Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Kinderwunsch / Periode überfällig - SST negativ

Periode überfällig - SST negativ

10. Mai 2012 um 19:10 Letzte Antwort: 17. Mai 2012 um 17:30

Ich hatte im März 2012 eine missed abortion in der 8+0 Woche (windmole). Hatte vier Wochen später heftig meine Regel bekommen. Soweit so gut. Nun bin ich drei Tage überfällig, ich war noch nie überfällig, höchstens einen Tag, da ich einen relativ regelmäßigen Zyklus habe. Gestern habe ich einen Schwangerschaftstest von cyclotest gemacht. (Finde diesen sst eh blöd, mit diesem Miniloch zum reinmachen) und der ist negativ ausgefallen. Ich bin nun verunsichert, ob ich zu kurz gewartet habe auf das Testergebnis aber der Kontrollstreifen war richtig ausgeprägt, also fett rosa.
Bis auf leichte Übelkeit oder mal Sodbrennen, oder ziehen im Bauch, was ich aber auch alles irgendwie als Einbildung einstufen könnte, bin ich sehr verunsichert.
Hat jemand Erfahrung mit dem cyclotest gemacht? Er ist ein Frühschwangerschaftstest, den man 8 Tage vor Fälligkeit machen kann. Könnte es nicht sein, ich hatt einfach später meinen Eisprung und habe zu früh den Test gemacht?

Sollte es jemanden genauso wie mir gehen (Periode überfällig - Schwangerschaftstest negativ) kann ich auch gerne genauere Daten (letzte Regel, wann die Regel nach MA wieder eingesetzt hat...) angeben.

Ou man.....

Mehr lesen

11. Mai 2012 um 9:44

Hallo,
ich denke, es könnte gut sein, dass sich dein ES noch verschoben hat.
Mit dem angesprochenen SST kenne ich mich nicht aus. Wenn du sicherer sein möchtest, hol dir einen günstigen SST aus dem Drogeriemarkt. Auf das Ergebnis kannst du dich für den Moment verlassen.

Viele Grüße, Phenyce

Gefällt mir
13. Mai 2012 um 8:30
In Antwort auf jagoda_12327952

Hallo,
ich denke, es könnte gut sein, dass sich dein ES noch verschoben hat.
Mit dem angesprochenen SST kenne ich mich nicht aus. Wenn du sicherer sein möchtest, hol dir einen günstigen SST aus dem Drogeriemarkt. Auf das Ergebnis kannst du dich für den Moment verlassen.

Viele Grüße, Phenyce

Hmmmm, schlauer geworden, oder doch nicht?
Hey, danke für deine Antwort.
Hatte einen Tag später, also jetzt am Freitag den 11.05. einen sst von clear blue gemacht mit Wochenbestimmung.
Der war positiv und ich bin in der 4-5 Woche schwanger. Also doch. Hab am Freitag dann gleich meinen Frauenarzt angerufen, der hatte aber die komplette letzte Woche Urlaub.
Also ist für mich klar, ich ruf am Montag, also morgen an.
Da kam gestern Abend der nächste Schock. Ich hatte leicht braune Schmierblutung. Naja Blutung konnte ich das gar nicht nennen, war wirklich wenig. Also hatte ich schon damit gerechnet heute morgen meine Tage zu bekommen. Sie sind aber nicht gekommen. Jetzt is "das leicht Bräunliche" fast verschwunden und alles so wie vorher. Ich bin echt verwirrt. Hatte mich schon gestern damit abgefunden, dass ich es wieder verliere... jetzt wieder Hoffnung Ich bin echt verwirrt. Woher dieser bräunliche Ausfluss wohl kommt?

Gefällt mir
17. Mai 2012 um 14:32

Periode überfällig sst negativ...mit 40....was ist los?
Momentan bin ich im Zwiespalt...
meine Periode verläuft eigentlich regelmäßig (in den letzten 2Mo.25Tg Zykluss davor 28 und 26 Tg Zykluss...nehme seit 2004 keine Pille mehr und mein Schatz und ich möchten noch unser Wunschkind....nu hatte ich in den letzten 2 Wochen so ganz nebenbei festgestellt das meine Brust größer geworden ist, die BH's sind zu eng geworden und nicht zu heiß gewaschen! ( Schatz hat dieses natürlich auch bemerkt ) , Brechreiz während des Autofahrens (Ich fahre Schwertransportbegleitung und düse täglich ab Mittags über die BAB) , komische Essattacken...Schokolade schmeckt mir nicht mehr so...außer Nutella mit frischen Bananenscheiben garniert! Dann habe ich am 23.Zyklusstag einen Frühtest (aus Drogerie) bei meiner Freundin gemacht...negativ...am 26.Zyklusstag einen Frühtest aus der Apo...negativ...nu bin ich erkältet wie damals bei meinen zwei Schwangerschaften '95 u '97...und mittlerweile immer noch keine Blutung und bin 29.Zyklusstag...sonst fühl ich mich gut außer das ich hin und wieder genervt reagiere. Mein Schatz plädiert auf Schwanger....und ich bin ratlos...grad weil ich Anfang 40 bin....

Gefällt mir
17. Mai 2012 um 17:30
In Antwort auf ryana_12037212

Periode überfällig sst negativ...mit 40....was ist los?
Momentan bin ich im Zwiespalt...
meine Periode verläuft eigentlich regelmäßig (in den letzten 2Mo.25Tg Zykluss davor 28 und 26 Tg Zykluss...nehme seit 2004 keine Pille mehr und mein Schatz und ich möchten noch unser Wunschkind....nu hatte ich in den letzten 2 Wochen so ganz nebenbei festgestellt das meine Brust größer geworden ist, die BH's sind zu eng geworden und nicht zu heiß gewaschen! ( Schatz hat dieses natürlich auch bemerkt ) , Brechreiz während des Autofahrens (Ich fahre Schwertransportbegleitung und düse täglich ab Mittags über die BAB) , komische Essattacken...Schokolade schmeckt mir nicht mehr so...außer Nutella mit frischen Bananenscheiben garniert! Dann habe ich am 23.Zyklusstag einen Frühtest (aus Drogerie) bei meiner Freundin gemacht...negativ...am 26.Zyklusstag einen Frühtest aus der Apo...negativ...nu bin ich erkältet wie damals bei meinen zwei Schwangerschaften '95 u '97...und mittlerweile immer noch keine Blutung und bin 29.Zyklusstag...sonst fühl ich mich gut außer das ich hin und wieder genervt reagiere. Mein Schatz plädiert auf Schwanger....und ich bin ratlos...grad weil ich Anfang 40 bin....

Hallo,
naja, was auch immer die Fressattacken, das Busenwachstum etc. ausgelöst hat, eine Schwangerschaft war es wahrscheinlich nicht, denn so früh - nämlich zur Zeit des Eisprungs - wächst der Busen noch nicht so schlagartig. Du könntest natürlich trotzdem schwanger sein, allerdings so früh, dass die Tests noch nicht anschlagen konnten.
Deshalb empfehle ich dir in den nächsten Tagen noch einen Test zu machen und auch gleich einen Termin beim FA. Wenn du schwanger bist zur Vorsorge und wenn nicht, zur Abklärung deiner Symptome.

Alles Gute, Phenyce

Gefällt mir