Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Periode, trotzdem schwanger

Periode, trotzdem schwanger

5. Mai 2010 um 22:37

Hallo,

da ich erst in 1 woche meinen FA termin habe,
wollte ich hier mal nach fragen , vielleicht hatte das ja jemand
Also.. am 25.März hatte ich meine Periode die ca 4 bi 6 tage andauerte.
nach 1, 5 wochen bekam ich täglich ziehen im unterleib und musste ständig auf die Toilette.
Nun musste im april so um den 26. April Tage bekommen,
weil ich seid Januar nach meiner FG längeren zyklus hatte
nach meinen Zählungen so um die 32 tage
aber im april habe ich gewaqrtet und gewartet und die kamen erst am 36. tag
und erst abends, was ich nie hatte und auch noch nach seeeeeeeeeeehr heftigen aufregen
Dachte ok, dann doch nicht schwanger aber komischerweise gehen die schmerzen im nterleib seid zwei tagen nicht weg .
Denn die tage sind seid gestern vorüber, 2 , 3 tröpfchen kamen heut morgen , jetzt nicht mehr..


So nach meiner geschichte noch mal kurz und knapp, wenn jemand nicht verstanden hat was ich sagen wollte
hatte jemand soetwas , tage zu spät bekommen und als die tage auftraten (vergessen zu erwähnen) so starke schmerzen das ich nur liegen konnte -.-
und nach den tagen schmerzen m unterleib hatte und trotzde schwanger wurde / war


Liebe Grüße

Mehr lesen

7. Mai 2010 um 1:11


hab sst gemacht aber vor der periode, und war immer negativ
die FG war bei mir im januar

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper

Das könnte dir auch gefallen