Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Schwangerschaft / PH-Wertbestimmung und Hb-Werte...wie oft checkt euer Arzt?

PH-Wertbestimmung und Hb-Werte...wie oft checkt euer Arzt?

1. Juni 2015 um 8:48 Letzte Antwort: 1. Juni 2015 um 11:27

Hallo, Frage steht ja schon oben. Meine letzte SS liegt 6 Jahre zurück und da wurde bei jeder Voruntersuchung der Ph Wert gemessen und mindestens alle 2 Monate Hb Wert.
Jetzt bin ich in der 27.Woche und habe eine Risikoschwangerschaft aus verschiedenen Gründen, und obwohl ich meinem Arzt auch sagte, ich habe Beschwerden oder dass ich EXTREMST müde und schlapp bin, hat er das letzte mal im Mutterpass HB und PH am 02.02 diesen Jahres untersucht. Finde das sehr eigenartig.
Wie ist das bei euch?

Anita 26+5

Mehr lesen

1. Juni 2015 um 9:32

Also
Ich bin auch risikoschwanger und bin wöchentlich bei meiner gyn. Der ph wird jedes mal kontrolliert, mein hb wurde bisher 3 mal kontrolliert.
1 mal am anfang der schwangerschaft,einmal in der 20. woche und in der 25. woche.
Das nächste mal wird er in 2 wochen kontrolliert, da eh eine blutentnahme dran ist.

Gefällt mir
1. Juni 2015 um 9:36

Hallo
also bei mir wird der Ph Wert bei jedem Termin nachgeschaut, genau wie Leukocyten, Eiweiß etc. -eben alles was im Urin nachgeschaut werden kann. Blut wurde mir bisher 2x abgenommen (1x am Anfang und dann in der 21 ssw)

Gefällt mir
1. Juni 2015 um 9:42

Also
PH-Wert jedes Mal (D.h. Alle 4 Wochen). HB wurde beim ersten Termin und in der 24.SSW mitgemacht

Gefällt mir
1. Juni 2015 um 9:56
In Antwort auf lupe_11984984

Hallo
also bei mir wird der Ph Wert bei jedem Termin nachgeschaut, genau wie Leukocyten, Eiweiß etc. -eben alles was im Urin nachgeschaut werden kann. Blut wurde mir bisher 2x abgenommen (1x am Anfang und dann in der 21 ssw)

Der ph wert
Im urin ist nicht gemeint.
Der vaginal ph ist gemeint zur infektions und damit frühgeburtenprophylaxe.

Gefällt mir
1. Juni 2015 um 9:58

Ph wert jedesmal und
HB 4mal bisher, (1* davon auf extra bitten auch wegen solcher Symptome und weil eh die Schilddrüse kontrolliert werden musste) bin jetzt in der 36. ssw, denke nun wird kein Blut mehr genommen.

Gefällt mir
1. Juni 2015 um 10:23

Beides
jedes Mal. Also alle vier Wochen. Dachte das sei normal?!
War bereits in der ersten Schwangerschaft so ubd dieses Mal auch wieder.

Gefällt mir
1. Juni 2015 um 10:24

Danke
für eure vielen Antworten. Also täuscht mich doch mein Gefühl nicht, dass mein Arzt irgenwie auf "larifari" unterwegs ist. Er liest auch nie die Befunde durch, die von anderen Ärzten/Spezialisten zu ihm kommen. Das weiß ich daher, dass ich mir die Befunde auch schicken lasse und ich z.B. Medikamente anfangen sollte zu nehmen, die ich mir dann besorgt hatte, mein Arzt das aber gar nicht erwähnt hatte bei meinem nächsten Termin, obwohl ER mir die ja hätte Verschreiben sollen, bzw. mir sagen sollen, was ich mir besorgen soll.

Gefällt mir
1. Juni 2015 um 10:41

Also bei mir wird der ph wert
mit in das Feld Sediment ggf.Bakteriolog. Bef. eingetragen

Gefällt mir
1. Juni 2015 um 11:27

Bei mir auch
Der PH Wert wurde bei mir nie kontrolliert. Auf den Stuhl musste ich nur zu Anfang der Schwangerschaft wegen Ultraschall und dann gegen Ende um zu schauen ob sich schon was tut. Wegen dem HB Wert hat sie mir erklärt dass der nicht mehr so oft kontrolliert wird wie früher, zahlt wohl die Krankenkasse nicht mehr. Er wurde zu Anfang bestimmt und da ich einen guten Wert hatte war davon auszugehen dass er so rapide nicht abfallen kann und wurde dann irgendwann im dritten Trimester noch einmal bestimmt.

Gefällt mir