern auf sich, wenn man bzw. frau ein Baby möchte!
Würde mich freuen, deine Entscheidung zu erfahren und wünsche dir ein wunderschöne Hochzeit.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

29. Dezember 2007 um 16:00

Hey
Habe am 15. dezember letzte Pille genommen und habe nicht so schlimme Pickel wie gedacht aber muss dazu sagen nehme femibion von arzt verschrieben und er meine da sind alle vitamine drin und zusätzlich ZINK meine Tage hatte ich noch nicht denke aber die werden wieder stärker sein!Wenn man zu Pickeln neigt so wie ich dann bekommt man schon mehr ich unms Kinn und Mund gegend auf dem Rücken keine,schlechter Haare habe ich auch nicht.Ist bei jedem leider verschieden! Wenns richtig schlimm ist hat FA gemeint solle ich zu Hautarzt gehen aber ich bein glücklich mit den paar LGTamara

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

29. Dezember 2007 um 16:16
In Antwort auf laoise_12641143

Hallo
Ich habe im Oktober die Pille abgesetzt und seitdem habe ich auch hier und da mal ein paar Pickel! Hatte ich während der Einnahme nicht!
Ich habe auch im September geheiratet und glaube mir, dass ist schon genug Stress für deinen Körper! Ich habe seitdem Unterleibsschmerzen, ein Ziehen in der Brust usw.
Du willst doch deinen schönsten Tag im Leben genießen können, oder?
Mir war auch wichtig, dass ich den Flitterwochen (wir waren 3 Wochen auf Bali) meine Mens nicht bekam. Ist ja sonst schlecht mit Schwimen usw.
Aber all diese Wehwechen nimmt man ja gern auf sich, wenn man bzw. frau ein Baby möchte!
Würde mich freuen, deine Entscheidung zu erfahren und wünsche dir ein wunderschöne Hochzeit.

Fraglich, fraglich
Hi ihr!

Also habe noch mal mit meinem Fast-Mann drüber gesprochen und fast entschieden, dass ich Mitte Mai aufhöre.

Was ist eigentlich wenn ich noch 1 Woche die Pille weiternehme, also nicht die normalen 21 Tage sondern 28 Tage, einfach den nächsten Streifen 1 Woche.

Ist das irgendwie schädlich, problematisch, was meint ihr?

So wie ich mich und meine dolle Haut kenne hab ich am Tag der Hochzeit sowieso einen Flatschen am Kinn. Ich will aber sowieso ab März alle 4 Wochen zur Kosmetikerin, Ausreinigen, Pfegen usw. Die soll dann auch das Braut-Make up machen, wenn nötig halt mit Camouflage.

BABY steht doch viel viel höher als die doofen Pickel.

Bitte mehr Feedback von euch, danke!

LG

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

29. Dezember 2007 um 16:24
In Antwort auf anise_12853271

Fraglich, fraglich
Hi ihr!

Also habe noch mal mit meinem Fast-Mann drüber gesprochen und fast entschieden, dass ich Mitte Mai aufhöre.

Was ist eigentlich wenn ich noch 1 Woche die Pille weiternehme, also nicht die normalen 21 Tage sondern 28 Tage, einfach den nächsten Streifen 1 Woche.

Ist das irgendwie schädlich, problematisch, was meint ihr?

So wie ich mich und meine dolle Haut kenne hab ich am Tag der Hochzeit sowieso einen Flatschen am Kinn. Ich will aber sowieso ab März alle 4 Wochen zur Kosmetikerin, Ausreinigen, Pfegen usw. Die soll dann auch das Braut-Make up machen, wenn nötig halt mit Camouflage.

BABY steht doch viel viel höher als die doofen Pickel.

Bitte mehr Feedback von euch, danke!

LG

Ich
Würde fast sagen die Pille noch zu nehmen bei deiner hochzeit sicherer !!!!! Wäre aber bei mir genauso .Dürfte eigentlich gehen mit durchnehmen,weil meine Freundin nimmt die Pille so das sie nur 4x im Jahr ihre tage bekommt eine Abbruchblutung bekommst du sowieso.Also nach allesn drei Monaten 1 Blutung .Nimm sie einfach 1 woch länger-kann dich verstehen wollte die Pille keinen Tag länger nehmen aber bei mir steht keine hochzeit an!!!!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

30. Dezember 2007 um 13:15
In Antwort auf fin_11925856

Ich
Würde fast sagen die Pille noch zu nehmen bei deiner hochzeit sicherer !!!!! Wäre aber bei mir genauso .Dürfte eigentlich gehen mit durchnehmen,weil meine Freundin nimmt die Pille so das sie nur 4x im Jahr ihre tage bekommt eine Abbruchblutung bekommst du sowieso.Also nach allesn drei Monaten 1 Blutung .Nimm sie einfach 1 woch länger-kann dich verstehen wollte die Pille keinen Tag länger nehmen aber bei mir steht keine hochzeit an!!!!

Das ging
mit meiner Pille ganz gut! Ich hatte die Pettibell genommen und auch an meiner Hochzeit geschoben! So verhinderst du deine Mens. Dies war für mich in den Flitterwochen sehr wichtig.

Also habe ich mit dem "Weitereinnehmen" keine neg. Erfahrungen. Hatte auch nie eine Zwischenblutung oder Schmierblutung dabei und dies ist an einer Hochzeit auch sehr vorteilhaft.
Es ist schon wahnsinnig schwierig mit dem Brautkleid normal auf Toilette zu gehen, dann aber noch Obs wechseln usw. kannst du echt vergessen!!!!

Absetzen kannst du ja gleich nach deiner Hochzeit.

LG Nina

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

30. Dezember 2007 um 13:19
In Antwort auf laoise_12641143

Das ging
mit meiner Pille ganz gut! Ich hatte die Pettibell genommen und auch an meiner Hochzeit geschoben! So verhinderst du deine Mens. Dies war für mich in den Flitterwochen sehr wichtig.

Also habe ich mit dem "Weitereinnehmen" keine neg. Erfahrungen. Hatte auch nie eine Zwischenblutung oder Schmierblutung dabei und dies ist an einer Hochzeit auch sehr vorteilhaft.
Es ist schon wahnsinnig schwierig mit dem Brautkleid normal auf Toilette zu gehen, dann aber noch Obs wechseln usw. kannst du echt vergessen!!!!

Absetzen kannst du ja gleich nach deiner Hochzeit.

LG Nina

Hay
ich habe auch die Pettibell genommen und ich muss sagen,das ist die beste pille ich hatte nie probleme mit der.
Aber kaum hab ich die abgesetzt da ist meine haut richtig rau geworden,habe pickel bekommen usw.
Naja wer ein baby will muss da wohl durch.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

31. Dezember 2007 um 16:42
In Antwort auf lionie_11912048

Hay
ich habe auch die Pettibell genommen und ich muss sagen,das ist die beste pille ich hatte nie probleme mit der.
Aber kaum hab ich die abgesetzt da ist meine haut richtig rau geworden,habe pickel bekommen usw.
Naja wer ein baby will muss da wohl durch.

Hey kendo
Ich habe im Sept 06 geheiratet und 3 Tage vor Hochzeit die Pille abgesetzt - ich hatte Glück, weil da grade die Packung aus war.
Hatte daraufhin dolle Unterleibsschmerzen. Pickel sind erst später gekommen und Haare dann 1 Monat drauf.
Weil ich bis jetzt noch nicht ss bin hatte ich viel Zeit rumzu experimentieren und hab Homöopathie für mich entdeckt.
Sepia gleicht Schäden durch Pilleneinnahme aus. Wenn du ne C1000 nimmst, dann holst du auch schon lange bestehende körpereigene Hormonträgheit wieder auf.
So wie du schreibst, könntest du das vertragen. Lese einfach mal auf der Seite Kinderwunschhilfe.de nach. Das hat mir viel geholfen, gerade in der Kinderwunschzeit und wenn sich diese dann noch recht in die Länge zieht. Habe die Seite leider erst im ÜZ 14 entdeckt. Viel Erfolg und eine schöne Hochzeit

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

25. Januar 2008 um 1:18

Pille abgesetzt und jetzt haarausfall und akne...
Also ich hatte erst die valette, dann evra und schließlich nuvaring... nach absetzen von nuvaring hatte ich mich zunächst riesig gefreut, weil ich mit akne rechnete - wie in der zeit als ich mit der pille anfing...
erst hab ich nur bemerkt, dass meine haare schneller nachfetteten, so dass ich jeden tag waschen musste... aber nach etwa 5 -6 wochen begann alles wieder von vorne: pickel im gesicht, auf décolletée und schultern... und nicht zuletzt bekam ich noch ganz doll haarausfall!!
aber hat es nicht auch etwas gutes, die hormone abgesetzt zu haben?!
ich habe gute 3 kg runter, fühle mich insgesamt viel fester an und habe allgemein mehr lust z.b. auf sport und bin nicht mehr so depressiv...
und mittlerweile (nach 4 monaten ohne hormone) merke ich auch, dass meine geheimratsecken sich wieder füllen!
wenn sich jetzt meine brüste wieder vergrößern würden, wäre es fast perfekt.
besser so als mit hormonen... würde ich wieder die pille nehmen, würde ich mich immer und an allen stellen zu dick fühlen....
also, mädls, kopf hoch und: kommt zeit, kommt rat, nicht medikamente!!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Noch mehr Inspiration?
pinterest