Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Phrophylaktische gabe von heparin

Phrophylaktische gabe von heparin

7. Dezember 2011 um 12:11

Hallo Ihr lieben,

Hat von euch jemand Erfahrung mit Heparingabe in der Schwangerschaft ohne dass eine Gerinnungsstörung vorliegt??? Hatte 2 Fehlgeburten und diese Woche wieder positiv getestet. *freu* *angst* und die ärtztin meinte eben es jetzt mal mit Heparin versuchen zu können. Ich hoffe so sehr dass es diesmal klappt. Würde mich uber Antworten sehr freuen.

Bitte immer auf diese Nachricht antworten!

Danke
Simone

Mehr lesen

7. Dezember 2011 um 15:21

Heparin
Nein, es wurde keine Gerinnungsstörung festgesgellt, aber die Gerinnungsambulanu hat im bericht geschrieben, dass sie mich betreuen würden wenn man in ner erneuten ss das prophylaktisch gibt. Und hab das auch in einigen Foren schon gelesen dass es wohl einige gibt die das machen...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. Dezember 2011 um 21:30

Heparin
Keiner mit Erfahrung hier????

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. Dezember 2011 um 10:06

Fraxiparin
Hallo,

Ich habe heute das rezept bekommen. Bin erst in der 5. Woche. Fang morgen oder mittwoch an. Das macht mir Mut. In welchen wochen hTtest du die FG? Bei mir war immer alles gut u dann plötzlich kein herzschlag mehr. 10. Bzw. 11. Woche

Lg

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. Dezember 2011 um 19:12

Hhhmm
@sterngucker: und hast su schon irgendwelche Gründe für die FG bekommen? Bist du jetzt aktuell wieder schwanger u was ist das für eine Studie? Ich piecks in den Bauch. Is schon immer ne kleine Überwindung aber tut eigentlich nicht weh.

@veilchen: ich war schon zur humangenetischen untersuchung, es liegt keine gerinnungsstörung vor, aber es gibt halt bei meinen gen-typen wenig erfahrung aber eben gehâuft FG u heparin kann eben helfen muss aber natürlich nicht. Bin morgen in der gerinnungsambulanz blutwerte überprüfen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. Dezember 2011 um 19:16

@sterngucker
Sorry hab jetzt grad erst gelesen dass du ja in der 30. Woche bist. Ärztin meinte heute achon, dass evtl bis zur 14. Woche spritzn soll aber dass müssen die gerinnungsspezialisten sagen. Ich hoffe ich komm bis dahin u dann sehen wir weiter! Dir weiterhin viel Glück!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. Dezember 2011 um 19:29

@veilchen
Schilddrüsenhormon wurde heute untersucht, müsste morgen das ergebnis bekommen. Sie meinte auch wenn es an der normgrenze wäre würde man da was nehmen u sowieso alle 3 -4 wochen zur kontrolle. Ja da sagst du was. Ich würde alles was ich machen kann tun dass es klappt. Gelbkörper u allgemein Bluttest auch jetzt bisher jede woche im kiwu-zentrum

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Teste die neusten Trends!
experts-club

Das könnte dir auch gefallen