Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Petting Oralsex - kein Samenerguss - Schwangerschaft?

Petting Oralsex - kein Samenerguss - Schwangerschaft?

12. Mai 2017 um 9:47

Wir hatten Petting und Oralsex - aber ohne Samenerguss. Und auch sonst war der Penis nie in der Nähe der Scheide. Wir haben uns zwar gegenseitig mit den Händen befummelt. Aber zwischen Anfassen von Penis und Scheide war immer etwas Abstand. Also z.B. niemals direkt auf die Eichel gegriffen und dann den Finger sofort in die Scheide.

Bin mir nur etwas unsicher wegen anderen Sachen. Habe zu Beginn der Pillenpackung den ersten Tag etwas verschwitzt - aber gleich am nächsten Tag eingenommen.
Dann ist noch eine Sache - wegen einer Entzündung auf der Haut muss ich eine antibiotische Salbe nehmen. Keine Ahnung, ob das Antibiotikum die Wirkung der Pille beeinflusst.
Es steht irgendwie im Beipackzettel, dass man während der Einnahme Verhütungsmittel nehmen soll und dass dieses Salbe während der Schwangerschaft nicht angewendet werden darf.
Jetzt blick ich das nicht so ganz....
Bezieht sich das jetzt auf die Wirkung der Pille oder was.

Und auf der anderen Seite, wer nimmt beim Petting, Oralsex oder Vorspiel schon Kondome.
Und einen Samenerguss hatte er nicht. Und der Penis war niemals in der Nähe der Scheide.

Naja - wegen der Pille und der Sache mit der antibiotischen Salbe
werde ich in der Apotheke mal abklären.

Im Zweifelsfall schlucke ich halt mal die Pille danach.

Mehr lesen

12. Mai 2017 um 10:04
In Antwort auf chrissy751

Wir hatten Petting und Oralsex - aber ohne Samenerguss. Und auch sonst war der Penis nie in der Nähe der Scheide. Wir haben uns zwar gegenseitig mit den Händen befummelt. Aber zwischen Anfassen von Penis und Scheide war immer etwas Abstand. Also z.B. niemals direkt auf die Eichel gegriffen und dann den Finger sofort in die Scheide.

Bin mir nur etwas unsicher wegen anderen Sachen. Habe zu Beginn der Pillenpackung den ersten Tag etwas verschwitzt - aber gleich am nächsten Tag eingenommen.
Dann ist noch eine Sache - wegen einer Entzündung auf der Haut muss ich eine antibiotische Salbe nehmen. Keine Ahnung, ob das Antibiotikum die Wirkung der Pille beeinflusst.
Es steht irgendwie im Beipackzettel, dass man während der Einnahme Verhütungsmittel nehmen soll und dass dieses Salbe während der Schwangerschaft nicht angewendet werden darf.
Jetzt blick ich das nicht so ganz....
Bezieht sich das jetzt auf die Wirkung der Pille oder was.

Und auf der anderen Seite, wer nimmt beim Petting, Oralsex oder Vorspiel schon Kondome.
Und einen Samenerguss hatte er nicht. Und der Penis war niemals in der Nähe der Scheide.

Naja - wegen der Pille und der Sache mit der antibiotischen Salbe
werde ich in der Apotheke mal abklären.

Im Zweifelsfall schlucke ich halt mal die Pille danach.

Die Chance das du gleich vor die Tür gehst und vom Bus überrollt wirst ist glaube ich höher als das du schwanger bist. Sorry aber manchmal frage ich mich warum so junge Frauen/ Mädchen die scheinbar keinerlei Ahnung von Sexualität und wie das mit dem Kinder kriegen so funktioniert schon Oralverkehr oder Petting haben???? Wenn du doch die Pille nimmst müsstest du eigentlich weit genug aufgeklärt sein 😕  weder der Penis noch eine Hand voller Sperma waren in der Nähe deiner Scheide, also wie sollst du schwanger geworden sein??? Ob die Pille wirkt oder nicht ist da auch völlig egal. Tut mir leid. Ist meine Meinung

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

12. Mai 2017 um 12:19
In Antwort auf jennylein1507

Die Chance das du gleich vor die Tür gehst und vom Bus überrollt wirst ist glaube ich höher als das du schwanger bist. Sorry aber manchmal frage ich mich warum so junge Frauen/ Mädchen die scheinbar keinerlei Ahnung von Sexualität und wie das mit dem Kinder kriegen so funktioniert schon Oralverkehr oder Petting haben???? Wenn du doch die Pille nimmst müsstest du eigentlich weit genug aufgeklärt sein 😕  weder der Penis noch eine Hand voller Sperma waren in der Nähe deiner Scheide, also wie sollst du schwanger geworden sein??? Ob die Pille wirkt oder nicht ist da auch völlig egal. Tut mir leid. Ist meine Meinung

nein - weder der Penis noch eine Hand voller Sperma (er hatte keinen Samenerguss - vielleicht kamen Tröpfchen raus) waren auch annährend in der Scheide.
Natürlich war er mit seiner Hand an meiner Scheide. Aber nicht, dass er vorher reingewixt hätte.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

12. Mai 2017 um 12:20

Penis war nie direkt an der Vagina oder Scheide.

Es war wie ein Vorspiel ohne Geschlechtsverkehr.

Ja, und eigentlich zieht man ja auch erst das Kondom drüber, wenn er mit dem Penis in die Scheide eindringen will.

Denke auch, dass es unwahrscheinlich ist.

 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Schwanger oder nicht ?
Von: grasfee
neu
12. Mai 2017 um 11:20
Schwanger mit Clomifen, wer hibbelt auch ???
Von: baerechenschatz
neu
12. Mai 2017 um 7:44
Diskussionen dieses Nutzers
Spirale danach
Von: chrissy751
neu
13. Mai 2017 um 14:05
Pille danach....LH Anstieg?
Von: chrissy751
neu
13. Mai 2017 um 14:03
Noch mehr Inspiration?
pinterest

Das könnte dir auch gefallen