Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Periode überfällig

Periode überfällig

27. Dezember 2017 um 16:21 Letzte Antwort: 28. Dezember 2017 um 14:00

Hallo,ich bin jetzt seit ca. 17 Tagen überfällig. Ich habe seit Jahren ein regelmäßigen Zyklus von 25-26  Tagen. Meine letzte Periode kam etwas früher nach 23 Tagen,daher dachte ich erst ,ok dann kommt sie diesmal etwas später. Erster Tag meiner letzten Periode war 16.11. und am 10.12. sollte die nächste kommen (ich notier mir das seit 2 Jahren). Ich habe schmerzen im unteren Rückenbereich und ab und zu ziehen im Unterleib. Habe immer 1-2 Tage vorher anzeichen das meine Periode kommt,die habe ich jetzt quasi seit fast 3 Wochen nur verstärkt. Letzter Geschlechtsverkehr ( Coitus Interruptus) vor dem ausbleiben war 02.12. . Schwangerschaft schließe ich eigentlich aus,habe aber vorsichtshalber schon inzwischen 3 Test´s gemacht (meine Schwester hat etliche davon ^^ ) waren auch alle Negativ (mit morgenurin) . Heute war ich beim Arzt und sie sagte,Zyste ist ausgeschlossen,sieht alles gut aus,und laut Schleimhaut werde ich die nächsten tage auch keine Periode bekommen und wenn ich es richtig verstanden habe sagte sie was vom nächsten Eisprung auf der linken Seite (nur wenn sie da ein eisprung sieht der kommen soll,kann man doch eig. eine Schwangerschaft ausschließen oder?) . Sie meint  aber 100%ig ausschließen könnte man eine Schwangerschaft nicht,ich solle 4-6 Wochen warten und dann nochmal testen bzw. wiederkommen. Jetzt bin ich quasi genau so schlau wie vorher   habe sogar die Silvester Party abgesagt,weil ich einfach nicht weiß was jetzt los ist,und es auch auf die Psyche geht. LG
 

Mehr lesen

27. Dezember 2017 um 18:07
In Antwort auf buffymaus85

Hallo,ich bin jetzt seit ca. 17 Tagen überfällig. Ich habe seit Jahren ein regelmäßigen Zyklus von 25-26  Tagen. Meine letzte Periode kam etwas früher nach 23 Tagen,daher dachte ich erst ,ok dann kommt sie diesmal etwas später. Erster Tag meiner letzten Periode war 16.11. und am 10.12. sollte die nächste kommen (ich notier mir das seit 2 Jahren). Ich habe schmerzen im unteren Rückenbereich und ab und zu ziehen im Unterleib. Habe immer 1-2 Tage vorher anzeichen das meine Periode kommt,die habe ich jetzt quasi seit fast 3 Wochen nur verstärkt. Letzter Geschlechtsverkehr ( Coitus Interruptus) vor dem ausbleiben war 02.12. . Schwangerschaft schließe ich eigentlich aus,habe aber vorsichtshalber schon inzwischen 3 Test´s gemacht (meine Schwester hat etliche davon ^^ ) waren auch alle Negativ (mit morgenurin) . Heute war ich beim Arzt und sie sagte,Zyste ist ausgeschlossen,sieht alles gut aus,und laut Schleimhaut werde ich die nächsten tage auch keine Periode bekommen und wenn ich es richtig verstanden habe sagte sie was vom nächsten Eisprung auf der linken Seite (nur wenn sie da ein eisprung sieht der kommen soll,kann man doch eig. eine Schwangerschaft ausschließen oder?) . Sie meint  aber 100%ig ausschließen könnte man eine Schwangerschaft nicht,ich solle 4-6 Wochen warten und dann nochmal testen bzw. wiederkommen. Jetzt bin ich quasi genau so schlau wie vorher   habe sogar die Silvester Party abgesagt,weil ich einfach nicht weiß was jetzt los ist,und es auch auf die Psyche geht. LG
 

Hallo mir geht es gleich wie dir. 
Hab auch getestet und nix alles negativ. Anzeichen dafür hätte ich aber. Mein Frauenarzt ist auch nicht da jz werde ich am Samstag nochmal testen. 
Aber hab ein wenig Geduld und warte ab vielleicht lohnt es sich ja Lg 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
27. Dezember 2017 um 18:58
In Antwort auf nici259

Hallo mir geht es gleich wie dir. 
Hab auch getestet und nix alles negativ. Anzeichen dafür hätte ich aber. Mein Frauenarzt ist auch nicht da jz werde ich am Samstag nochmal testen. 
Aber hab ein wenig Geduld und warte ab vielleicht lohnt es sich ja Lg 

okay ich habe an sich so keine Anzeichen,also mit der Brust ist alles supi,keine Übelkeit,Simmungsschwankungen oder ähnliches. Fühle mich erlich gesagt auch nicht Schwanger ^^ nur diese Rückenschmerzen im unteren Rücken berreich,machen mir ab zu schon etwas zu schaffen  
Aber Dir drücke ich natürlich ganz dolle die Daumen,falls du Schwanger werden möchtest

Ich habe es eigentlich nicht drauf angelegt wobei die "Verhütung" Coitus Interruptus, dann natürlich nicht optimal ist,das weiß ich natürlich auch. Wir verhüten seit 8 Jahren so und bis jetzt alles gut
LG

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
28. Dezember 2017 um 14:00

Lass dich zur Sicherheit trotzdem untersuchen. Bei meinem ersten Kind hatte ich auch keine Anzeichen außer das ich überfällig war.  
danke hab heut wieder getestet und wieder negativ. 4 Tag überfällig. 
Würde gerne zum Hausarzt gern und einen bluttest machen lassen ,weiß aber nicht ob das geht und wie lange das dauert bis das Ergebnis da ist. 
;/

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper