Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Schwangerschaft / Periode überfällig durch Unfall un Operation???

Periode überfällig durch Unfall un Operation???

12. Januar 2009 um 21:32 Letzte Antwort: 12. Januar 2009 um 21:52

Hallo!
Mich würde interessieren, wie lange bei euch maximal eine Periode überfällig war, ohne schwanger zu sein? Meine ist jetzt seit 9 Tagen überfällig (sonst seit mindestens drei Jahren immer Zyklus von 28/29 Tagen ohne Pille). Ich bin vor 3 Wochen im Skiurlaub gestürzt und musste operiert werden (Knie). Ich könnte mir vorstellen, dass die Verschiebung damit zu tun hat. Schwanger bin ich nicht, habe vor drei Tagen und heute negativ getestet. Wir verhüten mit Kondom, allerdings immer erst ca. im "letzten drittel" des Verkehrs. Ich weiß. Lusttropfen machen auch schwanger, aber das nehmen wir in Kauf. Würden uns über eine Schwangerschaft freuen, wollen es aber nicht provozieren. Aber die Tests waren ja (leider) negativ. Was meint ihr, kann Unfall und OP der grund für die Verspätung sein?

Liebe Grüße
Airlie

Mehr lesen

12. Januar 2009 um 21:52

Kinderwunsch
Ja, da hast du wohl Recht mit dem Kinderwunsch Nur ist er der Meinung, dass er lieber erst Heiraten möchte und dann anfangen will zu üben. Er hat wohl irgendeinen Plan für einen Heiratsantrag, der an ein bestimmtes Ereignis gebunden ist und das dauert wohl noch ein wenig. Bis dahin taut er sich noch nicht so ganz "in die vollen" zu gehen. Männer Ich würde ja sofort anfangen mit dem üben, aber dazu gehören immer zwei und wenn er meint, dass er lieber noch so halb verhüten will, na bitte, dann lass ich ihm den Spaß und hoffe einfach darauf, dass er es sich im Eifer des Gefechtes mal ander s überlegt oder etwas schief geht. Als ich vor drei Tagen und heute getestet habe, war er auch fast ein wenig enttäuscht, dass der Test negativ war. Soll aml einer die Männer verstehen.

Gefällt mir