Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Pharmareferentinnen???

Pharmareferentinnen???

20. November 2007 um 9:09 Letzte Antwort: 20. November 2007 um 13:40

Hallo Ihr Lieben,
sind unter Euch Pharmareferentinnen? Ich frage mich, wie Ihr das handhabt mit dem Autofahren.... Ich bin zwar erst in der 17. Woche, merke aber schon, dass meinem Bauch das gar nicht gefällt, das "ewige" sitzen. Wenn ich das MuSchuG richtig verstehe, zählen die An- un Abfahrten nach Hause ja nicht in diese ominöse Zeitrechnung mit ein. Ich kann auch schwer sagen, wie lange ich am Tag fahre, weil das sehr unterschiedlich ist, ich bearbeite ganz Schleswig- Holstein und wohne in der Nähe von Hamburg, die weiteste Strecke für mich zu fahren ist nach Flensburg mit einer Hinfahrt von 160 km . Aber auch sonst fahr ich halt zwischen 30 min - 60 min um den Ort wo ich arbeite an dem Tag überhaupt zu erreichen und dann noch jeweils zum nächsten Kunden und eigentlich von morgens um halb acht bis um 16 uhr nur im auto unterwegs und dann noch anschliessend ins büro. Bin ich zu empfindlich ????

Mehr lesen

20. November 2007 um 12:19

..
hallo,

bin auch pharmareferentin und habe seit der 24.ssw ein beschäftigungsverbot, weil das lange fahren und sitzen einfach zu anstrengend wurde - dazu kam daß die ständige stösse auf den bauch wenn du z.B. holprige landstraßen fährst gefährlich fürs kind sein können, sprich vorzeitige wehen auslösen können. jetzt bin ich seit 4 wochen zuhause und echt froh drum, denn wenn ich jetzt privat mal ne stunde fahren muss merke ich daß mich das unglaublich anstrengt mit dem doch größer gewordenen bauch.
ich kenne aber auch pharmareferentinnen, die bis zum offiziellen mutterschutz weitergearbeitet haben, allerdings war mir und meinem frauenarzt das risiko zu groß, auch wenn du bedenkst daß jetzt die "eklige" jahreszeit mit glatteis etc. anfängt.. ich wollte mir keine vorwürfe machen müssen wenn was passiert wäre und meine firma sieht das übrigens genauso und hat super reagiert!

lg,
mia1806

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
20. November 2007 um 13:01

@mia
wie gross war denn dein gebiet?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
20. November 2007 um 13:03

@lucy
lieben dank für deine idee...diese kissen kenne ich noch nicht, aber das ist wirklich eine sehr gute idee!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
20. November 2007 um 13:40

..
hallo nordish79,

mein gebiet war sehr groß, von norden nach süden ca. 300 km und von west nach ost ungefähr 150km. da ich überwiegend fachärzte besucht habe hatte ich schon mal strecken von 30km zwischen zwei ärzten. aber auch ich könnte keine durchscnittsleistung an gefahrenen km angeben, es gab tage, da waren es insgesamt nur 150km und an anderen fast 400.. und das alles überwiegend ländlich, also viele holprige landstraßen..
wenn du fragen hast, jederzeit hier oder wenn sie "direkter" werden auch gerne über pn!!
lg,
mia1806 übrigens auch 79ér baujahr

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook