Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Periode überfällig

Periode überfällig

9. August 2014 um 16:05

Hallo ihr Lieben
Ich komme gleich zum Punkt: meine Periode ist seit 5 Tagen überfällig. Dazu ist hinzufügen, dass ich erst 16 Jahre alt bin und meine Tage kamen bisher immer unregelmäßig, zur Zeit kamen sie sogar immer ca. eine Woche zu früh. Doch ich mache mir dennoch Sorgen, denn vor 3 Wochen hatte ich Sex mit einem Jungen, selbstverständlich haben wir verhütet, wir haben ein Kondom benutzt, ich nehme jedoch nicht die Pille. Das Kondom hatte meines Wissens nach keinen Riss, jedoch mache ich mir dennoch viele Sorgen. Meine Tage hatte ich zuletzt am 11.07 und zwar 6 Tage lang. Demnach hatte ich ein paar Tage später Sex. Nun mache ich mir schrecklich Sorgen, dass ich jetzt schwanger bin. Habe die Symptome, die ich immer vor meiner Periode habe, doch sie kommt einfach nicht Wenn sie nicht mehr kommen werde ich gleich am Montag zum Frauenarzt gehen müssen.Hinzuzufügen ist vielleicht noch, dass meine Brüste sehr schmerzen, jedoch habe ich keinen weißlichen Ausfluss und ansonsten auch keine Beschwerden. Ich mache mich so verrückt deswegen

lg katy

Mehr lesen

10. August 2014 um 14:36

Ich versteh dich so gut..
Hey Katy.
Ich bin im gleichen Alter und verstehe deine Sorgen total. Ich für meinen Teil stecke nämlich in einer ähnlich, doch viel absurderen Situation.
Nun aber zu dir: In den letzten Tagen habe ich viel im Internet nachgelesen, weil auch ich verdammt verunsichert und panisch bin, dass ich schwanger sein könnte. das wäre die absolute Hölle, was du wahrscheinlich auch denkst.
Ich habe gelesen, dass es auch sein kann, dass die Periode durch den Stress, den man sich selbst bereitet, ausbleiben kann. Diese Schwangerschaftsgedanken sollen uns psychisch so sehr fertig machen, dass alles durcheinander gebracht wird. Ich kann das auch gar nicht glauben, aber es gibt viele Erfahrungsberichte, wo das so beschrieben wird. Deshalb empfehle ich dir einen schnelltest zu machen und hoffe für dich dass der Test negativ ausfällt. Hoffentlich beruhigst du dich dann anschließend und deine Periode setzt auch wieder ein.
Ganz viel Glück und herzliche Grüße!!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

10. August 2014 um 15:48
In Antwort auf nadim_12277580

Ich versteh dich so gut..
Hey Katy.
Ich bin im gleichen Alter und verstehe deine Sorgen total. Ich für meinen Teil stecke nämlich in einer ähnlich, doch viel absurderen Situation.
Nun aber zu dir: In den letzten Tagen habe ich viel im Internet nachgelesen, weil auch ich verdammt verunsichert und panisch bin, dass ich schwanger sein könnte. das wäre die absolute Hölle, was du wahrscheinlich auch denkst.
Ich habe gelesen, dass es auch sein kann, dass die Periode durch den Stress, den man sich selbst bereitet, ausbleiben kann. Diese Schwangerschaftsgedanken sollen uns psychisch so sehr fertig machen, dass alles durcheinander gebracht wird. Ich kann das auch gar nicht glauben, aber es gibt viele Erfahrungsberichte, wo das so beschrieben wird. Deshalb empfehle ich dir einen schnelltest zu machen und hoffe für dich dass der Test negativ ausfällt. Hoffentlich beruhigst du dich dann anschließend und deine Periode setzt auch wieder ein.
Ganz viel Glück und herzliche Grüße!!

Danke
Danke für deine liebe Antwort! In was für einer Situation steckst du denn (wenn ich fragen darf)? Ja das habe ich auch gelesen, ich lenke mich derzeit sehr viel ab, unternehme was mit Freunden etc. denn so denke ich weniger daran Vielen Dank, ich hoffe es auch
Dir auch herzliche Grüße und ebenfalls viel Glück

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

12. August 2014 um 23:15

Das kenne ich!
Oh Gott, dieses Gefühl kenne ich nur zu gut XD

Ich bin 17 Jahre alt und vor etwa 1-2 Monaten war es bei mir genau das gleiche: meine Periode war etwa 5 Tage überfällig.

Ich habe stundenlang im Internet gegoogelt, aber wusste nicht so genau, was ich mir dabei erhofft hatte. Beruhigt hat es mich jedenfalls nicht

Ich habe, genau wie du, nur mit Kondom verhütet und ich habe meinem Freund gefragt, und wir waren uns beide sicher, dass nichts hätte schieflaufen können.

Als es sich von 5 Tagen auf satte 10 Tage verlängert hatte, war meine Panik so groß, dass ich mich einem Schwangerschaftstest bei meiner Ärztin unterzogen habe.

Mir wurde dann gesagt, dass der Test negativ sei und es vermutlich an Stress lag. Und tatsächlich: ich hatte die letzten Wochen sehr dollen Schulstress (Prüfungen etc.) und als sich meine Tage dann um ein paar tage verspäteten, wurde der Stress und der Druck nur noch größer.

Mir sind vor Freude die Tränen runtergekullert, und am Tag später -s chwupps, ein Blutfleck in meiner Unterhose.

Ich war noch nie im Leben so erleichtert, Blut zu sehen

Ich bin mir ziemlich sicher, dass es so auch bei dir ist. Wenn du allerdings merkst, dass du dir trotzdem zu viel Druck machst, leg dir einfach einen Schwangerschaftstest zu, den gibts ja mittlerweile überall zu kaufen.

Keine Sorgen, du bist nicht schwanger. Bei mir waren es ganze 10 Tage, ich glaub jedes Mädchen macht diese Erfahrung mal.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook