Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Pfirsichtee

Pfirsichtee

26. März 2008 um 14:18

ich habe gelesen das pfirsichsaft wehenanregend ist. wie ist es mit pfirsichtee?
hab gerade so lust drauf.

Mehr lesen

26. März 2008 um 14:21

Also
ich hab schon ganz oft in der ss Pfirsichsaft getrunken. Wußte das nicht, dass der wehenfördernd ist. Stimmt das wirklich???

Gefällt mir

26. März 2008 um 14:21

Ich hab nur von
Himbeerblättertee gehört... Hört sich aber doch auch lecker an, oder?
Ich steh total auf himbeer.

lg krümelmami

Gefällt mir

26. März 2008 um 14:33
In Antwort auf zauberli1

Also
ich hab schon ganz oft in der ss Pfirsichsaft getrunken. Wußte das nicht, dass der wehenfördernd ist. Stimmt das wirklich???

Edelrose
da hast du mir jetzt wieder eine illusion genommen. ich dachte es ich setz mich gemütlich hier hin, wenn es soweit ist und trinke lecker tee der nach himbeer schmeckt....

aber von pfirisch hab ich auch noch nie was gehört.

Gefällt mir

26. März 2008 um 15:16
In Antwort auf kruemelmami

Edelrose
da hast du mir jetzt wieder eine illusion genommen. ich dachte es ich setz mich gemütlich hier hin, wenn es soweit ist und trinke lecker tee der nach himbeer schmeckt....

aber von pfirisch hab ich auch noch nie was gehört.

Verwechslung?
meinst du vielleicht Aprikosensaft? in Verbindung mit dem Wehencocktail? der wird nämlich mit Aprikosensaft gemixt. aber auch der Saft alleine ist nicht wehenanregend der ist nur dazu da das wenn der Cocktail dir den "Darmdurchbläst" der Elektrolythaushalt stabil bleibt.

Liebe Grüße

Gefällt mir

27. November 2015 um 16:25
In Antwort auf kruemelmami

Ich hab nur von
Himbeerblättertee gehört... Hört sich aber doch auch lecker an, oder?
Ich steh total auf himbeer.

lg krümelmami

Das
Sind wie der Name schon sagt Himbeerblätter. Schmeckt wie ein Kräutertee. Ich fand ihn lecker, Wehen hat er bei mir nicht ausgelöst. Soll ja v. a. auch das Gewebe weicher machen. Drum soll man auch nicht zu viel davon trinken.

Gefällt mir

27. November 2015 um 21:33

Pfirsichtee
Ist absolut ungefährlich (wie übrigens Pfirsichsaft auch Pfirsichtee enthält nur Aromen und keine wirklichen Pfirsiche... Man soll keinen Aprikosensaft trinken, wenn man nicht weiß, ob ev Kerne mitverarbeitet werden. Aprikosenkerne enthalten Chinin, was Wehen fördert.

Gefällt mir

27. November 2015 um 22:02
In Antwort auf zauberli1

Also
ich hab schon ganz oft in der ss Pfirsichsaft getrunken. Wußte das nicht, dass der wehenfördernd ist. Stimmt das wirklich???


Pfirsichsaftist vollkommen ungefährlich

Gefällt mir

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Wenig essen, leichtes Baby?
Von: kia841
neu
13. Juli 2009 um 9:46

Geschenkbox

Teilen
Noch mehr Inspiration?
pinterest

Das könnte dir auch gefallen